Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Sun 01 Feb 2015, 01:46
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Suche Programm für die Audio Digitalisierung
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [6 Posts]  
Author Message
MyPuppysaysWauWau


Joined: 20 Feb 2014
Posts: 125
Location: Austria/Vienna

PostPosted: Tue 28 Oct 2014, 17:14    Post subject:  Suche Programm für die Audio Digitalisierung
Subject description: Puppy Precise 5.7.1
 

...aus analogen Quellen über den Line-in Eingang.

Ideal wäre eine direkte Aufnahme in ein komprimiertes Format, und ein Button zur Tracktrennung on the fly.

Viele Grüße,
Walter

_________________
Don't start because it's easy. Start because it's worth trying. Don't stop because it's hard. Stop because you tried your Best.
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2218
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Fri 31 Oct 2014, 19:53    Post subject:  

Der alte audiorecorder von Win95 (übernommen von Win3.1) läuft perfekt in Wine Laughing !

Vorteil:

extrem einfach zu bedienen, verträgt er sehr lange Aufnahmezeiten, wenn man ihm eine entspr. grosse leere Aufnahmedatei zum Überschreiben bereitstellt (sonst hört er nach 60 Sekunden Aufnahme auf)! Und man kann stutzen und hinzufügen wirklich nach belieben! so stellt man auch die sehr grosse Datei her: eine Leersequenz von 60 Sekunden aufnehmen, und dann mit sich selber kopieren, das 4..5 mal, das Ergebnis, also schon 4..5 Minuten auch so behandeln, ist man schon bei 1/4 Std Aufnahmezeit usw. fort nach Bedarf! So kann man alte Kassetten insbesondere kopieren und die Stücke nachher isolieren, Stück für Stück, ohne eine Kanonen-Software anrollen und bedienen zu müssen Idea . Und geht mit allem, was an line-in geht, ob Kassettenrecorder oder Vinyl-Platten usw.

Bei Sprachkassetten (Fremdsprachenlektionen usw.) kann man die Frequenz starkt heruntersetzen. Die Dateien werden dabei viel kleiner! Ist die Aufnahme fertig, stutzt man den Rest, um nicht die Festplatte mit leeren Aufnahme-Minuten oder gar -Stunden zu verstopfen...

Der Trick ist die richtige Lautstärkeneinstellung zu finden! Der Soundregler von Win95 funktioniert auch in Wine und ist dabei sehr wirksam hilfreich! Wichtig: Die Wellen sollen nie eckig werden! Sättigung ist auch nicht wirklich wünschenswert.

Analog gab es ein Win95-Programm kostenlos bei Software-Site, das Rillengeräusche und andere Schäden von Vinyl-Platten recht wirksam wenn nicht total perfekt (Qualitätsverluste müssen immer hingenommen werden) bekämpft.
Back to top
View user's profile Send private message 
MyPuppysaysWauWau


Joined: 20 Feb 2014
Posts: 125
Location: Austria/Vienna

PostPosted: Thu 06 Nov 2014, 17:48    Post subject:  

oui wrote:
...läuft perfekt in Wine Laughing

Warum zum Schmiedl, und nicht gleich zum Schmid?^^

In der Virtualbox habe ich gleich die gesamte Entwicklungsumgebung, und nich Teile, resp. Nachbauten von vom Windows! Aber im Prinzip hast Du Recht, für Windows gibt es die sowohl quantitativ, als auch qualitativ hochwertigere Auswahl an Software.

Audiorecording-Programme gibt es wie Sand am Meer, aber ich suche Eines mit einer ein-Knopf-Tracktrennung. Bei selbst gemachten Aufnahmen ist oft nicht Zeit genug, um zwischen den Tracks auf den Stopp-, und danach wieder den Aufnahme-Button zu drücken.

