Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Fri 18 Oct 2019, 14:53
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Firefox lässt sich ab der Version 63.0.3 nicht mehr updaten
Moderators: linuxcbon, MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 2 of 2 [26 Posts]   Goto page: Previous 1, 2
Author Message
norgo


Joined: 13 Nov 2015
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Wed 20 Mar 2019, 14:48    Post subject:  

Seamonkey 2.19 ist aus dem Jahr 2013.
Ich kann mir gut vorstellen, dass damit viele Seiten überhaupt micht mehr darstellbar sind oder geblockt werden.

SM wird noch immer gepflegt und mit Sicherheitsupdates versorgt, da besteht kein Grund zur Sorge.
Was die Größe des Browsers angeht, so ist Firefox größer als die Seamonkey-Suite.

Die 10.x Version von no-script ist explizit für Firefox erstellt und auf Seamonkey nicht lauffähig.
Die letzte 5er Version ( 5.1.9 ) funktioniert jedoch problemlos.

Zum Huawei-Verbindungsmanager kann ich keine Aussage machen, da ich ihn noch nie benutzt habe.

Zu irgend einer bestimmten Distribution werde ich hier nicht die Werbetrommel rühren, da hat jeder seinen speziellen Favoriten.
NoScript_519.png
 Description   NoScript 5.1.9 / Seamonkey 2.49.4 DE
 Filesize   106.47 KB
 Viewed   244 Time(s)

NoScript_519.png

Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
MyPuppysaysWauWau


Joined: 20 Feb 2014
Posts: 163
Location: Austria/Vienna

PostPosted: Wed 20 Mar 2019, 15:42    Post subject:  

Ist der neue Seamonkey noch immer eine umfangreiche Suite, falls "ja", kann man auch einzelne Komponenten starten, oder startet immer das ganze Softwarepaket mit?

Viele Grüße,
Walter

_________________
Don't start because it's easy. Start because it's worth trying. Don't stop because it's hard. Stop because you tried your Best.
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3466
Location: near Woof (Germany) :-) - 3 PC's: DELL SX280 750 MB Pentium4, Acer emachines 2 GB AMD64. DELL XPS15

PostPosted: Wed 20 Mar 2019, 18:47    Post subject:  

Hallo beide

Ich benutze laufend täglich Seamonkey 2.30 in 32 bit (Dpup Stretch) gerade zum täglichen Testen. ob man schwierigkeiten antrifft!

Ja, es gibt welche dort wo HTML5 jetzt die Regel geworden ist (nicht nur Youtube, sondern Zeitungen/-schriften: So konnten sie vermutlich Anzeiger neue Anzeigen durchdrücken! Sie hatten auch berechtigten Aufwand, das zu ermöglichen, die Durchsetzung von HTML5 gegen XML ist ja nicht einfach gewesen, weil www selber dagegen gewesen ist! In meiner Muttersprache beispielsweise startet Le Figaro gleich ettliche Videos automatisch beim blossen Scrollen, und unfähige Browser, erstarren (bis zum notwendigen System-Neustart!).

Aber es ist wegen unangepasster Programmierung, denn in SliTaz funktionieren wiederum völlig einfache Browser nach angepasster Installation auf den gleichen Seiten klaglos (TazWeb, eine eigene Entwicklung von SliTaz, daher der Name, Midori, und Xombrero, ein Browser, der sofort vertraut vorkommt, wenn man mit Firefox vertraut ist (meldet sich auch gegenüber Websites getarnt als Firefox, obwohl es mit Mozilla gar nichts zu tun hat: Es ist ein Frontend von Webkit, bei Slitaz sogar nur Webkit1!). Auch wenn man das Pakett Seamonkey 2.30 original vom seamonkey.org Site zusätzlich installiert, bringt auch Seamonkey 2.30 diese HTML5-lastigen Seiten klaglos in SliTaz. Der Trick sitzt scheinbar in einer Bibliothek, die SliTaz libfirefox-17.0.11esr.tazpkg (nur 58 kB gezippt) nennt! Die Entwicklungsarbeit an TazWeb (war notwendig zur Herausgabe des wunderbaren TazPanels, wo alle Systemsteuerungen wie im Internet dargestellt werden!) hat sich also nebenbei sehr gelohnt: Die Browser in SliTaz funktionieren alle besser, auch die ganz bescheidenen, die bei anderen Anbietern nicht mehr funktionieren! So is die Distribution inklusiv Browser, Video und Ton nicht größer, mit insgesamt unter 50 MB, als sonst ein einziger Browser-Pakett bei anderen Anbietern, die zusätzlich Video und Sound ausserdem verlangen!

