Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Tue 21 Oct 2014, 11:36
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
LazY Puppy 2.0.2 Final - Build 0.0.5 DE!
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 21 of 50 Posts_count   Goto page: Previous 1, 2, 3, ..., 19, 20, 21, 22, 23, ..., 48, 49, 50 Next
Author Message
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Wed 08 Aug 2012, 09:56    Post_subject:  

Von hier kommend.

der-schutzhund wrote:
Hallo Rainer,

gibt es eigentlich noch irgendwo eine Downloadmöglichkeit für deine verschiedenen *.sfs?
Gibt es ein virtualbox.sfs?
Hast du schon mal XP in virtualbox laufen lassen?
Hast du eine Ahnung wie groß das XP-System dann ist?

LG Wolfgang


Hallo, Wolfgang.

Nein, es gibt aktuell keine weitere Downloadmöglichkeit, außer jener bei smokey01.com.

Die Programm-Modul-Suiten gibt es hier und die Einzelprogramm-Module gibt es hier.

Die Pfade "behaupten" zwar "201", es ist aber Alles für 2.0.2.

Warum fragst Du?

---

Ich könnte die Dateien zusätzlich in meinem Mediafire-Account speichern. Dann würde aber der automatische Download nicht funktionieren, da ich bei Mediafire keine direkten Links angeben kann (solange ich für meinen Account nichts bezahle). Zusätzlich müßte ich meine "GPRS-Upload-Karte" reaktivieren, was mich mindestens 15,- € kosten würde. Denn mit meiner "normalen" GPRS-Karte, die ich zum Surfen im Forum verwende, dauern Uploads Stunden, wenn nicht Tage - angesichts des Umfanges.

Ich denke, es ist wenig sinnvoll, soviel Geld auszugeben, nur um dieselben Dateien noch einmal anderswo hochzuladen. Schließlich bekommt man für ca. 15,- € schon einen recht schnellen 8GB USB-Stick bzw. ein paar Drumsticks. Very Happy

Und alles Andere kann ich ja mit meiner günstigeren Karte erledigen.

---

Ich habe noch sämtliche Dateien der ersten LazY Puppy Version bei Mediafire gespeichert, die aber für LazY Puppy 2.0.2 Final nicht zu verwenden sind.

---

Ja, es gibt ein Virtualbox.sfs. Es gibt sogar zwei: LP2_Toolbox.sfs (enthält Virtualbox) und LP2_VirtualBox4162.sfs als einzelnes Modul. Wobei das LP2_Toolbox.sfs aktuell auch nur Virtualbox enthält.

---

Nein, ich habe XP noch nicht unter Virtualbox ausprobiert. Ich habe das mal mit ME versucht, da ich unter ME meinen selbst entwickelten Noteneditor verwenden kann (so die Hoffnung), habe es dann aber verworfen. Vielleicht beschäftige ich mich damit später noch einmal - wenn ich meine Drumsoli wieder spielen kann, und dann also möglicherweise wieder etwas mehr Zeit finde, für LazY Puppy.

Gruß, Rainer.

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sun 12 Aug 2012, 12:38    Post_subject:  

Hallo.

Das hier und etwas weiter unten, das hier, könnte auch für andere LazY Puppy Anwender (nicht nur) interessant sein.

---

Ok.

Der Proberaum ist nun soweit vorbereitet, daß das Schlagzeug wieder aufgebaut und sämtliche Geräte (Mikrophone, Mixer, Videokamera, Computer etc.) angeschlossen werden können - was wohl die heutige Nacht und den morgigen Tag in Anspruch nehmen wird.

Hier also noch ein kurzer (oder längerer?) Bericht über die Weiterentwicklung meiner privaten Edition von LazY Puppy:

- aktuelle Größe des ISOs: 118 MB Cool Very Happy Laughing
- aktuelle Größe der SFS-Datei: 113 MB Cool Laughing Very Happy
- aktuelle Größe der Erweiterung: 14 MB Cool Cool Cool

Ausgebaut wurden fast alle Programme, die ursprünglich hinzugefügt wurden, wie z.B.: Aqualung, ImageMagick, Openbox- & GTK-Themes, PWidgets etc.pp.

