Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Tue 02 Sep 2014, 08:37
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
woof international (Sprachpaket langpack_de-20140408.pet)
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 2 of 9 [128 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3, 4, ..., 7, 8, 9 Next
Author Message
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Thu 08 Mar 2012, 17:32    Post subject: woof international
Subject description: initrd
 

Habe mir mit xfdiff-cut die 13 Änderungen angeschaut.
Da ist ja alles dabei vom Leerteichen bis zum ganzen Satz verschluckt!

Und meisten dieser Texte bekommt man im Normalfall nie zu sehen, da ist es besonders wichtig, das alles passt.

Eine Anmerkung
s%Locale -- not normally required as asked after bootup.%Locale -- (z.B.: de_DE) nicht nötig, da es nach dem Booten abgefragt wird.%
ist wohl richtig übersetzt, aber hier hat der Übersetzer vorher

%Locale -- z.B.: de_DE oder de_AT oder de_BE oder de_LU oder de_CH.%

speziell für Deutsch die gültigen getesteten Optionen eingesetzt.
Wie man = und _ eingibt, wenn Tastaturbelegung noch nicht deutsch ist, weiß natürlich nicht jeder. Aber wer es hinbekommt, der
wird nämlich dann beim ersten boot schon auf deutsch gefragt Smile
Ohne Sprachpaket, ist im initrd eingebaut.

Deshalb würde ich gern hier meine Variante lassen.
Aber alles andere: sehr gut

Bitte nicht vergessen: Ich bin Programmierer, kein Übersetzer. Wink

Daraus folgt: Alles gehört gesichtet, kontrolliert, überarbeitet.

Vielen Dank und fürs Weitermachen suche dir doch einfach etwas heraus: Du wirst sicher überall fündig.
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Fri 09 Mar 2012, 01:45    Post subject:  

Weiß nicht, ob ich den ersten Teil deiner Antwort richtig verstanden habe, aber...

Quote:
Alles gehört gesichtet, kontrolliert, überarbeitet.


kann ich nur bestätigen.Und deshalb trägst du auch die letzte redaktionelle Verantwortung Wink , da will ich dir nichts von abknabbern.

Ich schaue mal, was ich noch finde.

Aber dieser MO-Manager nervt. Jede übersetzte Datei legt er einzeln plus tar.gz plus z.T. ein Icon nach /.root. Wenn ich 12 Dateien übersetze, habe ich da 36 zusätzliche Dateien. Ich schicke dir aber nur den verzippten Mo-Ordner mit allen Mo-Dateien drin. Alles andere wandert in den digitalen Orkus.

PS:

Zur Info für alle, die es mal ausprobieren wollen:

'=' und'_' macht man auf der de-Tastatur beim Booten, wenn die Einstellung noch bei en_US ist, mit diesenTasten:

'_' mit dem Fragezeichen '?' und
'=' mit dem unteren Apostroph rechts daneben '´'
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 12:51    Post subject:  

Ein paar mehr Dateien für heute....
MosDeMaerz10.zip
Description 
zip

 Download 
Filename  MosDeMaerz10.zip 
Filesize  42.23 KB 
Downloaded  493 Time(s) 
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Sat 10 Mar 2012, 15:59    Post subject:  

wuwei wrote:
Ein paar mehr Dateien für heute....

Danke.

Zur Info: was mache ich:

z.B. Gwhere starten
sehen, daß nicht deutsch
Übersetzung suchen (von neuester source) und einfügen

Nächstes Sprachpaket wird dann auch bessere "fremd"-Übersetzungen haben.

Gwhere
Name[fr]=Cataloguer les CD GWhere
Name=GWhere disk cataloger
Comment=GWhere allows to manage a database of your CDs

Name[de]=GWhere Festplatteninhalt auflisten Question
Back to top
View user's profile Send private message 
wuwei


Joined: 15 Sep 2007
Posts: 774
Location: de

PostPosted: Sun 11 Mar 2012, 06:14    Post subject:  

I stand corrected.

da habe ich bei Gwhere etwas verbockt. Wenn ich das Programm gestartet hätte, wäre das nicht passiert; so habe ich es wohl mit Gdmap verwechselt.

