Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Thu 31 Jul 2014, 18:08
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Sailorpuppy
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 4 of 8 [107 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Next
Author Message
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Tue 09 Jun 2009, 17:26    Post subject:  

Bis Mark das fertig hat könntest du ja die lib hier reinstellen Wink.....
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Tue 09 Jun 2009, 17:44    Post subject:  

Nur zur Info:

ich tappe bei libs und co ganz im dunkeln. hier ist die Lib die ich aus dem deb gewandelt habe. Aber ob das das richtige ist??
libtcd0_2.2.2-1_i386.pet
Description 
pet

 Download 
Filename  libtcd0_2.2.2-1_i386.pet 
Filesize  35.65 KB 
Downloaded  381 Time(s) 

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Wed 10 Jun 2009, 05:05    Post subject:  

Nicht das ich mich da groß auskennen würde, aber normalerweise packe ich die libs einfachin /usr/lib da werden sie dann meistens vom Programm gefunden und benutzt...
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Wed 10 Jun 2009, 10:49    Post subject:  

gebabbel hat mir direkt aus dem deb immer nach der libqtgui gefragt.

Ob die bei mir irgendwie "abgeschossen" wurde oder ob die immer schon fehlt...?
Jedenfalls hier zu finden:

http://stashbox.org/v/241548/qt4-4.4.2.pet

seit dem funzen:
gebabbel_0.4+repack-0ubuntu1_i386.pet
Description  gebabbel -gui für gpsbabel
pet

 Download 
Filename  gebabbel_0.4+repack-0ubuntu1_i386.pet 
Filesize  396.96 KB 
Downloaded  396 Time(s) 
gpsbabel_1.3.6-3_i386.pet
Description  gpsbabel
pet

 Download 
Filename  gpsbabel_1.3.6-3_i386.pet 
Filesize  570.28 KB 
Downloaded  394 Time(s) 

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Wed 10 Jun 2009, 11:04    Post subject:  

zenfunk wrote:
T
Stand seaclear in puppy:
Gps wird nicht erkannt, obwohl eigentlich von der Verlinkung her alles passen müsste. Der Konsolenoutput von /dev/ttyUSB= ergibt nur Mist. Laut Fachmann ist wohl noch die falsche baudrate eingestellt. Kann man wohl mit gtkterm umstellen, das hat aber noch nicht richtig geklappt- gtkterm ergibt einen segfault. Die Baudrate innerhalb von seaclear anzupassen bringt leider nix.

Sicher? Wenn ich mit gtkterm rangehe, kriegt Seaclear keine Daten. solange bis gtkterm wieder zu ist. Also nur eins von beiden. Ich dachte auch dass die Seaclear-daten vlt nicht stimmen. Es lag aber nur an den Sateliten (im Wohnzimmer hats so wenige...). GPS-Mouse nach draussen , gewartet-->fix gekriegt. War nur ne Frage der Geduld. kommen bei dir kryptische Zeichen oder Buchstaben, kommas, Zahlen, punkte usw? Dann stimmt die Baudrate wohl.

zenfunk wrote:
Geil währe es die Ausgabe von gpsd zu einem virtuellen seriellen port umzulenken. Da weiß ich aber noch nicht wie es gehen soll. Dann funktionieren alle GPSe die von gpsd unterstützt werden out of the box.


Eigentlich sollte gpsd /dev/ttyUSB0 die Daten vom USB über gpsd an alle Linux-Navi-Tools reichen. kann ich nicht testen, da mein GPS nicht zu den unterstützten Chips zählt. Virtuelle RS232 wär trotzdem geil.



zenfunk wrote:
WLAN- scanner ist doch in Puppy eh schon enthalten oder?
Und UMTS Karten Unterstützung IMHO auch...


ich dachte daran dass es ja für viele verschiedene karten usw. sein soll. Gibts da genug?

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Wed 10 Jun 2009, 17:13    Post subject:  

Nun hab ich mal das zyGrib "am Wickel".

Unter ubuntu laufts. Wenn ich aber das gleiche vorgehen unter Puppy hinter mich gebracht habe, l]uft es nicht ganz durch und es wird auch keine ausfuehrbare Datei zyGrib angelegt (in buntu schon. Allerdings geht es dort auch nur unter /home/user. Sonst auch nicht richtig).