Rübertragen aus SliTaz geht leicht, nur man müsste dran arbeiten, hilft sonst zuerst nichts Crying or Very sad !

Um meine Zeitung zu lesen, nehme ich BionicPup64 bit, weil in 64 bit und viel Memory (ich habe 8 GB) auch die schwersten Seiten total flüssig sind!

Und da benutze ich Seamonkey-49.4 ohne Flash.

Da geht alles (ausser flash wird ausdrücklich verlangt, beispielsweise für openstreetmaps's Potlatch2! Dann muss in /usr/lib/mozilla/pluginst flash doch zusätzlich rein)! Es soll auch Spiele geben, die das Verlangen. Die Replays des frz. Staatsfernsehens auch und prüfen sogar ob die flash-Version so jung ist, dass ihre Schutzrechte nicht angekratzt werden, denn was man Sicherheitsfehler nennt ist oft das: Ein Hacker hat doch einen Weg gefunden, zu tricksen und alle Browser / Flashplayer-Herausgeben müssen ihre Versionen überarbeiten und im Interesse der gewerblichen Lizenzenkäufer besser schützen sonst verlieren sie Anrecht auf Lizenzengeld. Und man lügt das Publikum fresch an und spricht da vague von Sicherheitsmängel oder -Verdacht! Ich habe noch die ganz alte Flash-Version mit nur 9.740 kb ! Ja es gab sie in Puppy. Und die geht oft immer noch mit einem Riesenvorteil: Man findet die Datei direkt in /tmp und mit Rox geht sie sofort wohin man will. Aber ab Seamonkey über 2.30 ist es fraglich ob das noch geht. Vielleicht hat man nur deshalb Xulrunner die Todesspritze verpasst. Wie schon gesagt ist 2.30 noch ganz toll und 2.30 plus flash 9.740 kB belasten kaum eine Remaster-Version, die klein bleiben soll!

Ein alte Flash-Version, die schon das tat, was man will, geht meistens nach wie vor: einfach in /usr/lib/mozilla/plugins/flashplayer.so reinkopieren! Das ist die schnellst mögliche Art der Installation, wenn es klappt (ein paar Sekunden, nichts zu runterladen!). So habe ich in mein /ym (ym = "my" umgedreht!)-Hauptverzeichnis (ym hat ein Vorteil: die Hauptverzeichnisse von einem voll installierten dehnen sich von /bin .. /var aus (*1 ! Wenn man schnell eine komplette Desinstallation machen will, braucht man nur diesen kompletten Block, aber bitte nur das, zu markieren und zu löschen (dank rox besonders leicht und schnell da keine Papiertonne!)... Aber man löscht ja auch /home, schrecklich! Nein, im /home sind nur Sachen von der gelöschten Version, den in /home/meineFresse/ sind links zu

Code:
ln -s /ym /home/meineFresse/my
ln -s /ym/downloads /home/meineFresse/downloads
ln -s /ym/downloads /home/meineFresse/Downloads
ln -s /ym/Dokumente /homemeineFresse/meineFresse/documents
ln -s /ym/MeineAufnahmen /homemeineFresse/meineFresse/sounds
ln -s /ym/didiwikiSeiten /homemeineFresse/meineFresse/.didiwiki
ln -s /ym/WineStoffFuerVersionX /homemeineFresse/meineFresse/.wine


usw.