Also
Gwhere = CDs katalogisieren
oder
Gwhere = Datenträgerkatalog
oder
Gwhere = Medienkatalogisierung

Rolling Eyes
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Sun 11 Mar 2012, 07:23    Post subject:  

wuwei wrote:

Gwhere = CDs katalogisieren


Klingt für mich am "ungeschwollensten".

Nichtsdestotrotz neuestes Sprachpaket ist jetzt ohne diese Änderung online:

http://distro.ibiblio.org/quirky/pet_packages-noarch/langpack_de-20120310.pet

und enthält auch LaRioja´s mtpaint und ROX-Filer Smile

___________________________________

Racy 5.2.2.9 Exclamation Exclamation Exclamation
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Sun 18 Mar 2012, 11:26    Post subject: woof international
Subject description: Sprachpaket
 

Anbei deutsches Sprachpaket, 4944K entpackt

Bitte testet insbesondere auch die Rechtschreibprüfung
http://bkhome.org/blog/?viewDetailed=02750
im neuesten
wary/racy

Was fehlt noch?
z.B.
CUPS
Seamonkey
Hilfe-Dateien (alle außer index.htm)

Ich möchte es erst nach Bestätigung, daß es auch funktioniert, an den PuppyMaster weiterleiten.


-----

edit
Anhang Sprachpaket deutsch gelöscht

Last edited by L18L on Wed 21 Mar 2012, 15:30; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Sun 18 Mar 2012, 12:40    Post subject: langpack_de-20120318.pet
Subject description: Tests
 

langpack_de-20120318.pet installiert auf racy 5.2.90.

TODO:

-xorgwizard
umformatierung noch erforderlich, einige \n weglassen

-ALSA Sound: alsaconf noch nicht übersetzt: edit: jetzt schon

..
notecase
planner
dialog

wer weiß noch etwas?

edit:
Aktuellstes Sprachpaket auf Seite 1
Back to top
View user's profile Send private message 
LaRioja

Joined: 23 Feb 2012
Posts: 20
Location: Augsburg/Germany

PostPosted: Wed 28 Mar 2012, 06:55    Post subject: Verbesserung der Übersetzungen  

Hallo,
ich habe das neueste Racy 5.2.90 mit dem Sprachpaket vom 25.3. installiert und es hat mich gefreut, schon so viele deutsche Übersetzungen vorzufinden. Doch finde ich zahlreiche Tippfehler. Außerdem sollten wir auch einheitlich die neue deutsche Rechtschreibung verwenden z.B. dass statt daß.
Zur Anrede des Benutzers:
Irgendwo im Forum kann ich mich an eine Diskussion daüber erinnern (bevor ich mich registrierte), ob 'Sie' oder 'du' verwendet werden soll. Jetzt lese ich mal Sie und mal du in den Übersetzungen. In den Anwendungsprogrammen, die auch in anderen Distributionen eingesetzt werden, wird grundsätzlich Sie verwendet. Wir wissen nicht, wer Puppy für welchen Zweck benutzt. Es können ein paar 'seriöse' Anwender darunter sein. Ich finde, all das spricht dafür, EINHEITLICH Sie zu verwenden. Mir gefällt die technisch direkte Sprache in Puppy und diese bleibt ja erhalten.

Ein paar Fenster habe ich wie im Beispiel kurz in mtPaint per Bildschirmfoto übernommen und Stellen markiert.
Ist es euch hilfreich, davon mehr zu posten? So kann auch über Verbesserungen disktiert werden oder hilft es, wenn ich Dateien direkt mit MoManager bearbeite und weitergebe (an L18L)?
racy_5290_Stell_alles_ein_k.png
 Description   
 Filesize   46.36 KB
 Viewed   573 Time(s)

racy_5290_Stell_alles_ein_k.png

Back to top
View user's profile Send private message 
andimg

Joined: 31 Mar 2012
Posts: 2

PostPosted: Sat 31 Mar 2012, 04:18    Post subject: da fehlt doch was!?  

