Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Thu 02 Oct 2014, 00:43
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
SeaMonkey, Firefox oder gar die Bitbox?
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 1 of 1 Posts_count  
Author Message
MyPuppysaysWauWau


Joined: 20 Feb 2014
Posts: 109
Location: Austria/Vienna

PostPosted: Sat 01 Mar 2014, 07:31    Post_subject:  SeaMonkey, Firefox oder gar die Bitbox?
Sub_title: Was ist der sicherste Weg ins Internet? (Puppy Precise 5.7.1)
 

Hallo Leute,

was würdet ihr in dieser Hinsicht als empfehlen?
Btw., kann man Firefox überhaupt als nonroot-user (Spot) laufen?

Liebe Grüße aus Wien
Walter
Back to top
View user's profile Send_private_message 
slackfan

Joined: 29 Mar 2009
Posts: 132

PostPosted: Sat 01 Mar 2014, 08:28    Post_subject:  

seit mehr als 1/2 Jahrzehnt ist der Puppy-Browser Seamonkey. Heute steht Seamonkey dem Firefox in nichts nach, hat einfach den gleichen Stand, bietet aber bei kaum veränderten Speicherbedarf die KOMPLETTE alte Mozilla-Suite an! Ausserdem hat Seamonkey einige Tricks, die, je nach Gewohnheiten, sehr wertvoll sind (wie jede Kommando-Zeile getrennt mit einem einzigen Klick pro Zeile direkt ein-/abschalten zu können... wichtig, wenn man geographische bzw. Bilder-Seiten oft bearbeiten oder ansieht!).

in Puppy Firefox durchsetzen zu wollen ist daher...

leider

Unfug hochkant: man hat nicht mehr hinterher, sondern

viel weniger...

kann anders auf grossen Systemen wie Ubuntu sein, wo es einem sch...egal ist, bei 10..12 GByte pro Installation auf einer TerraByte-Festplatte, wieviel Speicher buchstäblich vergeudet wird, wenn man getrennte Programmversionen installiert Rolling Eyes

(ursprünglich ist der Start von Seamonkey schwierig gewesen, weil die Suite von einer externen Gruppe von Entwicklern aktuell gehalten wird! Diese Gruppe musste zuerst entstehen, und schlagkräftig genug werden, nachdem die Mozilla-Leute ihre Mozilla-Suite im vollen Umfang aufgegeben hatten! Sie liefern aber heute scheinbar brav den freiwilligen Entwicklern das Zeug pünktlich ab, so dass Seamonkey jetzt immer aktuell bleibt! Puppy war schon vor der Firefox-Zeit Anhänger der berühmten damaligen Mozilla-Suite. Für ein Mini-System ist die Suite ganz toll, weil sie 4 weitere Arbeitsbereiche voll abdeckt: IRC, HTML-Editor, und zwar ganz Klasse! und emails... Wenn man das ganze Paket in Stückchen installiert ergibt es ein 2..4 faches Speicherbedarf!)
Back to top
View user's profile Send_private_message 
MyPuppysaysWauWau


Joined: 20 Feb 2014
Posts: 109
Location: Austria/Vienna

PostPosted: Sun 02 Mar 2014, 05:42    Post_subject:  

Danke für die Infos, Slackfan!

Mir war vor allem wichtig, dass die Addons die unter Firefox laufen, auch unter SeaMonkey. Das wichtigste Tool ist hierbei sowieso NoScript. Seit dem ich das hab, ist das surfen im Internet wesentlich entspannter^^

Liebe Grüße
Walter
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Display_posts:   Sort by:   
Page 1 of 1 Posts_count  
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0509s ][ Queries: 11 (0.0117s) ][ GZIP on ]