Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Mon 11 Dec 2017, 21:16
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
T.O.P.L.E.S.S. - ein fortschrittliches SFS Projekt für Puppy
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 2 of 2 [23 Posts]   Goto page: Previous 1, 2
Author Message
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Wed 13 Apr 2016, 15:36    Post subject:  

Quote:
also nachdem ich das tahr 6.0.5 auf eine CD geschmissen habe und damit bootete.........
initrd.gz auf TOPLESS gezogen habe
lief alles wie Du es sagtest.

Gut! Very Happy

Quote:
Jetzt bleibt nurnoch dein Dashboard zu initialisieren

Was meinst Du damit?

Das Dash Board oder der Anwendungsstarter startet automatisch nach dem Start des LazY Puppy 5.

Möchtest Du dieses so verwenden, wie hier beschrieben?
Quote:
If such a setup is chosen to boot the dash board will have only a single tab plus a button to shutdown at the bottom of the dash board gui. Also if such a setup is chosen to boot one needs to setup manually the applications available in the dash board. I will explain this later, if there will be any request to have such a setup to use.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Tue 19 Apr 2016, 14:34    Post subject:  

Ok,

hier -wie auch im englischsprachigen T.O.P.L.E.S.S. Forum- soweit keine Rückmeldungen bezüglich aufgetretener Fehler oder Probleme in bzw. über die Verwendung von T.O.P.L.E.S.S. 1.0.1 allgemein seit ungefähr einer Woche.

Zwar habe ich noch einige, weitere Ideen, die ich voraussichtlich in T.O.P.L.E.S.S. integrieren werde, da ich aber in meinen eigenen Installationen ebenfalls nicht über Fehler oder Probleme stolperte, steht die weitere Entwicklung von T.O.P.L.E.S.S. seit dem Hochladen des T.O.P.L.E.S.S.-2016-04-10-04-07.tar.gz Archivs erst einmal still.

Dies beabsichtige ich so beizubehalten, bis ein neues, stabiles Puppy Linux auf der Bildfläche erscheint.

Zwar gibt es inzwischen Xenial Puppy, jedoch befindet sich dieses noch nicht einmal im 'beta'-Status, weshalb ich es noch nicht herunterladen werde, um Tests mit T.O.P.L.E.S.S. durchzuführen sowie evtl. notwendige Anpassungen vorzunehmen und die Neuerungen zu integrieren.

Ich vermute, es wird wohl Juli/August 2016 werden (oder vielleicht auch noch sehr viel später), bis es von Xenial Puppy eine stabile Version gibt und ich mich möglicherweise als Entwickler wieder einschalten werde.

Bis dahin...

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink

Last edited by LazY Puppy on Tue 19 Apr 2016, 15:41; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3044
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Tue 19 Apr 2016, 15:12    Post subject: 64 bit auch ?  

Hallo Rainer

wie Du weisst habe ich mich mit TOPLESS noch nie befasst.

Hauptgrund:

irgendwann habe ich gemeint: ich habe seit 1/2 Jahrzehnt 64 biter, irgendwann muss man doch das Blatt wenden...

ich habe den Eindruck, dass viele wie ich meinen, dass aber nicht genug 64 biter ihnen angeboten werden. dass dann, danach, keine Rückmeldungen kommen, ist sozusagen in der Natur der Sache...

ich benutze noch TÄGLICH LazY Unicorn (32 bit), einfach weil es so perfekt ohne weiteres zu tun noch ohne etwas dazu erlernen zu müssen, immer noch sehr gut, mehr, perfekt, läuft!

hätte es eine Eingliederung von Unicorn 64 bit gegeben, hätte ich mitgemacht (hoffe, dass ich nichts verpasst habe, und, dass, das, was ich hier vortrage, noch stimmt, nachdem TOPLESS scheinbar erweiterten "Grenzen" hat, dass heißt, dass es noch kein 64-bit-Unicorn für LazY/Topless gibt? ...)

es werden KEINE 32-biter mehr verkauft! entweder 64 bit, ohne zig "core", oder Android

Du kannst mit dem Zeug Kommentare nur von wenigen Leuten kriegen, die sehr, sehr alte Hardware weiß aus welchem Grund weiterhin stur und hartnäckig benutzen wollen!

meine jungen Neffen (Bauernssöhne, keinerlei sonstiger Ansprüche, Auto + Freundin genügt), haben seit sie 10..12 J. alt waren, vor mehr als 10 Jahren, 64-biter...

wann kommen neue Generationen in der AKTUELLEN Technik? muss man 32 biter mühselig versuchen nachzukaufen oder 64 biter als 32 biter weiterhin, sie können es, benutzen?

gruss
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Tue 19 Apr 2016, 15:40    Post subject: Re: 64 bit auch ?  

