Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Mon 22 Dec 2014, 05:32
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
LazY Puppy 2.0.2 Final - Build 0.0.5 DE!
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 44 of 51 Posts_count   Goto page: Previous 1, 2, 3, ..., 42, 43, 44, 45, 46, ..., 49, 50, 51 Next
Author Message
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Thu 29 Aug 2013, 06:21    Post_subject:  

antilet wrote:
Zivilcourage wäre gewesen, wenn du eingeschritten wärst. Dem misshandelten Kerl direkt geholfen hättest.

Aber da du das alles eh nicht zu begreifen scheinst, war das auch mein letzter Kommentar dazu...

Tja, hättest Du den Anhang gelesen, wüßtest Du, das ich exakt das getan habe!

Vielleicht hast Du es aber auch gelesen und nur nicht verstanden. Denn Du hast ja inzwischen mehr als einmal bewiesen, daß Du zwar des Lesens mächtig bist. Alleine mit dem Verständnis des Gelesenen hapert es bei Dir.

Edit:

Habe gerade noch einmal nachgesehen: zumindest ein neuer Download des Anhangs hat stattgefunden. Ich will aber einmal zu Deiner Ehrenrettung davon ausgehen, daß Du es nicht heruntergeladen und deshalb auch nicht gelesen hast. Es ist ja auch wirklich viel - weil umfassend und detailliert!

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Thu 29 Aug 2013, 07:27    Post_subject:  

antilet wrote:
war das auch mein letzter Kommentar dazu...

Das würde ich wirklich zu schätzen wissen, denn das würde offenbaren, daß Du zumindest in der Lage bist Dein eigenes 'Geschreibsel' inhaltlich zu verstehen.

Zu LazY Puppy im Besonderen und Puppy Linux im Allgemeinen scheinst Du ja ansonsten nicht wirklich etwas beitragen zu können oder vielleicht auch nur nicht zu wollen.

Vielen Dank im Voraus,

für die Umsetzung Deines angekündigten Vorhabens,

RSH

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 179

PostPosted: Thu 29 Aug 2013, 08:38    Post_subject:  

RSH wrote:
Das würde ich wirklich zu schätzen wissen, denn das würde offenbaren, daß Du zumindest in der Lage bist Dein eigenes 'Geschreibsel' inhaltlich zu verstehen.

puppytutorial aka RSH wrote:
...ich hiermit die aktive Weiterentwicklung von LazY Puppy als beendet und diesen Thread als geschlossen erkläre...

Wink Wink

_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Thu 29 Aug 2013, 11:47    Post_subject:  

antilet wrote:
RSH wrote:
Das würde ich wirklich zu schätzen wissen, denn das würde offenbaren, daß Du zumindest in der Lage bist Dein eigenes 'Geschreibsel' inhaltlich zu verstehen.

puppytutorial aka RSH wrote:
...ich hiermit die aktive Weiterentwicklung von LazY Puppy als beendet und diesen Thread als geschlossen erkläre...

Wink Wink

Exakt!

Und zwar genau am: Wed 06 Feb 2013, 18:21

Die Weiterentwicklung von LazY Puppy für die Öffentlichkeit ist seither auch beendet. Die Tatsache, daß ich einige LazY Puppy Varianten, basierend auf anderen Puppies veröffentlicht hatte, ändert daran nichts. Schließlich sind diese nur als DE Varianten erhältlich und bis zu o.g. Datum habe ich immer zweisprachig gearbeitet und veröffentlicht.

Es war schlicht und einfach nur wohlwollend von mir gemeint, den deutschsprachigen Anwendern die Systeme, die ich mit meinem V.S.P.-LazY-Puppy-Builder testweise erstelllte, zur Verfügung zu stellen.

Auch habe nicht ich diesen Thread weitergeführt oder neu eröffnet. Das waren schlicht Andere.

Ich selbst trat erst am Mon 18 Feb 2013, 19:49, also 12 Tage später, wieder in diesem Thread in Erscheinung - als R-S-H. Und zwar u.a. um zu bestätigen, daß ich sämtliche LazY Puppy Dateien wieder zu smokey01.com hochladen werde.

Wie auch immer: letztlich sind es solche Aussagen, die Aussagekraft besitzen und mich dazu bewogen hatten:
Quote:
Viele meiner Freunde und Bekannte wurden durch Deine Puppy-Version erst so richtig neugierig auf Linux.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Du wieder im Forum aktiv wirst und mit uns Deine tolle Arbeit teilen würdest.

Wenn so etwas kein Grund ist, eine getroffene Entscheidung (partiell) zu überdenken bzw. zu ändern, dann gäbe es wohl keinen Grund!