Nun habe ich vermutet dass das Proggi genau diese Ordnerstruktur erwartet. Also schnell /home/user in Puppy angelegt und...
...sch***e! Das kann Puppy nicht leiden!

Ergo muss da im Programmcode etwas geaedert werden.

Leider zu hoch f@r mich


(was ist den das mit den Umlauten schon wieder Question Question

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Wed 10 Jun 2009, 17:18    Post subject:  

sailorbrand wrote:
zenfunk wrote:
T
Stand seaclear in puppy:
Gps wird nicht erkannt, obwohl eigentlich von der Verlinkung her alles passen müsste. Der Konsolenoutput von /dev/ttyUSB= ergibt nur Mist. Laut Fachmann ist wohl noch die falsche baudrate eingestellt. Kann man wohl mit gtkterm umstellen, das hat aber noch nicht richtig geklappt- gtkterm ergibt einen segfault. Die Baudrate innerhalb von seaclear anzupassen bringt leider nix.

Sicher? Wenn ich mit gtkterm rangehe, kriegt Seaclear keine Daten. solange bis gtkterm wieder zu ist. Also nur eins von beiden. Ich dachte auch dass die Seaclear-daten vlt nicht stimmen. Es lag aber nur an den Sateliten (im Wohnzimmer hats so wenige...). GPS-Mouse nach draussen , gewartet-->fix gekriegt. War nur ne Frage der Geduld. kommen bei dir kryptische Zeichen oder Buchstaben, kommas, Zahlen, punkte usw? Dann stimmt die Baudrate wohl.
Was ich meinte ist das gtkterm selber nen segfault liefert. Funktioniert bei mir also nicht.
Habe Seaclear schon ohne laufendes gtkterm probiert, wie gesagt ohne Erfolg. Mit gpsd /dev/ttyUSB0 kriege ich einen astreinen NMEA output (über gpspipe). Auch gpsmon zeigt meine Position astrein an. Wenn ich aber cat /dev/ttyUSB0 mache dann kommen nur kryptische Zeichen- zwar im ein Sekunden- Takt, aber halt kryptisch. Wenn bei dir das auch so ist und aber alles sonst funzt dann weis ich grade auch nicht weiter. Vielleicht habe ich beim setup von com5 in wine was verbockt. könnte sein...

Quote:
zenfunk wrote:
Geil währe es die Ausgabe von gpsd zu einem virtuellen seriellen port umzulenken. Da weiß ich aber noch nicht wie es gehen soll. Dann funktionieren alle GPSe die von gpsd unterstützt werden out of the box.


Eigentlich sollte gpsd /dev/ttyUSB0 die Daten vom USB über gpsd an alle Linux-Navi-Tools reichen. kann ich nicht testen, da mein GPS nicht zu den unterstützten Chips zählt. Virtuelle RS232 wär trotzdem geil.

Navit hat schon Mal nicht funktioniert- war aber auch ne uralte Version welche ich hier im Forum gefunden habe. Toll wäre an einem virtuellen serial port auch dass dann eben keiner sich mehr bei jedem einzelprogramm drum kümmern muß ob das device grade an ttyUSB0 oder tty1 oder sonstwas hängt. Das macht dann gpsd für alle Naviprogramme automatisch- eben auch Seaclear.


Quote:
zenfunk wrote:
WLAN- scanner ist doch in Puppy eh schon enthalten oder?
Und UMTS Karten Unterstützung IMHO auch...


ich dachte daran dass es ja für viele verschiedene karten usw. sein soll. Gibts da genug?
Wenn man sich das firmwareverzeichnis von puppy anguckt dann eigentlich schon. Der networkwizard ist ja IMHO auch gar nicht sooo übel. Besser jedenfalls als ein setup von Hand- gggg. So komfortabel wie in Ubuntu gehts halt nicht, da das dann eben zuviele Resourcen frist- würde dann irgendwie auch der Puppy- Philosophie widersprechen.
Bis bald,
Christian[/quote]
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Thu 11 Jun 2009, 07:15    Post subject:  