Viele Grüße,
Walter

_________________
Don't start because it's easy. Start because it's worth trying. Don't stop because it's hard. Stop because you tried your Best.
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2218
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Fri 07 Nov 2014, 11:38    Post subject:  

Wine-Programme sind heute derart perfekt (sofern sie überhaupt laufen, das ist nämlich immer noch das Hauptproblem, viele laufen nicht, weil sie beispielsweise nicht nur nur Windows-Funktionen, sondern BIOS-Aufrufe usw. gebrauchen, und die Verbindung nicht entsteht/entstehen kann) integriert, dass sie sich absolut wie echte Linux-Programme verhalten, so beispielsweise eveweb, das Zeichenprogrammchen von Barry Kauler persönlich unter Windows. Manche Programm-Installer für Windows leisten sogar eine Arbeit unter Wine, die die Versorgung und damit automatische Integration der Applikation im Linux-Menu ermöglicht wurde. Somit ist Windows irgendwie ein Bestandteil von Linux geworden Idea : Keine Schmiedl-Lösung mehr, ein Bestandteil Wink ...

Virtualbox lehne ich für mich ab... Ist in meinen Augen keine wirklich freie Software. Qemu, ok. Unter Qemu lasse ich Windows 95 laufen.

Ein-Klick-Lösungen für Dein Vorhaben kenne ich nicht. Aber die Ripper von Puppy (welchen weiss ich nicht mehr) gaben mir sogar von alten Philips-Tonkassetten (alte Platten/CD's lasse ich über eine billige spezielle Plattenspieler/CD-Player-Kombination laufen, die das auch macht, und fertig am USB-Ausgang abgibt) zerlegte Dateien nach den Tonpausen abgegeben: Nachher hast Du nur noch easytag drüberlaufen zu lassen.

Gruss
Back to top
View user's profile Send private message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 181

PostPosted: Mon 10 Nov 2014, 12:04    Post subject: Re: Suche Programm für die Audio Digitalisierung
Subject description: Puppy Precise 5.7.1
 

MyPuppysaysWauWau wrote:
...aus analogen Quellen über den Line-in Eingang.
Ideal wäre eine direkte Aufnahme in ein komprimiertes Format, und ein Button zur Tracktrennung on the fly.
Zum Aufnehmen, ob Tracktrennung vorhanden weiß ich nicht:
Audacity, Ardour, mhwaveedit
alles zu finden unter
Forum index » Advanced Topics » Additional Software (PETs, n' stuff) » Multimedia

_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2218
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Mon 10 Nov 2014, 19:17    Post subject:  

hallo Antillet

ich glaube nicht, dass sie automatisch trennen! unter den Ripper von Puppy gab es welche.

trennen ist eine tückische Sache: ich habe eine einmalige Aufnahme meiner Tochter, aus ihrer Studentenzeit, sie ist Solistin in einem der besten Orchester Deutschland's und der Welt, und wollte sie für mich wieder kopieren, um sie zu zerlegen! Die Aufnahme wurde nicht von Professionellen gemacht, sondern von Studenten an der Musikhochschule, die das studierten, mitunter Aufnahmetechnik. Ich nehme also an, dass die Aufnahmetechnik nahezu professionnel ist... Nur, nach dem Trennen, fehlten immer die Endtöne von jedem Stück! Grund? Tochter vermutet spezielle Verdichtung, um alles auf einer einzigen CD zu packen (an sich werden für die vollständige Mass von Bernstein 2 CD's benutzt...). Habe enorm viel Zeit für die Katze investiert, ... nur mit dem blöden Kopieren für den MP3-Player! Nix da schnell kopieren in diesem Fall! Nur ich stelle mir vor, dass das Verfahren der Studenten nicht exotik war: Es muss zu herkömmlichen CD-Player, immerhin passen und tut's! Also kann man es überall antreffen = man muss jede zerlegte Aufnahme hinterher prüfen, wenn man beispielsweise das Original nur ausgeliehen hatte und zurückgeben will!
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [6 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0645s ][ Queries: 11 (0.0051s) ][ GZIP on ]