Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Mon 28 Jul 2014, 06:46
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Sailorpuppy
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 8 [107 Posts]   Goto page: 1, 2, 3, ..., 6, 7, 8 Next
Author Message
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Thu 21 May 2009, 02:18    Post subject:  Sailorpuppy  

Wegen kürzlich angefangenem Hobby suche ich nun Software zum Segeln.
Vom Kartenplotter bis zum Tidenrechner, Wetterfax software, Pactor, ham radio, Software zur terrestrischen- und Astronavigation etc.
Auch Nachschlagewerke sind sehr erwünscht.

Seaclear http://www.sping.com/seaclear/ (ein kostenloser, aber leider proprietärer Kartenplotter sollte unter wine laufen. Unter Ubuntu habe ich das auch schon hinbekommen.
Die nautic tools http://www.nautictools.de/ liefen damals leider unter wine nicht, vielleicht jain der neuen wine- Version. Werde das die Tage mal testen.
Native Linux Software wäre natürlich vorzuziehen, habe aber noch wenig gefunden.
Wenn jemand da ein Paar links kennt währe ich ihm sehr dankbar.

Langfristig sollte da eine kleines "Sailorpuppy" draus werden.

Vielen Dank schon Mal,
Christian.
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Thu 21 May 2009, 09:57    Post subject:  

http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=34821

auch das soll in die Sammlung.

ein Tidenrechner wär auch nicht schlecht.

Evtl. könnte auch das was sein... http://community.barcosoft.com/index.php

und ein paar FF-Erweiterungen (Wasserstand, Windfinder etc)

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Sat 23 May 2009, 11:26    Post subject:  

wie im Nachbarthread zu lesen ist, macht das mit der seekartensoftware langsame fortschritte. Allerdings ist es vom look and feel eher an sowas wie win3.11 erinnernd. also sehr "einfach".

Das og. Programm von Barcosoft ist da ähnlich. Hab ich auch noch nicht richtig am laufen. Schade dass es als linux-software da nix gibt was den Win-Programmen wirklich nahe kommt.

Dennoch bin ich gespannt welche navi-wetter-Gezeiten-Logbuch-waypoint-Programme hier noch so gesammelt werden (alles posten über das ihr stolpert).

Das "sailpup" sollte dann am besten auf dem eingedeutschten NOP basieren?

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Mon 25 May 2009, 07:53    Post subject:  

sailorbrand wrote:
wie im Nachbarthread zu lesen ist, macht das mit der seekartensoftware langsame fortschritte. Allerdings ist es vom look and feel eher an sowas wie win3.11 erinnernd. also sehr "einfach".

Das og. Programm von Barcosoft ist da ähnlich. Hab ich auch noch nicht richtig am laufen. Schade dass es als linux-software da nix gibt was den Win-Programmen wirklich nahe kommt.

Dennoch bin ich gespannt welche navi-wetter-Gezeiten-Logbuch-waypoint-Programme hier noch so gesammelt werden (alles posten über das ihr stolpert).

Das "sailpup" sollte dann am besten auf dem eingedeutschten NOP basieren?


Unter wine sollte seaclear recht gut laufen. Mangels GPS- Maus aber nur kurz mal angetestet. Die amerikanischen Seekarten jedenfalls funzen ganz gut. Ich habs seinerzeit unter ubuntu ausprobiert.

Als Gezeitenprogramm bietet sich xtide an.
http://www.flaterco.com/xtide/files.html

Wetterfax/ - info findet sich unter den Suchbegriffen rtty und psk31.
Auch pactor 1 ist ohne viel zusätzliche hardware möglich. Damit kann man dann schon mal ne textmail verschicken (wobei Pactor II und III sicherlich deutlich überlegen sind.
Kennt jemand ein Linux Äquivalent für Airmail?
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Mon 25 May 2009, 14:20    Post subject:  

Ahnung wie man die nicht-us-daten einpflegt? Mein english reicht nicht ganz dafür. Die Datei in den xtide Ordner zu schieben, bringt nix..
_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Mon 25 May 2009, 14:36    Post subject:  

Lala, das mit seaclear hatte ich ja schon im eingangspost geschrieben. Ist echt zu heiß heute... Grmpf.