Hallo oui.

Ich verwende T.O.P.L.E.S.S. mit tahr64 6.0.5 als Basis für LazY Puppy 5 auf meiner 64bit Maschine - und kann in diesem 64bit System 32bit Programme 'out of the box' verwenden, da ich das 32bit Kompatibilitäts SFS Modul den T.O.P.L.E.S.S. System SFS Modulen hinzugefügt habe und dieses beim Start automatisch hinzugeladen wird, sollte es beim Start im Startverzeichnis von tahr64 gefunden werden.

Dies mache ich deshalb so, da ich bisher nur wenige der zur Verfügung stehenden 64bit Programme heruntergeladen habe bzw. zwei drei einzelne Programme noch nicht in 64bit Versionen finden konnte. Einige -wie z.B. wmctrl, aaphoto und replaceit habe ich extra für 64bit kompiliert (unter T.O.P.L.E.S.S. LazY Puppy 5 basierend auf tahr64 6.0.2).

Bisher hatte ich keinen Grund zu klagen.

Natürlich wäre es schön, es gäbe ein 64bit Unicorn Puppy oder auch ein 64bit Vivid Puppy (etwas abgespeckt natürlich), aber dem ist nun einmal nicht so; ich kann daran nichts ändern.

Übrigens, falls Du es nicht mitbekommen hast: laut User stemsee scheint T.O.P.L.E.S.S. auch in PupJibaro Jessi zu funktionieren. Seine letzte Meldung lautete: now to explore. Seither jedoch nichts mehr.

Gruß,

Rainer

Edit:

Bezüglich der Weiterverwendung von alter Hardware unter Puppy Linux hatte ich erst vor wenigen Tagen im englischsprachigen Forum (Network - pgprs 2.0 Topic) den Vorschlag gemacht, daß Puppy Linux eine rückwärts gerichtete Zeitgrenze etablieren sollte, um ältere Computer und Hardware nicht mehr zu unterstützen.

Ich bin der Ansicht, daß auch Puppy Linux Verantwortung übernehmen sollte, bezüglich der Verschwendung von Ressourcen. Dies sollte nicht vorrangig das am Leben erhalten alter Hardware beinhalten, sondern gleichwertig auch darauf ausgerichtet sein, alte Stromverschwender mit 256 oder 512 MB Speicher und Pentium 2 oder Pentium 3 sowie vergleichbarer Prozessoren, nicht mehr zu unterstützen.

So könnte man auch darauf verzichten, funktionierende Lösungen in KB Größe auszubauen und durch nichts bzw. durch nicht funktionierende Programme zu ersetzen, nur um Puppy zwanghaft klein zu halten.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Fri 17 Jun 2016, 12:17    Post subject:  

Hallo.

Parallel zu T.O.P.L.E.S.S. habe ich ein paar LazY Puppy 5 ISOs zusammengestellt, die ich nach und nach zum Herunterladen zur Verfügung stellen werde.

Das sind keine Remaster!

Sämtliche Basissysteme (Tahr 6.0.2 & 6.0.5, Tahr64 6.0.5, Unicorn 6.0) kommen als Originalsysteme daher, sind aber nach der Installation auf einen USB-Stick sofort als LazY Puppy 5 aktiv und eingestellt. Installationsskript ist im ISO.

Den Anfang macht LazY Puppy 5 basierend auf Tahr 6.0.2.

Alles weitere hier.

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 3044
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Sat 18 Jun 2016, 17:23    Post subject:  

Hallo Rainer

Ich verfolge Deine Bemühungen mit Bewunderung.

Das Problem von Puppy, 64 bit nicht genug zu fördern, hat Barry Kauler selbt erkannt (sein Quirky 8.0).

Fatdog wäre eine Möglichkeit, nur Fatdog baut nicht auf Debian-Derivate sondern LFS. Schwer mehr Sonder-Software zu kriegen, wo es bei Debian/Ubuntu oft so einfach geht.