(nur Muster, man braucht noch mehr, je nach Linux- oder Puppy-Version! Die geheime Ordner nicht vernachlässigen! Sie helfen sehr. Allerdings nicht bei Wine. Da ist es mehr nur Schutz und Rettung bei Löschung wie
vorstehend, denn der Inhalt wechselt zu sehr von Installation zu Installation und allein der Versuch an einer anderen Version verdirbt gern die Dateien für die echte gewidmete Version, weil Wine sich die Sache merkt und die Dateien aus Sicherheit sperrt! Aber für die anderen Sachen kann man die gleichen Dateien in allen Linux- / Puppy-Installationen versuchen zu benutzen. Das ist wirklich elegant hat aber Grenzen: Puppy benutzt nur Benutzer "root" oder einen rechtlosen Pseudo-Benutzer, SliTaz benutzt 2, "root" und "tux", wobei "tux" die Luxus-sudo-Rechte hat (hat man "passwort merken" angekreuzt, ist nur eins zu beachten, nämlich sudo in den Kommando-Zeilen vorsetzen, die Passwort-Eingabe selber entfällt! Andere Linux haben nach belieben, je nach Einrichtung. Wer "tux" da einsetzt kann SliTaz auch so benutzen (*2 (Wie auf der SliTaz auf der Wikiseite "merkwürdige Installationsmöglichkeiten" beschrieben, beispielsweise in einem hierfür selbst angelegten Unterordner /var/slitaz im Verzeichnis /var einer völlig anderen Vollinstallation wie Debian, Slackware, Ubuntu, oder der frz. schweizerischen NuTyx! Geht sehr gut, aber da ist dann da nach / in SliTaz selbst Schluß, SliTaz "sieht" die eigene Partition nicht vollständig nur bis zu seinem Niveau / ! Wobei der Datentausch aus dem anderen Linux heraus einfachst ist - genauso aus dem RAM-Start aus Puppy...)

Letzte Frage von Euch war:

kann man die einzelnen Unter-App's von Seamonkey gezielt ansprechen?

Ja natürlich!

Aus der Kommando-Zeile beispielweise führt

Code:
seamonkey -edit


zum WYSYG-Html-Editor, und mit einer Variablen am Schluß kann man sogar ein url oder einen vollständigen Pfad übergeben!

Mehr benutze ich nicht, weiss ich also auswendig nicht, aber findet man leicht in einer Puppy version, wo diese Funktionen im JWM-Menü einzeln erscheinen, indem man in /usr/applications/... die entsprechende Datei nachguckt: Was steht in der Zeile exe irgendwas - Parameter und Variable sollten da zu finden sein. Zum Teil auch in der .jwmrc-Datein in /root/.jwmrc in der entsprechenden Zeile.

Aus Seamonkey heraus (bei mir öffnet sich Seamonkey bei Start, das ist der Grund) gibt es die Kommandos STRG+1..5. STRG+4 entspricht der vorheriger Kommando-Zeile für den WYSYG-Editor. Achtung! Bei ungünstiger Einstellung verändert kompoZer den bereits eingegebenen Kode. Also in den Einstellungen von Seamonkey auch das einstellen!

(*1
vor /bin kann man also beispielsweise praktische direkte Links zu den máchtigen Unterordner von /ym, so /ym/Dokumente /ym/Links /ym/videos/
/ym/sonstwas (so /ym/didiwikiSeiten (*3 anbringen, indem man eine Zahl vorsetzt, sogar eine unterschiedliche Zahl nach Sprache oder sonstwas vorsetzt. Später erscheinen in Rox und vielen anderen die Suchbegriffe mit Zahlen als erste oben Wink
und
nach /var Ordner für beispielsweise alle meine Puppys: Z64bionicUpup, ist klar war dasist, oder ZbionicDog, oder Z32stretchDpup etc. Diese Bezeichnungen braucht sowiese hauptsächlich der bootloader, kann also ruhig hinten sein, und mit dem Umkehrpfeil in Rox kann man sowieso sofort die Suchordnung umkehren!

(*2 ist nicht tödlich: Linux hat den prächtigen globalen Befehl

sudo chown tux -R /ym

geht relativ schnell auch bei viel Inhalt! Siehe https://wiki.ubuntuusers.de/chown/

(*3 Löcher, also Leerräume in der Namengebung, stören in Kdo-Zeile (man kann's überwinden, aber immer diese Überlegung, wie ging's schon?)! Lieber zusammenhängend schreiben! Früher benutzten die Römer beim schwierigen Latein und langen Texten weder Interpunktion noch Großbuchstaben und kamen trotzdem zurecht! Bei Suchbegriffen, wird's irgendwie gehen!

auch kann man manche Namen passend umdrehen, wie ich mit "my" mache, geht aber auch wunderbar mit Puppy / yppup oder SliTaz zatils. Bringt sie automatisch oberhalb von /var und trainiert laufend den Gehirnschmalz...
Back to top
View user's profile Send private message 
MyPuppysaysWauWau


Joined: 20 Feb 2014
Posts: 163
Location: Austria/Vienna

PostPosted: Thu 21 Mar 2019, 16:25    Post subject:  

oui wrote:
...startet Le Figaro gleich ettliche Videos automatisch beim blossen Scrollen, und unfähige Browser, erstarren (bis zum notwendigen System-Neustart!)...