Sodele, nun zum Wesentlichen.
Amateurfunkkram:
Fernschreiben funktioniert wohl so ähnlich wie chatten im Internet, nur eben über eine Funkverbindung. Diese kann dann wohl auch richtig grottig sein, sodaß man normalen sprechfunk eben nicht mehr versteht, die Buchstaben aber trotzdem noch sauber übertragen werden.
Fernschreiben, Packet radio, Pactor I email:
http://sourceforge.net/projects/hfterm

Psk31 Fernschreiben:
http://wa0eir.home.mchsi.com/twpsk.html

Wetterfax:
http://sourceforge.net/projects/hamfax/
ftp://ftp.funet.fi/pub/ham/unix/Linux/misc/

Etwas mehr Bootssoftware wäre noch toll.

Muß mir doch mal nen guten Weltempfänger kaufen. Das Wetterfax Zeugs hat mich richtig angefixt. Einfach Computer an den Kopfhöhrerausgang des Radios stöpseln, Frequenz abstimmen und schon sollen da Bilder rauskommen. Irre.

Puha, muß leider noch bis morgen früh arbeiten. Wäre sooo gerne auf dem Boot und im Wasser. Grummel.
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Mon 25 May 2009, 14:58    Post subject:  

http://www.flaterco.com/xtide/installation.html

Die Seite kennste?
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Mon 25 May 2009, 16:25    Post subject:  

zenfunk wrote:
http://www.flaterco.com/xtide/installation.html

Die Seite kennste?


Jetzt schon Laughing

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Tue 26 May 2009, 18:22    Post subject:  

@ sailorbrand:
Hast Du xtide zum Laufen gebracht? Falls ja wie? Haste ein binary irgendwo gefunden, wenn ja welches?

Habe dein Javateil ausprobiert. Das ist bei mir leider viel zu langsam bei 266 MHz. Auf mein Böötchen will ich eigentlich nicht die schnelle Kiste mitnehmen- Java nervt- grummel. Auch wenn kein Javaprogramm lief ist der Computer mit dem jre.sfs merklich langsamer gewesen. Und zwar so langsam, daß es wirklich keinen Spaß mehr gemacht hat das ganze zu benutzen.

Coolerweise geht aber Seaclear mit meinem schnellen Puppy unter Wine auf der alten Krücke recht flott. Für nen Kartenplotter scheint also gesorgt zu sein. Wie schon gesagt habe ich noch kein GPS zum anschließen, aber bisher ist das mal alles sehr zufriedenstellend. Danke übrigens für die kostenlosen Karten aus dem anderen Thread.

Nautic tools scheinen mit wine v1.20 auch zu funktionieren. Mit einer früheren wine- Version hat das noch nicht geklappt.

Airmail macht übrigens irgendwie Zicken. Unter wine 1.20 ist eine Installation zwar möglich, aber es friert kurz nach dem Start ein. Grummel.

Ich brauche anscheinend wirklich mal das dev.sfs. Die ganzen nativen Linuxtools die ich oben angesprochen habe liegen meist in Quellcode vor.

Aber so langsam wirds.
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Wed 27 May 2009, 14:00    Post subject:  

xtide hab ich zunächst unter ubuntu -direkt aus den Ubuntu-quellen- installiert.
Zum sehen obs was ist. Als nächstes muss ich das unter puppy versuchen. Hab auch schon überlegt wie das geht. Das deb oder das rpm wird wohl nix. Aber ftp://ftp.flaterco.com/xtide/xtide-2.10.tar.bz2 müsste ja die source liegen.

hast du das hier mal versucht ob das besser läuft??

Seaclear unter wine ist so eine Sache. Irgendwie bin ich dann schon fast wieder versucht die Navi-Tools gleich unter win zu nutzen.
Ich hab noch die Hoffnung das Ganze nativ unter Linux hin zu kriegen.

Derzeit hab ich auch nen uralt Läppi fürs Boot. Win 98 drauf. Seaclear, JVcom32, navi-tools,Radarplot, EasyGPS oder Waypoint+ und gut....

Ob das unter Lin auch so werden kann? Zig Airmail-Funk-Proggis und nur unzureichendes für die Navi und GPS ist ja nicht die Lösung.

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Wed 27 May 2009, 16:28    Post subject:  

sailorbrand wrote:
xtide hab ich zunächst unter ubuntu -direkt aus den Ubuntu-quellen- installiert.
Zum sehen obs was ist. Als nächstes muss ich das unter puppy versuchen. Hab auch schon überlegt wie das geht. Das deb oder das rpm wird wohl nix. Aber ftp://ftp.flaterco.com/xtide/xtide-2.10.tar.bz2 müsste ja die source liegen.

hast du das hier mal versucht ob das besser läuft??