Tagsüber bin ich oft in Lubuntu minimal 16.04 64 bit Vollinstall, die einzige Vollinstall auf meiner Festplatte (wenn ich länger an einem Stück arbeite, weil ich viel aufwendigere Software wie Calligra installiert habe, startet und schaltet sich sehr langsam ab, so dass ich abends, wo ich häufiger ein- und ausschalte, wegen Essen, und Nachrichtensendungen / politische Interviews, LazY Unicorn nehme, weil es schneller da ist, und ohne Rückfrage abschaltet: Abschalten, und Du brauchst nicht zu warten, sondern kann sofort anderswohin gehen...). Davor hatte ich Jessie 64 als Vollinstall, aber diverse Software sind da nicht vorhanden gewesen.

Eine Frage zu Topless / altes LazY: Meine Installation von LazY Unicorn (das erste) funktioniert wunderbar: Alles ist kreisförmig und nicht oval (beim 2. nicht: Wie in Tahr sind die Kreise oval!). Die Ordner für Lazy Unicorn sind auf /mnt/sda2 (Lazy Unicorn ist auf /mnt/sda6, meine Hauptpartition in ext4), eine fat32, siehe Bild, am roten Punkt.

Sollte ich versuchen in Puppy Xenial Xerus 32 bit Topless hinzuzufügen, hat es Rückwirkungen auf die Funktion von LazY Unicorn (wegen diesen Ordnern)?

Und was ist, wenn ich in Xenial Xerus nur die *.pet's aus dem Bild, aber grüner Punkt hinzufüge (um zu vermeiden, etwas neues erlernen zu müssen Rolling Eyes Idea . Nicht das ich nichts lernen kann: ich erlerne derzeit nebenbei etwas Tamil, die älteste noch kaum verändert im Tagesgebrauch befindliche Sprache, eine Sprache mit einer seit 2000 Jahren geschriebenen Grammatik, die bis zu uns erhalten blieb. Meine Nachbarn Hausnr. 207 und 211, ich habe 205, sind flüchtlinge Tamilen... Tamil ist interessanter als einrichten eines neuen Betriebssystems zu erlernen Wink. Da musst Du mit Befehlen umgehen wie setxkbmap in tam_unicode und dann rauskriegen, wie man die wunderschönen gewundenen, auch deshalb brauche ich "richtige" Kreise, ich vergrössere da die Schrift bis auf Größe 18..24, um alles erkennen zu können, Syllabenzeichen mit den Attributen für abweichenden Vokalen setzt... Macht auch Spaß Laughing . Probiere mal mit so einer Schrift zu spielen!!! Du muss aber zuerst eine Font für Tamil laden!)?

Bislang habe ich das noch nicht gemacht, weil Puppy Xerus von philb Visualisierungsfehler auf meinem PC macht: jeden 2. Start fehlt das Meiste in den Menü-Texten... Habe ich im Thread gemeldet

Gruß
Ordner4LazY.jpg
 Description   
 Filesize   54.15 KB
 Viewed   129 Time(s)

Ordner4LazY.jpg

Back to top
View user's profile Send private message 
LazY Puppy


Joined: 21 Nov 2014
Posts: 2007
Location: Germany

PostPosted: Sat 18 Jun 2016, 20:03    Post subject:  

Hallo oui.

Quote:
Ich verfolge Deine Bemühungen mit Bewunderung.

Danke.

Es sind in der Tat Be-MÜH-ungen.

Mein letztes Remaster erstellte ich am 22. Februar 2016, also vor gut vier Monaten. Seither entwickle ich meine Programme in einem T.O.P.L.E.S.S. System weiter - zumeist in Tahr 6.0.2 und manchmal auch in Tahr 64 6.0.5.

Quote:
Das Problem von Puppy, 64 bit nicht genug zu fördern, hat Barry Kauler selbt erkannt (sein Quirky 8.0).

Fatdog wäre eine Möglichkeit, nur Fatdog baut nicht auf Debian-Derivate sondern LFS. Schwer mehr Sonder-Software zu kriegen, wo es bei Debian/Ubuntu oft so einfach geht.

