Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Mon 22 Sep 2014, 10:15
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
[Gelöst] Muppy und Fritz!Box Fon via USB
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [3 Posts]  
Author Message
lnxDAU

Joined: 04 May 2008
Posts: 2

PostPosted: Sun 04 May 2008, 13:03    Post subject:  [Gelöst] Muppy und Fritz!Box Fon via USB  

Hallo,

ich habe seit der Muppy 008 ein bißchen mit Muppy rumprobiert und finde die Muppy 083 echt Klasse. Ein kleines Manko hat sie aber leider, den Anschluß einer Fritz!Box Fon via USB. Dieses ist für mich aber notwendig, da an dem LAN-Port ein Router hängt(das trifft auf insgesamt drei verschiedene Fritz!Boxen mit je einem Rechner zu). Mit SUSE hab ich das über den Netzwerkkonfigurator prima hin bekommen, doch leider sind die Rechner etwas zu schlapp für das aufgeblähte SUSE. Als Linux Anfänger hab ich auch keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Ich hab das mit ndiswrapper versucht, aber das scheint nur für die USB-Sticks von AVM zu funktionieren.
Es gibt anscheinend ein Kernelmodul namens usbnet, doch wo ich das her bekomme und was ich damit machen muß weiß ich nicht.

Ich bin für jede hilfe dankbar

Last edited by lnxDAU on Wed 07 May 2008, 19:17; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13642
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Sun 04 May 2008, 16:43    Post subject:  

Quote:
Es gibt anscheinend ein Kernelmodul namens usbnet, doch wo ich das her bekomme und was ich damit machen muß weiß ich nicht.


Hallo, willkommen bei Puppy Smile

einfach in einem Konsolenfenster tippen:

modprobe usbnet

Man kann diese Zeile auch mit dem Texteditor in /etc/rc.d/rc.local einfügen, dann wird es beim booten geladen.

Zu Fritz kann ich sonst nicht weiterhelfen, ich kenne diese Geräte nicht.
Du könntest in Suse mal tippen:
lsmod

Das listet alle geladenen Module.
Dann in Muppy dasselbe tippen, und vergleichen.
Fehlt eines, es dann mit modprobe laden.

Mark

_________________
my recommended links
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
lnxDAU

Joined: 04 May 2008
Posts: 2

PostPosted: Wed 07 May 2008, 19:08    Post subject:  

Danke,
hat zwar nicht auf Anhieb geklappt, aber nach Eingabe von

lsmod

habe ich gesehen, daß cdc_ether usbnet benutzt.

Damit es klappt, habe ich folgendes in /etc/rc.d/rc.local eingefügt:

#usbnet Modul laden
modprobe usbnet
#cdc_ether Modul laden
cdc_ether

nochmals danke und ich hoffe es hilft auch Anderen
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [3 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0422s ][ Queries: 11 (0.0037s) ][ GZIP on ]