Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Mon 20 Oct 2014, 04:57
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
ssh
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [4 Posts]  
Author Message
woddy


Joined: 12 Mar 2007
Posts: 44
Location: Hagenburg, Germany

PostPosted: Sun 25 Nov 2007, 14:34    Post subject:  ssh  

Hi,
ich möchte mich als root über ssh auf meinen Puppy-Rechner einloggen.
Dafür habe ich einen User-manni angelegt.
Ich melde mich mit : ssh manni@puppy auf dem Rechner an.
Gebe anschließend das Passwort ein. Das klappt einwandfrei.
Nun wechsel ich mit sulogin zu root. Gebe ebenfalls das Passwort ein Confused
Dieses wird nicht erkannt, obwohl ich es vorher auf dem Rechner "Puppy"
mit passwd eingegeben habe???

Wer kann mir da weiterhelfen?
Danke, Gruß.....woddy

_________________
Linux und Dreambox - Fan
Puppy Anfänger Confused
Back to top
View user's profile Send private message 
ICQ Number 
dot


Joined: 18 Mar 2007
Posts: 31
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Mon 26 Nov 2007, 10:35    Post subject:  

Nicht, daß ich auch nur annähernd ein "Experte" auf diesem Gebiet wäre (oder mir gerade ein Puppy-Rechner per ssh zur Verfügung stünde), aber ...

- warum loggst du dich nicht direkt als root ein? Ich nehme an, aus Sicherheitsgründen? Wenn du das ermöglichen willst, mußt du in der sshd_config UsePrivilegeSeparation abschalten.

- bist du sicher, daß sulogin der richtige Befehl ist? Die manpage listet es als "single user login" beim Systemstart, und es scheint nicht das Richtige zu sein, um root zu werden. Geht es, wenn du "su root" eingibst?

- verhindert ssh, daß du root wirst? (Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen)

- darf user manni überhaupt root werden?

_________________
[Celeron [Mendocino] 500 MHz laptop _ 128 MB RAM _ PCMCIA ethernet _ PCMCIA modem _ USB 1.1 CD burner _ Puppy 2.15CE Final frugal install _ Firefox 2 _ YAY Puppy for legacy hardware]
Back to top
View user's profile Send private message 
woddy


Joined: 12 Mar 2007
Posts: 44
Location: Hagenburg, Germany

PostPosted: Tue 27 Nov 2007, 18:14    Post subject:  

Hi,
habe festgestellt, dass ich mich auch direkt mit root@puppy einloggen kann.
Ist das nicht zu unsicher?
Auf meinem "Debian-Rechner" kann ich mich nicht mit root einloggen, sondern als user. Anschließend wechsel ich dann mit "su" und Passwort zu root.
Puppy kennt "su" nur direkt am Rechner, nicht aber wenn ich mich mit ssh anmelde. Confused "sulogin" habe ich nur mal getestet! Zumindest fragt er dann nach einem Passwort. Bin mir aber nicht sicher ob das richtig ist.

Gruß, woddy

_________________
Linux und Dreambox - Fan
Puppy Anfänger Confused
Back to top
View user's profile Send private message 
ICQ Number 
dot


Joined: 18 Mar 2007
Posts: 31
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Wed 28 Nov 2007, 10:38    Post subject:  

woddy wrote:
Hi,
habe festgestellt, dass ich mich auch direkt mit root@puppy einloggen kann.
Ist das nicht zu unsicher?
Auf meinem "Debian-Rechner" kann ich mich nicht mit root einloggen, sondern als user. Anschließend wechsel ich dann mit "su" und Passwort zu root.


Tjaa, das ist die Preisfrage ... Ubuntu z.B. begründet die Verwendung von sudo statt eines root-Accounts genau damit - ein Angreifer würde auf einem Unix-System zuerst den root-Account angreifen, da er weiß, daß dieser existiert ...

Und Puppy mit seiner Begrenzung von glorreichen 8 Zeichen fürs Paßwort (oder hat sich das in neueren Versionen geändert?) ist da natürlich nicht das allersicherste System.

Würde ich einen sshd-Server betreiben, würde ich direkte root-Logins auch nicht zulassen. Wenn man Puppy entsprechend einstellte (wohl PermitRootLogin "no" in der sshd_config), ist es natürlich witzlos, wenn man hinterher nicht root werden kann. Rätsel Rätsel ...

_________________
[Celeron [Mendocino] 500 MHz laptop _ 128 MB RAM _ PCMCIA ethernet _ PCMCIA modem _ USB 1.1 CD burner _ Puppy 2.15CE Final frugal install _ Firefox 2 _ YAY Puppy for legacy hardware]
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [4 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0459s ][ Queries: 11 (0.0041s) ][ GZIP on ]