ja Hallo erstmal... ich weiß ja nicht ob Sie es wussten...
(wobei... @LaRioja... Ich schätze, Puppy-Nutzer, die darauf bestehen, dass sie gesiezt werden, sind so selten, wie 90-jährige Piraten-Partei-Wähler... Süße Hündchen, zur Begrüßung angebellt werden, das ist soooo unseriös, das kann nichts vernünftiges sein Rolling Eyes )
mir ist aufgefallen, dass das im Packetmanager von Racy 5.2.90 noch verfügbare Packet vom 10.3. eine Abiword-Übersetzung beinhaltet, das Packet vom 25.3. (wird in 5.2.91 ohne Update vorgeschlagen) aber nicht... war das absichtlich, oder muss man das Gallileo-Mistery-Team rufen Wink ?
Back to top
View user's profile Send private message 
rhadon


Joined: 27 Mar 2008
Posts: 1292
Location: Germany

PostPosted: Sat 31 Mar 2012, 08:50    Post subject:  

LaRioja wrote:
Ich finde, all das spricht dafür, EINHEITLICH Sie zu verwenden.

Was, bitteschön, spricht denn dafür? Ich kann nur 1 Argument erkennen:
Quote:
In den Anwendungsprogrammen, die auch in anderen Distributionen eingesetzt werden, wird grundsätzlich Sie verwendet.

Vermutlich trifft das für die meisten Programme zu. Also sollen wir es so machen, weil es alle anderen auch so machen???
Quote:
Wir wissen nicht, wer Puppy für welchen Zweck benutzt.

Richtig. Aber was hat das mit Du oder Sie zu tun?
Quote:
Es können ein paar 'seriöse' Anwender darunter sein.

Ebenfalls richtig. Und ebenfalls die Frage, was hat das mit Du oder Sie zu tun (wir könnten auch allgemein die 2.Person Mehrzahl als Anrede verwenden Wink )?

Dass manche Programme Du und manche Sie verwenden, wird sich wohl nicht vermeiden lassen (finde ich auch gar nicht tragisch), störend (nein, eher amüsant) finde ich die Vermischung innerhalb eines Programms Rolling Eyes .

Von Du oder Sie mal abgesehen, finde ich gut, was du mit ROX gemacht hast. Nicht nur deshalb (auch) von mir ein (wenn auch verspätetes Embarassed ) "Herzlich Willkommen" Very Happy .

Rolf

_________________
Ich verwende "frugal", und das ist gut so. Wink
Raspberry Pi without Puppy? No, thanks.
Back to top
View user's profile Send private message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Mon 02 Apr 2012, 00:53    Post subject: Re: da fehlt doch was!?  

andimg wrote:
Ich schätze, Puppy-Nutzer, die darauf bestehen, dass sie gesiezt werden, sind so selten, wie 90-jährige Piraten-Partei-Wähler

Nun, egal wie selten, oder wie oft es sie geben mag: grundsätzlich weiß man nie, wer das System verwendet. Davon ausgehend, ist es allemal sinnvoller "Sie" zu verwenden - wenn ich zusätzlich voraussetze, daß mein Ziel ist, einen neuen Puppy-Anwender zu gewinnen. Es könnten sich einige am "Du" stoßen...

Mir persönlich ist es erst einmal egal, denn für mich steht eindeutig die Funktionalität eines Betriebssystems, eines Programmes im Vordergrund. Solange es funktioniert kann die Oberfläche von mir aus auch Englisch/Deutsch gemischt sein und häßlich aussehen.

Habe ich allerdings die Wahl, bevorzuge ich das "Sie". Es ist schlicht und einfach die respektvollere Anrede und kann im Falle des persönlichen Verwendens des "Du" gegenüber einem Polizeibeamten sogar strafrechtlich verfolgt werden (nur am Rande).

Hier http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=608877#608877 kann nachgelesen werden, wie ich zur deutschen Übersetzung zu shinobars sfs_load on-the-fly diesbezüglich argumentiert habe. Offensichtlich einleuchtend und nachvollziehbar, denn meine deutsche Übersetzung bzw. Bearbeitung derselben wurde übernommen. Anmerkung am Rande: shinobar ist Japaner.