Zusätzlich wurden viele im Original Lucid 528-4 bereits eingebaute Programme ausgebaut, wie z.B.: Geany, ISOMaster, AbiWord, Gnumeric, Dillo, Midori (war vorhanden für CUPS, besitzt aber schon im Lucid keinen Menüeintrag), E3 und MP3 (die Terminal-Texteditoren) etc.pp. - eben Alles, was man nicht ständig benötigt. Einzig die Internet/Netzwerk Abteilung blieb bisher unangetastet

Sämtliche ausgebauten Programme wurden in Programm-Module umgewandelt und die Menüeinträge einiger dieser Programm-Module (plus Startskripte) ins System re-integriert.

Dies machte die erneute Bearbeitung einiger bereits existierender Programm-Module notwendig, da einige benötigte Bibliotheken nun nicht mehr ständig im System vorrätig sind.

Nunmehr stehen mir 172 Einzelprogramm-Module plus die 10 ursprünglichen Modul-Suiten in LazY Puppy zur Verfügung. Alle jederzeit verwendbar - auch ohne die Verwendung einer Speicherdatei. Cool

Die Startskripte meiner Programm-Favoriten sind im System integriert (incl. der Menüeinträge) und alle anderen Startskripte (incl. der Menüeinträge) befinden sich im StArtLPx2_Extension.sfs. Ist dieses beim Start von LazY Puppy geladen, habe ich sofortigen Zugriff auf 3764 MB externer Software. Oder andersrum: auf 319 Startskripte für 319 Programme (incl. der Modul-Suiten).

---

Mein persönliches Ziel war 120 MB das ISO und 115 MB die SFS-Datei. 118 MB und 113 MB ist natürlich noch besser. Very Happy Laughing

Von nun an bin ich erst einmal LazY Puppy Anwender und werde hauptsächlich Schlagzeug spielen (proben, proben, proben - denn ich habe die Option, für ein Solokonzert (in 2 Monaten))

RSH

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Mon 13 Aug 2012, 02:26    Post_subject:  

Hi.

Nachdem ich meinen letzten Eintrag vorgenommen hatte, "surfte" ich noch ein wenig im Forum herum und fand ein -wie ich finde- sehr nützliches Skript von stu90.

Automated Frugal Install

Wie so oft, ist auch dieses Skript "nur" ein Skript, was also bedeutet: irgendwo speichern und durch anklicken ausführen oder über die Konsole starten.

Wie eigentlich immer, lernte ich auch durch dieses Skript wieder einmal etwas durch stu90.

Und ich konnte natürlich nicht widerstehen -obwohl ich keine anderen Puppies verwende-, mich an diesem Skript auszuprobieren.

---

Ich habe das Originalskript in vielerlei Hinsicht verändert und teilweise neugeschrieben. So

- verfügt es über eine komplett neue GUI
- verfügt es über einen Menüeintrag
- verfügt es über deutsch- und englischsprachige Lokalisierung
- "hängt" es NICHT an /mnt/home fest (kann also auch ohne persönliche Speicherdatei verwendet werden)
- bietet es zusätzlich die Option einen Menüeintrag für Grub4DOS in die entsprechende menu.lst einzufügen
- kann es mit Ordnernamen umgehen, die Leerzeichen enthalten
- kann gewählt werden, welche Dateien installiert werden sollen (alle oder nur die benötigten)
- kann die menu.lst anschließend automatisch in den defaulttexteditor geladen und dort bearbeitet werden

---



---

AFI-1.0 bietet die Möglichkeit, eine frugale Installation eines beliebigen Puppies, aus einem ISO heraus auf die Bootpartition vornehmen zu können.

Das Programm ist sowohl als .pet zum Installieren, als auch als .sfs zur Verwendung als Programm-Modul angehängt. Beim Programm-Modul einfach die Endung .gz entfernen - das war's. Dann wie gehabt, über einen Rechtsklick auf die SFS Datei, ein Startskript erzeugen etc.pp.