Siehste, so etwas kann Dir mit NoScript nicht passieren! Smile Und überhaupt, seitdem ich NoScript verwende ich das Internet extreeem ruhig geworden, kein Vergleich zu vorher.

@Norgo:
Warum soll ich zum Schmiedl (SM) gehen, wenn ich zum Schmied (FF) gehen kann. Alleine schon, dass die neueren Versionen von NoScript nicht mehr lauffähig sind ist Argument genug den FF zu verwenden.

Viele Grüße,
Walter
capture26754.png
Description  Le Figaro komplett ohne Scipts!
png

 Download 
Filename  capture26754.png 
Filesize  244 KB 
Downloaded  112 Time(s) 

_________________
Don't start because it's easy. Start because it's worth trying. Don't stop because it's hard. Stop because you tried your Best.
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3466
Location: near Woof (Germany) :-) - 3 PC's: DELL SX280 750 MB Pentium4, Acer emachines 2 GB AMD64. DELL XPS15

PostPosted: Thu 21 Mar 2019, 16:49    Post subject:  

MyPuppysaysWauWau wrote:
oui wrote:
...startet Le Figaro gleich ettliche Videos automatisch beim blossen Scrollen, und unfähige Browser, erstarren (bis zum notwendigen System-Neustart!)...

Siehste, so etwas kann Dir mit NoScript nicht passieren! Smile Und überhaupt, seitdem ich NoScript verwende ich das Internet extreeem ruhig geworden, kein Vergleich zu vorher.

@Norgo:
Warum soll ich zum Schmiedl (SM) gehen, wenn ich zum Schmied (FF) gehen kann. Alleine schon, dass die neueren Versionen von NoScript nicht mehr lauffähig sind ist Argument genug den FF zu verwenden.

Viele Grüße,
Walter


nimm dann direkt «links2 -g»!

(mache in der Tat wenn die Seite zu Scheisse ist!)

in Seamonkey-2.49.4, nie Probleme...

allerdings starte ich jeden Tag frugal aus dem RAM only und die /root/.mozilla-Direktory ist drin jeden Tag gleich bei Start mit den Passwörtern, die ich zur Not bereit wäre piratieren zu lassen, und sonst gar nichts, keine History, gar nichts, nur Links zu /usr/share/hunspell/ wegen der Rechtschreibeprüfung in mehreren Sprachen!

hat nämlich einer den Weg gefunden, diese Direktory zu kopieren, hat er sonst den Weg zu allen Deinen Daten! Firefox = Mozilla ist sch..... !

Xombrero, der Sicherheitsbrowser, einzig ist sicher, aber derzeit nur in SliTaz wirklich funktionfähig! Schnell (vielleicht auch in Lubuntu minimal, da Xombrero da der Standardbrowser geworden war, man muss aber eine externe Depository von einem Lubuntu-Entwickler einbinden! Nicht die Version aus Ubuntu selbst nehmen!

Xombrero schafft derzeit alles (was ich Wink mache) und wenn nicht SliTaz-Forum und Aleksej ansprechen! Aleksej antwortet normalerweise schnell und bestens. Einziges Problem: English oder Russisch, natürlich (Aleksej, wie er sich im Forum präsentiert, der Hobby-Coder, der das neue und nächste SliTaz macht!)
Back to top
View user's profile Send private message 
norgo


Joined: 13 Nov 2015
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Thu 21 Mar 2019, 17:42    Post subject:  

MyPuppysaysWauWau wrote:

@Norgo:
Warum soll ich zum Schmiedl (SM) gehen, wenn ich zum Schmied (FF) gehen kann...

häää ????
an welcher Stelle habe ich gesagt, dass Du SM nehmen sollst ?
Wenn Du noch Fragen zum Thema hast, kannst Du sie gern stellen
ansonsten klinke ich mich hier aus der sinnfreien Diskusion aus.