Sachstand:


xtide mit harmonic files und shorelines----3 pets aus deb2pet----fertig ----( Problem )
congen (zu xtide)---------------http://www.flaterco.com/xtide/files.html#experts
tideEditor (zu xtide)-----------http://www.flaterco.com/xtide/files.html#extras
hamfax-------------------------------------pet -----------------fertig
fldigi----------------------------------------pet------------------fertig
acfax--------------------------------------pet ------------------fertig
radarplot----------------------------------pet mit libs----------fertig
tide/wind/pegel-Firefox-tools------------------------------------fertig
gpsbabel-----------------------------------------------------------fertig
gebabbel-------------------------------------------------------------fertig
viking-------------------------------------pet aus deb?
tangogps-----------------------------------pet aus deb?
gpsdrive-----------------------------------pet aus deb?
gpsk31-------------------------------------pet-----------------------------fertig
merkaartor---------------------------------pet aus deb---not need
Qlandkarte---------------------------------pet aus deb----not need
mariner-------------------------------------fertig (bis auf s.u.)
opencpn----------------------------------------------------------in Arbeit
seaclear-----------------------------------wine------------------fertig
mapcal-------------------------------------wine------------------fertig
Seatrace-----------------------------------wine------------------fertig
Seatrack-----------------------------------wine------------------fertig
nautictools--------------------------------wine-------------------fertig
gpsd---------------------------------------pet-------------------fertig
xgps (gpsd-clients)-----------------------pet -----------------fertig
stellarium---------------------------------pet aus deb-----fehlende Libs suchen
gMFSK-------------------------------------not need
Xdx-----------------------------------------not need
Putty---------------------------------------not need
xdemorse--------------------------------pet aus deb--------fertig
WXtoimg---------------------------------pet aus deb---http://www.wxtoimg.com/downloads/
gnuais-------http://gnuais.sourceforge.net/---pet-----------fertig
ais-tools-gnuradio------http://www.funwithelectronics.com/?id=9
morse-x------------deb-----http://freshmeat.net/urls/800239398e8db3901835cb3506b8f001--startscript---fertig
zyGrib--------------------------------------[pet------------fertig

Was noch gut wäre, ist eine Lösung um einen RS 232 (Seriell) aus USB zu simulieren, damit das Mariner-Programm das "sieht". Vlt wie der symlink bei wine??

usb2serial
Wlanscanner---------genügend
UMTS-Treiber--------genügend

anleitungen
bookmarkliste

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!

Last edited by sailorbrand on Sun 30 Aug 2009, 06:24; edited 9 times in total
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Fri 12 Jun 2009, 03:38    Post subject:  

zenfunk wrote:

Habe Seaclear schon ohne laufendes gtkterm probiert, wie gesagt ohne Erfolg. Mit gpsd /dev/ttyUSB0 kriege ich einen astreinen NMEA output (über gpspipe).


gpsd mit Prozessmanager beenden !

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Fri 12 Jun 2009, 03:39    Post subject:  

Hab ich ja gemacht. Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Thu 18 Jun 2009, 17:06    Post subject:  

hab die Liste unter "Sachstand" angepasst. Einige habe ich als unnötig markiert, um nicht übers Ziel zu schiessen.
_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Thu 18 Jun 2009, 17:10    Post subject:  

MU wrote:

Ich hab Do. in 1 Woche ein zweites Vorstellungsgespräch in einer Firma, und vermute daher, in der engeren Auswahl zu sein.


Darf man dir gratulieren?

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13642
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Thu 18 Jun 2009, 17:22    Post subject:  

ja, Danke Smile
Ich unterschreibe am 1.7. den Vertrag als PHP/Java Entwickler.
Die Firma stellt Teile ihrer internen technischen Infrastruktur um.
Das ist so umfangreich, daß dafür eine eigene Stelle geschaffen wurde, um die bestehenden Mitarbeiter zu entlasten.
Anders als früher arbeite ich also nicht im Termingeschäft mit Kunden, die ständig am Preis feilschen, wodurch letztlich immer die Qualität des Produktes leidet.

Für Puppy bedeutet dies, daß ich weniger Zeit habe, z.B. Newyearspup regelmäßig zu aktualisieren.
Da ich das System aber selbst privat nutze, werde ich auf Anfrage weiter Pets bauen oder Dinge anpassen.
NYP dient mir so als System, bis woof "fertig" ist, es soll dann irgendwann von woof abgelöst werden.

Deine Liste sieht sehr hilfreich aus.
Ich kann man gucken, ob ich am Wochenende
viking-------------------------------------pet aus deb?
tangogps-----------------------------------pet aus deb?
gpsdrive-----------------------------------pet aus deb?
zu pets umbaue.
Stellarium kann ich mir auch ansehen.