In diesem Thread kann man übrigens nachlesen, das die "Old Guys" gar nicht so selten sind: http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=41525

andimg wrote:
Süße Hündchen, zur Begrüßung angebellt werden, das ist soooo unseriös, das kann nichts vernünftiges sein Rolling Eyes )

Das ist allerdings auch etwas, was -meiner Ansicht nach- eher hinderlich ist, Puppy einer breiteren Anwenderschaft zuführen zu können. Ich selbst und auch alle meine Bekannten (mit zwei Ausnahmen) sind keine Hundebesitzer und alle erschreckten sich bzw. erschrecken immer wieder, wenn sie vom PC angebellt werden.

Deshalb gibt es in LazY Puppy ein paar schöne ChimeBars zum Systemstart.

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Tue 03 Apr 2012, 07:33    Post subject:  

rhadon wrote:
(wir könnten auch allgemein die 2.Person Mehrzahl als Anrede verwenden Wink )?

Dass manche Programme Du und manche Sie verwenden, wird sich wohl nicht vermeiden lassen (finde ich auch gar nicht tragisch), störend (nein, eher amüsant) finde ich die Vermischung innerhalb eines Programms Rolling Eyes...

Mehrzahl klingt gut, obwohl puppy kein Mehrbenutzer-System sein will. Cool
Wie wäre es mit EInzahl dritte "Unperson": man
Nicht Nehmen Sie...
nicht Nimm...
sondern Man nehme...
Geht wohl nicht immer, aber sehr oft. Und wo es nicht geht einheitlich innerhalb einer Anwendung.
Und wir haben künftig immer ausreichend amüsante Unterhaltung zum Thema DuSie Very Happy

andimg wrote:
mir ist aufgefallen, dass das im Packetmanager von Racy 5.2.90 noch verfügbare Packet vom 10.3. eine Abiword-Übersetzung beinhaltet, das Packet vom 25.3. (wird in 5.2.91 ohne Update vorgeschlagen) aber nicht... war das absichtlich, oder muss man das Gallileo-Mistery-Team rufen Wink ?

War bestimmt keine Absicht. Nobody is perfect.
Aufgrund deines Beitrags werde ich (hoffe, das durchhalten zu können) künftig beabsichtigte Änderungen am Sprachpaket kommentieren.


LaRioja wrote:
Ein paar Fenster habe ich wie im Beispiel kurz in mtPaint per Bildschirmfoto übernommen und Stellen markiert.
Ist es euch hilfreich, davon mehr zu posten? So kann auch über Verbesserungen disktiert werden oder hilft es, wenn ich Dateien direkt mit MoManager bearbeite und weitergebe (an L18L)?

Ein Bild ist immer gut, dieses z.B. ist zwar irgenwie bereits überholt aber dennoch:

Willkommen!
Bitte jetzt hier alles passend einstellen
und dann mit Klick auf OK bestätigen.

gefällt mir noch besser.
Neben der "toten Maus": Weiß jeder, was die TAB-Taste ist? Oder ist es die Tab-Taste? Ist der Button ein Knopf oder eine Schaltfläche oder bleibt er ein Button(wurde neulich in den Nachrichten benutzt)

Und da wir beim QuickSetup sind, ein setup ist ein Setup, keine Konfiguration und keine Einrichtung?
Mehr Fragen als Antworten.


Meine Änderungen für aktuelles Sprachpaket 120403:

Korrekturen entsprechend
http://bkhome.org/blog/?viewDetailed=02770

Abiword wieder deutsch
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Thu 12 Apr 2012, 15:53    Post subject:  

langpack20120403 -> langpack-20120412
Änderungen

ROX-Filer überarbeitet von LaRioja

alsaconf
1 fehlender Absatz übersetzt

delayedrun
Einstelleungen korr.
WARNUNG neu

xorgwizard
einige \n beseitigt
Knopf->Button
Du -> Sie

Menü

Neu

asunder
isomaster
Back to top
View user's profile Send private message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2505
Location: Burghaslach, Germany somewhere also known as "Hosla"

PostPosted: Fri 13 Apr 2012, 05:20    Post subject: Sprachpaket
Subject description: langpack_de-20120413.pet
 

work around a bug in momanager
betreffend update von Menü-Eintragen

Vorher wurden Menü-Einträge nur übernommen, wenn noch keiner da war. Crying or Very sad
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 2 of 9 [128 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3, 4, ..., 7, 8, 9 Next
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1049s ][ Queries: 12 (0.0076s) ][ GZIP on ]