Btw. Die lefigaro Schauergeschichte musste ich nun doch ausprobieren.
Ich habe ca. 20 mal die Seite hoch und runter gescrollt und diverse Links angeklickt.
Was ist passiert ? rein gar nichts, die Seite scrollte ohne irgend welche aufpoppenden Videos
und die Links funktionierten ebenso.
Zugegeben die Seite ist richtig Scheiße programmiert, jedoch gab es keinerlei Fehlfunktionen seitens des Browsers.
Seamonkey-2.49.4 DE als Spot, ohne NoScript addon.
Die vorherige Zeile ist keine Aufforderung SM zu benutzen !
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
willithepuppy

Joined: 10 Mar 2018
Posts: 28

PostPosted: Thu 21 Mar 2019, 19:12    Post subject:  

Zwar benutze ich eine 64bit Version unter Xenialpup 7.5 aber vielleicht funktioniert es ja auch mit der 32 bit Version und deiner Konfiguration.

Aus persönlichen Gründen habe ich den Firefox als portable Version auf sda3 (nicht schreibgeschützt) ausgelagert, um nicht bei jedem Update eine neue Version des Betriebssystems brennen zu müssen. Aber nichts spricht dagegegen auch die portable Version z.B. in Opt oder Mydocuments unterzubringen und anschliessend mit einzubrennen.

Mein Tip: Erst einmal die Portable Version herunterladen und schauen, bis zu welcher Version sie sich updaten lässt, wenn sie denn überhaupt läuft.
Bei mir ist das die neueste Version 66.0

Ich muss allerdings erwähnen, dass bei mir der Sound nicht läuft. Sagt keinen Mucks. Der ganze Rest läuft einwandfrei. Hab mich noch nicht drum gekümmert, benutze ich halt Palemoon, wenn ich YouTube hören oder sehen will.
Back to top
View user's profile Send private message 
willithepuppy

Joined: 10 Mar 2018
Posts: 28

PostPosted: Thu 21 Mar 2019, 19:25    Post subject:  

Den portablen Firefox starte ich mit folgendem script:

#!/bin/sh
cd /initrd/mnt/dev_ro2/firefox-portable
"$PWD/firefox/firefox" -no-remote -profile "$PWD/profilordner"

Änderungen sind ggf. anzupassen, je nachdem, wo man ihn letztendlich installiert.

z.B.
#!/bin/sh
cd /opt/firefox-portable
"$PWD/firefox/firefox" -no-remote -profile "$PWD/profilordner"
Back to top
View user's profile Send private message 
MyPuppysaysWauWau


Joined: 20 Feb 2014
Posts: 163
Location: Austria/Vienna

PostPosted: Mon 25 Mar 2019, 03:17    Post subject:  

norgo wrote:
MyPuppysaysWauWau wrote:

@Norgo:
Warum soll ich zum Schmiedl (SM) gehen, wenn ich zum Schmied (FF) gehen kann...

häää ????
an welcher Stelle habe ich gesagt, dass Du SM nehmen sollst ?

Question
stimmt, hast Recht! Danke auf jeden Fall für den Hinweis, dass im SM nur mehr die alte Version von NoScript lauffähig ist.

norgo wrote:
Wenn Du noch Fragen zum Thema hast, kannst Du sie gern stellen...

Würde es vielleicht helfen, wenn ich den PPM update? Inzwischen gibt es FF 66.0.1, und die neue Version, egal, ob, als Update, oder, frisch herunter geladen, funktioniert immer noch nicht Sad

Viele Grüße,
Walter

_________________
Don't start because it's easy. Start because it's worth trying. Don't stop because it's hard. Stop because you tried your Best.
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3466
Location: near Woof (Germany) :-) - 3 PC's: DELL SX280 750 MB Pentium4, Acer emachines 2 GB AMD64. DELL XPS15

PostPosted: Sat 30 Mar 2019, 06:55    Post subject:  

- Fehler -
Last edited by oui on Sat 30 Mar 2019, 06:56; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3466
Location: near Woof (Germany) :-) - 3 PC's: DELL SX280 750 MB Pentium4, Acer emachines 2 GB AMD64. DELL XPS15

PostPosted: Sat 30 Mar 2019, 06:55    Post subject:  

Wir haben nur deshalb Probleme mit den Browsern, weil keiner in der Puppy-Gemeinschaft sich damit beschäftigt!

Hier mein Bericht zu Deepin, am Schluss der Wortmeldung, wo ich über Browser und flashplayer in Deepin berichte!
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 2 of 2 [26 Posts]   Goto page: Previous 1, 2
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0959s ][ Queries: 12 (0.0195s) ][ GZIP on ]