RSH
LP2_AFI-1.0.sfs.gz
Description  Programm-Modul (Endung .gz entfernen) - remove .gz
gz

 Download 
Filename  LP2_AFI-1.0.sfs.gz 
Filesize  12 KB 
Downloaded  394 Time(s) 
AFI-1.0.pet
Description  PET zum Installieren
pet

 Download 
Filename  AFI-1.0.pet 
Filesize  10.12 KB 
Downloaded  421 Time(s) 

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Fri 17 Aug 2012, 16:21    Post_subject:  

Hallo.

Ihr findet es nützlich, zwischen verschiedenen Desktop Icon Sets (IconSwitcher) bzw. Fenstermanagern (WM Switcher) wechseln zu können. Was haltet Ihr dann von SoundSwitcher-0.1?

SoundSwitcher-0.1 ist ein kleines Tool, mit welchem es möglich ist, zwischen verschiedenen System Sound Themes zu wechseln.

Dieses Tool sollte in allen Puppies funktionieren, die über das Verzeichnis /usr/share/audio sowie die üblichen, darin befindlichen Sounddateien verfügen.

Das angehängte Tool installiert neben dem Programm selbst zusätzlich drei System Sound Themes (/usr/share/audio-themes). Ein Sound Theme enthält die Original-Sounddateien von Lucid Puppy, ein weiteres Sound Theme enthält die LazY Puppy Sounds (die, meines eigenen Systems) und ein drittes Theme enthält keine Sounds - für absolute Stille (so, wie ich es mag).

Mit SoundSwitcher-0.1 und den integrierten Themes, können sowohl LazY Puppy Anwender, als auch die Anwender anderer Puppies das Tool sofort ausprobieren, ohne erst eigene Sounddateien anfertigen bzw. installieren zu müssen.

Die Erstellung eines eigenen Themes ist denkbar einfach. Einfach ein Verzeichnis in /usr/share/audio-themes erzeugen (keine Leerzeichen im Namen!) und die Sounddateien dort hinein kopieren. Die Sounddateien bzw. deren Verknüpfungen müssen dieselben Namen verwenden, wie diese im Original lauten (nur dann funktioniert es).

Also:

- 2barks.au
- 2barks.wav
- bark.au
- beep_high.wav
- beep_low.wav
- complete.wav
- error.wav
- generic.wav
- goodluck.m4a
- illegal_move.ogg
- ivy.mp3
- join.wav
- leave.wav
- login.wav
- logout.wav
- ok.wav

In LazY Puppy (meiner privaten Version) sind all diese Dateien symbolische Links zur Datei: chimes.wav - was ebenfalls funktioniert.

Nachdem ein Sound Theme ausgewählt wurde, kann die Datei 2barks.au als Bespiel für das neue Sound Theme abgespielt werden - dies funktioniert dierekt aus der GUI von SoundSwitcher-0.1 heraus (verwendet wird hierfür die Funktion aplay).

RSH
SoundSwitcher-0.1.pet
Description  Using Sound Themes and switching between different Themes just like in Windows
pet

 Download 
Filename  SoundSwitcher-0.1.pet 
Filesize  435.51 KB 
Downloaded  320 Time(s) 

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Sat 18 Aug 2012, 10:46    Post_subject:  

Hallo Rainer,

wieder ein nützliches Tool, das inst-script für frugal inst!
Ich beschäftige mich gerade nebenbei mit dem Umwandeln von Programmen in portable-Versionen.

Einiger meiner Windowsprogramme laufen nur wenn man sie installiert.
Das passt natürlich nicht zur dynamischen Philosophie von Lazy!
Wenn ich jetzt meine Windowsprogramme (die installiert werden müssen) dynamisch einbinden will, dann muss ich sie einmal installieren, dann die Änderungen in wine analysieren und alles überflüssige aus wine entfernen. Das neue wine enthält dann zusätzlich die wichtige Registryeinträge und evtl. dll etc.
Das mache ich dann so mit allen anderen Inst.-Programme für Windows.
Am Ende habe ich dann ein neues, spezielles Wine.
Das Funktioniert zwar, ist aber nicht optimal!
Und jetzt ist der Augenblick in dem du ins Spiel kommst! Wink
Könntest du ein Script schreiben, dass Eintragungen in der Registry von wine vornimmt?