Ein T.O.P.L.E.S.S. LazY Puppy 5 basierend auf Tahr 64 6.0.5 plane ich nächsten Monat hochzuladen. Diesen Monat reicht mein Datentransfervolumen nicht mehr aus, denn ich muß natürlich noch einiges an Programmen herunterladen, in SFS Programm-Module umwandeln und dann ins System integrieren.

Zurzeit habe ich erst 33 zusätzliche Programme als SFS Programm-Module vorliegen, die ich aber noch nicht sämtlich in Tahr 64 6.0.5 gestartet und ausprobiert habe.

Quote:
Eine Frage zu Topless / altes LazY: Meine Installation von LazY Unicorn (das erste) funktioniert wunderbar: Alles ist kreisförmig und nicht oval (beim 2. nicht: Wie in Tahr sind die Kreise oval!). Die Ordner für Lazy Unicorn sind auf /mnt/sda2 (Lazy Unicorn ist auf /mnt/sda6, meine Hauptpartition in ext4), eine fat32, siehe Bild, am roten Punkt.

Vielleicht kannst Du einmal Tahr und Unicorn im Original ausprobieren, wie dort die Kreise erscheinen (wie im EN Forum erwähnt, sind die Kreise Deines Screenshots auf meinem Monitor exakt rund, keine Ellipsen zu sehen)?

Quote:
Sollte ich versuchen in Puppy Xenial Xerus 32 bit Topless hinzuzufügen, hat es Rückwirkungen auf die Funktion von LazY Unicorn (wegen diesen Ordnern)?

Nein, keines meiner erstellten Systeme hat rückwirkende Auswirkungen auf ein anderes System!

Die zusätzlichen Ordner wie z.B. RSHs-ScriptBox und RoxApps bieten nur zusätzliche Funktionen an, die in all meinen Systemen auf dieselbe Art verwendet werden (können).

Allerdings: diese Ordner sind auf einer vfat (fat32) Partition definitiv am falschen Platz! Es werden einige Funktionen nicht funktionieren, da man auf vfat Partitionen keine Linux-typischen, symbolische Links speichern kann!

Beispiele, wie diese Ordner zu speichern sind, wenn deren Funktionen in meinen LazY Puppy Systemen Anwendung finden sollen:

Sagen wir die LazY Puppy Systeme sind auf /mnt/sda4 und es gibt keine /mnt/sda5 Partition, dann gehören diese Ordner auf /mnt/sda4 und diese Partition muß eine ext Partition sein.

Sagen wir die LazY Puppy Systeme sind auf /mnt/sda4 und es gibt eine /mnt/sda5 Partition, dann gehören diese Ordner auf /mnt/sda5 und diese Partition muß eine ext Partition sein.

Andere Kombinationen funktionieren nicht.

Zu Xenial kann ich nur empfehlen, abzuwarten, bis eine stabile Version vorhanden ist - oder besser noch, bis eine stabile 64bit Version vorhanden ist. Da sich bis dahin wohl noch so einiges an Woof-CE ändern wird, werde ich für Xenial vermutlich einige Anpassungen an T.O.P.L.E.S.S. vornehmen müssen, was ich aber gerne tun werde, denn ich habe ja schließlich immer zuerst etwas davon.

Gruß,

Rainer

_________________
RSH

"you only wanted to work your Puppies in German", "you are a separatist in that you want Germany to secede from Europe" (musher0) Laughing

No, but I gave my old drum kit away for free to a music store collecting instruments for refugees! Wink
Back to top
View user's profile Send private message 
Pelo

Joined: 10 Sep 2011
Posts: 12591
Location: Mer méditerrannée (1 kms°)

PostPosted: Mon 20 Jun 2016, 07:07    Post subject: TOPLESS installed south of France for summer season  

TOPLESS installed south of France for summer season. First tries should begin soon, after first wireless connexions (done)
Test bench by user (passenger) pelo
thanks OUI, who posted for TOPLESS in forum francophone, clic the blue.
marseille.jpg
 Description   NEw ! Weather in Terminal, Provided by Medor
 Filesize   92.42 KB
 Viewed   89 Time(s)

marseille.jpg


_________________
Passenger Pelo ! don't ask him to repair the aircraft. Don't use him as a demining dog .... pleeease.
Back to top
View user's profile Send private message Yahoo Messenger 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 2 of 2 [23 Posts]   Goto page: Previous 1, 2
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0559s ][ Queries: 14 (0.0072s) ][ GZIP on ]