Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Wed 26 Nov 2014, 14:57
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Gibt es eine schnelle Suchfunktion für Dateien?
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 1 of 3 Posts_count   Goto page: 1, 2, 3 Next
Author Message
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Wed 28 Aug 2013, 03:34    Post_subject:  Gibt es eine schnelle Suchfunktion für Dateien?
Sub_title: PFind ist zu langsam
 

Gibt es für Linux / Puppy ein Programm mit dem Dateien auf der Festplatte schneller gefunden werden als mit PFind?
Ich finde Pfind extrem langsam vergleichbar mit dem Dateiexplorer unter Windows.
Für Windows gibt es ein externes Programm Everything mit dem sich ganze Festplatten innerhalb weniger Sekunden bzw. sogar in Echtzeit durchsuchen lassen.
Der Unterschied ist wohl, dass Everything nicht jede Datei in jedem Verzeichnis durchsucht sondern nur den Master File Table (MTF) der gesamten Festplatte. Man kann dann zwar nur nach dem Dateinamen suchen aber das reicht in den meisten Fällen völlig aus!

Gibt es so etwas auch für Puppy?

LG

Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 179

PostPosted: Wed 28 Aug 2013, 04:09    Post_subject:  

Gibt es das in Puppy (Konsole):
Code:
locate dateiname

EDIT: Man muss vorher allerdings die Datenbank, die locate nutzt ggf. aktualisieren...

_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send_private_message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3972
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Wed 28 Aug 2013, 06:57    Post_subject:  

locate ist aber in Puppy IDR nicht standardmaessig beigefuegt .

Windows finde ich extrem langsam und verweigert mir Zugang zu manchen versteckten Ordnern .
Auf Windows benutze ich deshalb die Cygwin Linux Console mit find .
Cygwin ist das Gegenteil von Wine .

pfind nutzt "find" um Daten zu finden und "grep" um in Daten zu finden .

find ist das erste mal immer langsam. Beim zweiten mal werden RAM-Puffer des kernels genutzt und sind dann schneller .

Viel RAM fuer Winmurks und wenig RAM fuer Puppy -- SEHR FAIR !
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 179

PostPosted: Wed 28 Aug 2013, 08:38    Post_subject:  

Karl Godt wrote:
pfind nutzt "find" um Daten zu finden und "grep" um in Daten zu finden
Macht pfind immer beides? Dann sollte find auf der Konsole ja schon einen ordentlichen Schub bringen.
_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send_private_message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3972
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Wed 28 Aug 2013, 08:44    Post_subject:  

antilet wrote:
Karl Godt wrote:
pfind nutzt "find" um Daten zu finden und "grep" um in Daten zu finden
Macht pfind immer beides? Dann sollte find auf der Konsole ja schon einen ordentlichen Schub bringen.

Weiss ich jetzt gar nicht.
pfind nutzt pfilesearch , und das bemerkt man oft gar nicht.

Puppy GUIs sind immer ein bisschen buggig Mr. Green - also 'reingucken und die Knarre Ratschenschluessel mit 'nen paar Nuessen hervorgezaubert ..

( Benutze GUIs und pfind und zigberts code ungern - ausser pburn )
Aber dass habe ich jetzt nicht gesagt Wink
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Wed 28 Aug 2013, 17:04    Post_subject:  

Habe find getestet und finde es sehr langsam.
Wenn ich es richtig nachgelesen habe durchsucht es nur einzelne Verzeichnisse und nicht eine ganze Festplatte.
Ist also eher nicht so toll!

den Befehl locate kennt mein Lucid nicht.
Gibt es locate vielleicht zum Nachrüsten mit einer Gui?

Oder gibt es noch ein anderes wirklich schnelles Suchprogramm?
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Wed 28 Aug 2013, 17:25    Post_subject:  

Quote:
den Befehl locate kennt mein Lucid nicht.
Idea
_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
chef


Joined: 18 Jun 2013
Posts: 76

PostPosted: Thu 29 Aug 2013, 16:29    Post_subject:  

Ich habe mal die find-doku gelesen

Code:
https://help.ubuntu.com/community/find


also

Code:
find / -iname *suchmich*


durchsucht doch die ganze Festplatte. Und ich fand es recht fix.
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3972
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Thu 29 Aug 2013, 17:00    Post_subject:  

http://packages.ubuntu.com/search?keywords=locate

Aber das kostet jetzt einen Ein-Jahres-Vertag mit dem Ober-Recktor Deiner Schule, Schutzhund ! Mr. Green

Endich gibts 'mal mehr als Harztz4 !!

Zwei Tage und schon 30 Euro ausgegben !!



find findet alles, was gemountet ist . Wenn 50x20GiB-Partitionen auf der Festplatte rumschwirren ..