Seaclear unter wine ist so eine Sache. Irgendwie bin ich dann schon fast wieder versucht die Navi-Tools gleich unter win zu nutzen.
Ich hab noch die Hoffnung das Ganze nativ unter Linux hin zu kriegen.

Derzeit hab ich auch nen uralt Läppi fürs Boot. Win 98 drauf. Seaclear, JVcom32, navi-tools,Radarplot, EasyGPS oder Waypoint+ und gut....

Ob das unter Lin auch so werden kann? Zig Airmail-Funk-Proggis und nur unzureichendes für die Navi und GPS ist ja nicht die Lösung.


Barcosoft kannte ich schon, hab mich aber bisher nicht angemeldet und gedownloadet. Beides soeben nachgeholt. Test folgt.

Zu wine:
Ob ich nun etwas unter Java oder unter Wine laufen lasse ist IMHO wurscht. Ist eben beides nicht nativ. Hauptsache das Teil laeuft. Will ich die Programme auf einem alten Laptop laufen lassen, dann brauche ich eben doch win98. Win 2k kann man vergessen- das schafftdie Kiste nicht mehr. Win 98 ist aber halt wirklich nicht up to date- Stichwort USB oder Securitypatches. Somit hat IMHO Linux schon ne Berechtigung. Das obertolle an Puppy ist haltdas man das ganze remastern kann. Es war ein echtes Aha Erlebnis das ich, nachdem ich mein PULP (Puplet fuer alte Computer) fertig hatte. Als ich dann ploetzlich ein Paar alte Laptops geschenkt bekommen hatte war alles sehr einfach. Nix mehr mit lange nach diesem oder jenem Programm suchen, sondern einfach CD einlegen, installieren und voila. Ein Computer- genauso aufgesetzt wie man es will.

Bei der Segeldistri stelle ich mir das aehnlich vor.
CD rein, installieren, GPS dran und fertig ist der Navigations-/ Kommunikationscomputer. Fast so komfortabel wie einen Seekartenplotter fertig von Garmin kaufen. Mach das mal mit Windows 98.
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Wed 27 May 2009, 17:29    Post subject:  

Unter diesem Blickwinkel (egal ob java oder wine) wuerde ich seaclear klar bevorzugen. Allerding ist USB und Wine nicht kompatibel. Also funzen USB-GPS-Mause nicht. Somit brauchts auch das Java basierte Tool.


Derzeit r]tsele ich noch auf welcher Basis das ganze gut waere. Ich tendiere ja zu Muppy (obwohl halt nicht mehr weiterbetreut). Oder das deutsche NOP.

NYP duerfte fuer viele alte Kisten zu gro\ sein. Ich selbst finde es auch "too much".

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Thu 28 May 2009, 02:16    Post subject:  

Also hat das usbtoserial nicht geklappt?
Damn...

Werde nochmal etwas rumgucken. Andere haben das auch hingekriegt...

Als Basis würde ich ja am liebsten mein PULP benutzen. Ist halt nicht eingedeutscht- dafür aber schön schnell und resourcensparend. Mit Englisch hat man auch eine größere Anzahl von usern. Mehr user bedeuten mehr bugreports.
Back to top
View user's profile Send private message 
zenfunk

Joined: 18 Mar 2009
Posts: 221

PostPosted: Thu 28 May 2009, 02:24    Post subject:  

http://www.phytoplankton.info/download/seaclear-installation.pdf

So, nach 5 min Suche hier eine Anleitung- da steht auch genau wie man wohl Wine das "sehen" von USB Schnittstellen an den Comports beibringt. Probiere das doch mal. Wenns klappt dann sind wir schon mal einen ganzen Schritt weiter.
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Fri 29 May 2009, 13:56    Post subject:  

Das klingt mehr als interessant.
Also sollte seaclear unter wine eingebaut werden. Als Ersatz falls es bei jemandem nicht funzt noch der Navgator.
Die usbtoserriel usw. vorkonfiguriert.
xtide mit harmonic files, rtty und airmail, radarplot, die tide/wind/pegel-Firefox-tools gpsbabel, gebabbel, viking, gpsdrive, gpsk31, merkaartor, Qlandkarte, Wlanscanner (für die Häfen), skype (oder so), die notwendigen howtos auf dem Desktop und fertig ist das sailpup.

Irgendwas vergessen?

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 8 [107 Posts]   Goto page: 1, 2, 3, ..., 6, 7, 8 Next
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0877s ][ Queries: 12 (0.0048s) ][ GZIP on ]