Mein Ansatz ist folgender:
Wenn ich ( oder du) in der Lage bin (bist) Eintragungen in der Registry über ein Script durchzuführen die in einer Liste stehen dann müsste man doch Windowsprogramme auch dynamisch laden können.
Da die Wine.sfs später wieder aus dem system entfernt wird muss man sich um die Deinstallation keine Sorgen machen.
Die zu machenden Einträge würde ich dir in einer Liste geben.

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 18 Aug 2012, 11:42    Post_subject:  

der-schutzhund wrote:
Mein Ansatz ist folgender:
Wenn ich ( oder du) in der Lage bin (bist) Eintragungen in der Registry über ein Script durchzuführen die in einer Liste stehen dann müsste man doch Windowsprogramme auch dynamisch laden können.
Da die Wine.sfs später wieder aus dem system entfernt wird muss man sich um die Deinstallation keine Sorgen machen.
Die zu machenden Einträge würde ich dir in einer Liste geben.


Hallo, Wolfgang.

Das ist (meines WIssens nach) exakt die Vorgehensweise des PortableAppBuilders für Portable Applikationen unter Windows. Viele Portable Applikationen schreiben ihre eigenen Einträge in die Registry und funktionieren deshalb als portable Versionen (bzw. haben Sie eine eigene Registry-Datei, die durch Ausführen in die Registry übernommen wird).

Sende mir mal Deine Daten (inkl. einer Beschreibung, wo ich die Registry finde (Pfad, Name etc.)) und ich sehe, ob ich etwas für Dich tun kann. Ich kann allerdings nichts versprechen und es kann auch einige, einige Zeit dauern...

Bin aktuell mit dem Aufbau des Drums fertig und habe heute zum ersten mal seit 11 Monaten wieder Schlagzeug gespielt. Cool Cool Cool Cool Cool Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Oberste Priorität hat nun das Proben, Proben, Proben - denn in nur 7 Wochen werde ich ein erstes, kleines Solokonzert geben. Dafür ist nun enorm viel zu tun - wie ich vor ca. einer Stunde feststellen durfte (MUSSTE).

...laß die Daten halt stehen, bis ich sie heruntergeladen habe (immer noch DropBox?)

Gruß,

Rainer.

EDIT:

Meine aktuelle Version ist nun 115 MB und die SFS-Datei 110 MB groß (klein). Ich denke, mehr geht nicht (nicht ohne große Mühen).

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Tue 28 Aug 2012, 14:08    Post_subject:  

Hallo.

Ich habe nun in meiner eigenen Version von LazY Puppy sämtliche Einträge des ROX-Rechtsklick-Menüs als deutschsprachige Einträge angelegt. So z.B: Make ISO zu Erstelle ISO oder Split File zu Datei aufteilen usw.

Um nicht jeden einzelnen Ordner in /root/.config/rox.sourceforge.net/OpenWith öffnen und die in ihm befindlichen Dateien manuell umbenennen zu müssen, habe ich ein kleines Programm geschrieben, daß diese Arbeit ein wenig leichter vonstatten gehen läßt. Very Happy Very Happy Very Happy



Das Programm kann mit Namen umgehen, die Leerzeichen enthalten und sollte auch in anderen Puppies funktionieren! Very Happy Very Happy Very Happy

Das Programm bleibt solange geöffnet, bis auf Abbrechen geklickt oder das Fenster geschlossen wird.

RSH
LP2_Rename-RoxMenu-Entries-1.0.sfs.gz
Description  LazY Puppy Programm-Modul - .gz durch Umbenennen entfernen
gz

 Download 
Filename  LP2_Rename-RoxMenu-Entries-1.0.sfs.gz 
Filesize  8 KB 
Downloaded  231 Time(s) 
Rename-RoxMenu-Entries-1.0.pet
Description  PET Datei zum Installieren
pet

 Download 
Filename  Rename-RoxMenu-Entries-1.0.pet 
Filesize  6.31 KB 
Downloaded  289 Time(s) 

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Wed 29 Aug 2012, 13:28    Post_subject: LazY Puppy RunScript Builder (SFS-AutoScript)
Sub_title: Updated Version
 

Hallo Wolfgang, hallo andere LazY Puppy Anwender.