Weiter gibt es wohl alle Moeglichen *SQL* Datei-Fundamente ..
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Thu 29 Aug 2013, 17:32    Post_subject:  

Karl Godt wrote:
Endich gibts 'mal mehr als Harztz4 !!

Hm, und ich dachte immer, die (leider) in diese Kategorie "fallenden" Menschen bekämen ALGII (Arbeitslosengeld II) und 'Hartz' 1-4 wären die zugehörigen Gesetze, die "Putins liebster, deutscher Freund" zusammen mit dem "Brasilianische-Nutten-Ficker" vom "Hitler-Auto-Konzern" entwickelt und installiert hat?

Muß ich wohl 'was verpaßt, falsch verstanden oder schlicht ein Bier zuwenig getrunken haben...

By the way: find ist recht schnell auf Festplatten mit wenig Inhalt oder im Dateisystem des laufenden Puppy. Auf einer 1 TB Platte mit nur noch 70 GB freiem Speicherplatz ist es aber definitv NICHT zu gebrauchen. Da kann man locker anfangen ein Mahl zuzubereiten und auch noch zu sich zu nehmen!

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
chef


Joined: 18 Jun 2013
Posts: 76

PostPosted: Fri 30 Aug 2013, 00:26    Post_subject:  

Hai, also ich habe hier 1TB Festplatte die zur Hälfte voll ist und die Suche ist genauso schnell. Vielleicht liegt es ja an was anderem?

Zieh doch mal einen Geschwindigkeitsvergleich mit einem anderen Computer oder einem anderen Betriebssystem oder einer anderen Festplatte.
Vielleicht bringt das Licht ins dunkel?

Code:
#!/bin/sh
startzeit=`date +%s > messung.txt`
find /mnt/sdb1 -iname *gibts nicht*
endzeit=`date +%s >> messung.txt`


Vielleicht hilft hier ein Messscript. Ich habe das nur angerissen, sicher kannst Du das viel besser.
Gemessen wird die Suche nach einem Begriff, den es nicht gibt. Geht das unter einem anderen BS, oder einer anderen Festplatte schneller?
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2579
Location: www.eussenheim.de/

PostPosted: Fri 30 Aug 2013, 03:02    Post_subject: Messscript.
Sub_title: time
 

Code:
time find /mnt/sdb1 -iname *gibts nicht*
Wink
Edited_time_total
Back to top
View user's profile Send_private_message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 179

PostPosted: Fri 30 Aug 2013, 03:12    Post_subject:  

Locate ist in den Repositories für Ubuntu.
Kann man also problemlos nachinstallieren mit einem "nomalen" Ubuntu-Derivat. Wie es mit deinem speziellen Lucid ist, kann ich natürlich nicht sagen.

Aber Rainer hat diesbezüglich ja schon eine erhellende Antwort gegeben: Idea
Very Happy Very Happy Very Happy

_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send_private_message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3972
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Fri 30 Aug 2013, 03:23    Post_subject:  

Man koennte zB eine find DatenBank aufbauen durch ein kleines Skript in /etc/init.d/ , welches die Datei find.db.text aufbaut beim Hochfahren :

bash-3.00# time find / >find.db.text

real 0m4.971s
user 0m0.583s
sys 0m4.306s

Dann scheint es doppelt so schnell , die gesuchte Datei aus der find.db.text-Datei zu greifen :

bash-3.00# time grep "*gibbes nisch*" find.db.text

real 0m1.854s
user 0m1.823s
sys 0m0.013s


INFO : Anstatt date nahm ich die bashseitig eingebaute time Funktion .
Packet coreutils muesste time auch als Binaer-Datei haben .
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
chef


Joined: 18 Jun 2013
Posts: 76

PostPosted: Fri 30 Aug 2013, 04:03    Post_subject:  

Hai Karl,

ist das denn alltagstauglich? Könnte man daraus eine neue Suchfunktion machen?

Oder dauert das beim booten zu lange?

Oder war das nur ein Spruch?

Ich werde mich mal mit der Idee beschäftigen ... wollen doch mal sehen.

20 Minuten später ...


Also, die ersten Tests sind abgeschlossen. Das suchen muß nicht beim booten passieren.

Im Startup Ordner läuft das auch und man bekommt nicht mal was davon mit.

Code:
cd /
find / -iname '*' > /find.db


Die Datei ist am ende nicht so groß.

Die Idee scheint gut zu sein. Oder?
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
Display_posts:   Sort by:   
Page 1 of 3 Posts_count   Goto page: 1, 2, 3 Next
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0884s ][ Queries: 13 (0.0059s) ][ GZIP on ]