Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Sat 02 Aug 2014, 02:41
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
[gelöst] Debian/Slack
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [5 Posts]  
Author Message
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Sun 01 Jun 2008, 11:38    Post subject:  [gelöst] Debian/Slack  

In der Anleitung unter puppy-linux.info ist erklärt wie man Debian Pakete installiert. Gilt das so auch für Muppy?

Ich hab was gelesen dass Slackware Programme installiert werden können. Gibts da irgendwo eine deutsche Anleitung?

Gruß
Michael

Last edited by sailorbrand on Tue 05 Aug 2008, 13:16; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Wed 11 Jun 2008, 15:20    Post subject:  

Darfs ich wagen nochmal nach ner deutschen Anleitung zur Installation von Slackware zu fragen?
Ich hab mal was mit gslapt geladen. hat gar nicht funktioniert. Es muss da einen Trick geben...
Back to top
View user's profile Send private message 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13642
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Wed 11 Jun 2008, 18:53    Post subject:  

In gslapt mßt Du zuerst auf "aktualisieren" klicken.
Wird das Programm dann installiert und läuft nicht, fehlt eine Bibliothek.

Am besten den Programmnamen in der Konsole tippen, und dann gucken, ob ein Fehler gemeldet wird.
Welches Programm ist es denn?

Der Debianinstaller wird von mir nicht mehr gepflegt, er stammt aus Zeiten, als Puppy noch nicht Slackware-kompatibel war.
Ich nutze nur noch selten DEBs, die entpacke ich dann manuell in einen temporären Ordner mit
undeb xyz.deb


Mark

_________________
my recommended links
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Tue 05 Aug 2008, 10:36    Post subject:  

damit der Thread vollständig ist mal noch ne kurze Zusatzfrage :

geht das auch in der Konsole mit slapt-get install usw.? Oder ist die Einbindung von Slackware in Muppy "empfindlich"?
Back to top
View user's profile Send private message 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13642
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Tue 05 Aug 2008, 11:38    Post subject:  

ja da geht, Gslapt ist ja nur ein Frontend für slapt-get.

Ich hab kürzlich Cinelerra installiert (welches aufgrund eines Bugs aber nicht lief).

Es hat einige Dateien neu installiert, die Muppy schon hatte, da nicht alles in der Paketdatenbank eingetragen ist (Muppy ist ja ein Mix aus Puppy und Slackware).
Sowas kann theoretisch zu Problemen führen, es lief praktisch dann aber alles glatt. Erstelle sicherheitshalber ein Backup.

Muppy 0084 besteht in höherem Maße aus Slackware-Paketen, mit Einträgen in der Datenbank, damit ist Slaptget/Gslapt dann wirklich der Paketmanager der ersten Wahl.

Mark

_________________
my recommended links
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [5 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0451s ][ Queries: 11 (0.0051s) ][ GZIP on ]