Wäre das ok?
Oder haben andere Programme Priorität?
Mark

_________________
my recommended links
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13642
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Thu 18 Jun 2009, 18:08    Post subject:  

sailorbrand wrote:
zenfunk wrote:
Hast du zuuuufälligerweise die libtcd compiliert? Fehlt bei mir....

Thx, Christian


jetzt wo du das sagst......
Da hab ich nicht mehr dran gedacht, da ich das bei meinen ersten kompilierversuchen schon gemacht hatte.

Wie ich aus kompilierten Libs ein Pet mache weiss ich nicht.


Daher:

Marc___Hilferuf:
kannst du das xtide.pet so umbauen dass das libtcd mit drin ist??


Libs kompiliert man ja üblicherweise so:
./configure --prefix=/usr
make
make install


In Puppy dagegen so:

./configure --prefix=/usr
make
new2dir make install


new2dir protokolliert, welche Dateien installiert werden.
Es wird dabei ein neuer Ordner erstellt, der diese Dateien enthält (Er enthält per Voreinstellung die Endung "-i486").
Danach wird automatisch dir2pet aufgerufen, um aus dem Ordner ein Pet zu bauen.
Ich wechsel an dieser Stelle immer zu meinem Dateimanager, und öffne in dem neuen Ordner die /bin und /lib Unterordner in einer Konsole.
Dort tippe ich:
strip *

wichtig: führe diesen Befehl NIE in Puppys /usr/bin oder /usr/lib aus Exclamation Das würde jede Speicherdatei zum überlaufen bringen, da Dateien, die vorher im "read only" sfs hochkomprimiert vorliegen, ins pup_save.2fs kopieren würde!

Dadurch werden die Dateien oft kleiner, da unnötige Debug/Entwickler texte entfernt werden. Diese sind nur während der Entwicklung selbst hilfreich, fürs Endprodukt jedoch unnötig.
In Extremfällen sinkt so die Grösse z.B. von 10 auf 1 MB.

Dann bestätige ich die Fragen in dir2pet meist mit den voreingestellten Antworten - fertig ist das Pet.

Mark

_________________
my recommended links
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Fri 19 Jun 2009, 01:56    Post subject:  

MU wrote:

Ich kann man gucken, ob ich am Wochenende
viking-------------------------------------pet aus deb?
tangogps-----------------------------------pet aus deb?
gpsdrive-----------------------------------pet aus deb?
zu pets umbaue.
Stellarium kann ich mir auch ansehen.

Wäre das ok?
Oder haben andere Programme Priorität?


Stellarium sollte ich hinkriegen. Fehlen nur noch ein paar Libs glaub ich (Nachtrag:falsch gedacht). Aber an zyGrib bin ich gescheitert. Und die Ais-Tools.


Weitere zur Klaerung anstehendes:

wxtoimg meldet "Segmentation fault" (pet aus deb gemacht)
stellarium genauso (scheint eh etwas zu gross? schlankere Alternative bekannt?). Wär aber doch cool.

Mariner:
hab mal geschaut wie das mit der RS232-Erkennung in Mariner funzt. Nachtrag: Dabei bin ich darueber gestolpert, dass hier (beim mitgelieferten Java) RXTX bereits vorinstalliert ist. Um nicht 2 Java nutzen zu müssen (mariner und andere tools) ist es ggf.sinnvoll RXTX zu installieren (und Java vom Pet zu nutzen) um die Schnittstellen einzubinden.
Oder geht das irgendwie das Mariner-Java als System-Java für alle Anwendungen zu bestimmen?

Besser noch: sowas wie jusb. Oder sollte das hier was sein? link


Ansonsten bleiben:

nice to have:
congen (zu xtide)--------------- link
tideEditor (zu xtide)----------- link
stellarium---------------------------------Alternative suchen ?
viking
light-viewer

moeglichst:
tangogps
gMFSK--------------------------------------pet aus deb?----------gnome-zu viele Abhängikeiten?
SDR-software ( SDR100 ? Linrad ? DttSP ? )
jusb für Mariner (s.o.)

must have:
WXtoimg---------------------------------pet aus deb--- link
opencpn
gpsDrive

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!

Last edited by sailorbrand on Sun 30 Aug 2009, 06:29; edited 4 times in total
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 4 of 8 [107 Posts]   Goto page: Previous 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Next
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1058s ][ Queries: 12 (0.0046s) ][ GZIP on ]