Am Beginn meiner Arbeit von SFS P.L.U.S., stand ja der Wunsch von Wolfgang, eine automatische Startskripterzeugung für sämtliche SFS-Dateien eines Verzeichnisses vornehmen zu können.

Ich selbst war ja zu Beginn ein wenig skeptisch, ob ich das realisieren könne und äußerte dies auch in einigen betreffenden Einträgen. Schließlich reichte es dann doch für eine (pseudo) Batch-Funktion.

Die aktuelle, in LazY Puppy 2.0.2 Final vorhandene Version der Batch-Funktion von SFS-AutoScript, nimmt einem zwar schon einiges an Arbeit (Mausklicks) ab, ist aber doch wenig komfortabel, wenn man z.B. 202 SFS-Dateien in einem Verzeichnis hat und von allen neue Startskripte erstellen will.

Da ich mir nun ein paar Blasen an den Fingern gespielt habe, die es mir gestern unmöglich machten, Schlagzeug zu spielen, fand ich am gestrigen Abend ein wenig Zeit, diese Funktion zu optimieren - und siehe da: es hat geklappt! Very Happy

Ich habe Startskripte erstellt, aus 202 SFS-Dateien innerhalb eines Verzeichnisses. Alles mit einem einzigen Rechtsklick auf das entsprechende Verzeichnis (dann LP2-SFS-AutoScript-(Batch) wählen).

Die neue Version hat nun einen zusätzlichen Parameter, über den angegeben werden kann, ob ein Programm-Modul nur verwendet werden kann/soll, wenn keine Speicherdatei verwendet wird (Pupmode 5 z.B. GIMP 2.7.3).

Zusätzlich speichert die neue Version ihre vorgenommenen Einstellungen in einer Datei, sodaß die Batch-Funktion mit immer denselben Einstellungen gestartet wird.

Um die EInstellungen vor Ausführung der Batch-Funktion vornehmen zu können, einfach einen Rechtsklick auf eine SFS-Datei ausführen, die Einstellungen tätigen und die GUI wieder verlassen. Die EInstellungen werden immer gespeichert und stehen dann für die Batch-Funktion zur Verfügung.

RSH

EDIT:

Pet aktualisiert. Ich vergaß, daß Eure LazY Puppy Versionen ImageMagick noch eingebaut haben und deshalb das Modul natürlich nicht notwendig ist.
LP2-SFS-AutoScript-Update-01a.pet
Description  Updated Version - ImageMagick SFS Meldung
Updated Version - ImageMagick sfs message
pet

 Download 
Filename  LP2-SFS-AutoScript-Update-01a.pet 
Filesize  11.69 KB 
Downloaded  246 Time(s) 

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Fri 31 Aug 2012, 18:40    Post_subject:  

Hallo.

Die Blasen an meinen Fingern schmerzen immer noch ein wenig, also hatte ich noch etwas Zeit, ein kleines Tool fertigzustellen. Ich denke, die Bilder sagen Alles.

LazY FReD 0.1!





Alles weitere hier

Zur Beachtung:

LP2-SFS-AutoScript-Update-01a.pet im vorherigen Eintrag wurde aktualisiert. Ich vergaß leider, daß die LazY Puppy Web Versionen ImageMagick noch eingebaut haben und deshalb das Modul sowie die Meldung über das Laden desselben natürlich nicht notwendig sind.

RSH

EDIT:

LazY Puppy MMS Pro Build 0.0.6 = 114MB ISO & 109MB SFS!

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sun 02 Sep 2012, 12:45    Post_subject:  

LazY FReD steht nun in der Version 0.5 zur Verfügung. Cool

LazY FReD 0.5

RSH

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Wed 05 Sep 2012, 16:14    Post_subject:  

Hi.

LazY FReD steht nun in der Version 1.0.2 zum Herunterladen bereit.

RSH

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Wed 05 Sep 2012, 16:44    Post_subject:  

Hallo,

bei der Arbeit mit Lazy und nicht nur damit fällt mir auf, dass Speicher von der Sicherungsdatei verbraucht wird aktuell ca. 50MB von 500 MB ohne, dass ich etwas installiert hätte.
Das Verzeichnis dowmload ist leer, wine war als sfs geladen.
Sowohl pets als auch sfs sind keine geladen!
Die Frage ist also, wo sind die 50MB?
Welche Verzeichnisse blasen sich da bei der Arbeit auf?

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Wed 05 Sep 2012, 16:46    Post_subject:  

Hallo Rainer,

trommelst du jetzt mit den Fingern? Laughing

[quote="RSH"]Hallo.

Die Blasen an meinen Fingern schmerzen immer noch ein wenig, also hatte ich noch etwas Zeit, ein kleines Tool fertigzustellen. quote]
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Thu 06 Sep 2012, 01:01    Post_subject:  

der-schutzhund wrote:
Hallo,

bei der Arbeit mit Lazy und nicht nur damit fällt mir auf, dass Speicher von der Sicherungsdatei verbraucht wird aktuell ca. 50MB von 500 MB ohne, dass ich etwas installiert hätte.
Das Verzeichnis dowmload ist leer, wine war als sfs geladen.
Sowohl pets als auch sfs sind keine geladen!
Die Frage ist also, wo sind die 50MB?
Welche Verzeichnisse blasen sich da bei der Arbeit auf?

LG Wolfgang

Keine Ahnung.

Starte doch 'mal ohne Speicherdatei, binde diese dann durch Anklicken ein und untersuche sie einmal - vielleicht findest Du 'was. Andererseits: wenn Wine geladen war... ...Wine alleine ist ja bereits 91MB groß. Wird zwar in den RAM geladen, aber wer weiß. Vielleicht wird auch etwas in die Speicherdatei entpackt.

Einfachste und von mir jederzeit vorgezogene Lösung: KEINE Speicherdatei verwenden. Laughing

Ich arbeite Zuhause immer noch so, und im Proberaum ist die Speicherdatei nur 128MB groß - keine Probleme.

der-schutzhund wrote:
Hallo Rainer,

trommelst du jetzt mit den Fingern?

Na ja, gewissermaßen schon. Es sind zwar die Sticks, die das Fell berühren, diese werden aber von den Fingern gehalten. Und wenn man lange nicht gespielt hat, hält man die Sticks etwas fester, als wenn man in der täglichen Routine steckt - was in größerer Reibung am ersten Glied der jeweiligen Ringfinger resultiert.

Um jedoch beim Programmieren das "Trommeln" zu üben, wäre es zwingend Voraussetzung, die Syntax der entsprechenden Programiersprache mehr als ausreichend zu beherrschen.

Ist aber ein interessanter Ansatz. Zappa hat 'mal etwas ähnliches gemacht, auf der Rhythmik von Sprache beruhend, die ja eine ganz eigene Rhythmik besitzt - schwerlich in musikalische Notation zu packen. Aber so etwas ist durchaus zu erlernen.

Ich spielte einst in einer Metal-Band, deren vorheriger Drummer über astronomische Rhythmusschwankungen verfügte. Als ich in dieser Band einstieg, hatten die anderen drei Musiker tatsächlich ernsthafte Schwierigkeiten, ihre Songs, die sie seit Jahren spielten, mit mir an den Drums zu spielen. Denn sie waren so auf die Rhythmusschwankungen ihres alten Drummers eingespielt, daß ihnen mein "straightes" Tempo wie Rhythmusschwankungen erschien. Konnte aber nicht sein, denn ich probe oft mit "Klick" auf dem Ohr - sprich elektronisches Metronom über Kopfhörer, da gibt es keine Rhythmusschwankungen.

Unglaublich, aber wahr.

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Sun 09 Sep 2012, 14:57    Post_subject:  

Hallo zusammen,

wie kann ich in Lazy202 shortcuts anlegen?

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Display_posts:   Sort by:   
Page 21 of 50 Posts_count   Goto page: Previous 1, 2, 3, ..., 19, 20, 21, 22, 23, ..., 48, 49, 50 Next
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1309s ][ Queries: 12 (0.0115s) ][ GZIP on ]