Und: die Downloadzahlen der Datei mit den Links und MD5-Summen zu den anderen LazY Puppy Varianten, zeigen deutlich, daß diese Entscheidung richtig war!

Aktuell 214 Downloads!!!

Welchen Grund kannst Du anführen, Deine 'Today, at 11:12' getroffene Entscheidung über Bord zu werfen?

Außer diesem hier:
Quote:
...ich hiermit die aktive Weiterentwicklung von LazY Puppy als beendet und diesen Thread als geschlossen erkläre...

???

RSH

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 179

PostPosted: Fri 30 Aug 2013, 03:07    Post_subject:  

antilet wrote:
Aber da du das alles eh nicht zu begreifen scheinst, war das auch mein letzter Kommentar dazu...
Rolling Eyes
RSH wrote:
...zwar des Lesens mächtig bist. Alleine mit dem Verständnis des Gelesenen hapert es...

antilet wrote:
= Kategorie 3
Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 31 Aug 2013, 09:45    Post_subject:  

Ahhhh, Du kannst mir nicht das Wasser reichen. In keinerlei Hinsicht!

Mache 50% von dem, was ich tue, in einer Qualität von annähernd 50%, und wir können gerne weiter 'SmallTalk' halten.

In der Zwischenzeit, damit es hier nicht allzu eintönig wird, für die anderen Leser einmal etwas zum Staunen. Zum Staunen, was in Puppy Linux bzw. in seinen Derivaten so alles möglich ist - wenn man eine Vision hat, von dieser Vision überzeugt ist und über die Fähgkeiten verfügt, über sich hinaus zu wachsen und unbeirrt an der Verwirklichung einer solchen Vision festhält und arbeitet.

Das ist wirklich 'mal was Neues, Innovatives und Revolutionäres!

Viel Spaß,

RSH

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 179

PostPosted: Sat 31 Aug 2013, 15:54    Post_subject:  

RSH wrote:
Mache 50% von dem, was ich tue

RSH wrote:
ich pose

Laughing Laughing Laughing

_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sat 31 Aug 2013, 16:05    Post_subject:  

antilet wrote:
RSH wrote:
Mache 50% von dem, was ich tue

RSH wrote:
ich pose

Laughing Laughing Laughing

Wie gesagt:

Du kannst mir nicht das Wasser reichen! In keinerlei Hinsicht!

Erst recht dann nicht, wenn Du versuchst, DIch vom Forum-Polizisten zum Forums-Chef-Mobber herunter- und an mir abzuarbeiten.

Wie gesagt:

Du kannst mir nicht das Wasser reichen! In keinerlei Hinsicht!

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 179

PostPosted: Sun 01 Sep 2013, 05:24    Post_subject:  

Wikipedia wrote:
Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung zeichnet sich aus durch mangelndes Selbstbewusstsein und Ablehnung der eigenen Person nach innen, wechselnd mit übertriebenem und sehr ausgeprägtem Selbstbewusstsein nach außen. Daher sind diese Personen immer auf der Suche nach Bewunderung und Anerkennung, wobei sie anderen Menschen wenig echte Aufmerksamkeit schenken. Sie haben ein übertriebenes Gefühl von Wichtigkeit, hoffen eine Sonderstellung einzunehmen und zu verdienen. Sie zeigen ausbeutendes Verhalten und einen Mangel an Empathie. Es können wahnhafte Störungen mit Größenideen auftreten. Narzissten überschätzen ihre eigenen Fähigkeiten und zerstören aus Neid, was begabtere Menschen aufgebaut haben. Zudem zeigen Betroffene eine auffällige Empfindlichkeit gegenüber Kritik, die sie nicht selten global verstehen, was in ihnen Gefühle der Wut, Scham oder Demütigung hervorruft. Nicht selten wird deshalb, gerade im familiären Bereich, ein Netz aus Intrigen gesponnen, um sich ins sogenannte „rechte Licht“ zu rücken. Dieses geschieht meist aus Selbstschutz und Angst vor weiterer Kritik. Hierbei werden durch teils erfundene oder übertriebene Zu-Geschichten kritische Menschen herabgestuft.
Die Wahrnehmung für tatsächliche Begebenheiten ist zudem oft stark verschwommen und wird zugunsten der narzisstischen Persönlichkeit entweder geschönt oder es werden Teile der Realität bewusst verfälscht oder weggelassen, um das Ziel der Anerkennung wieder herzustellen, die deren Meinung nach ins Wanken geraten ist oder sein könnte. Häufig wird hier auch mit großem Selbstmitleid gearbeitet und ein Jammern und Flehen eingeflochten, um die Fürsorge der Mitmenschen zu wecken und die "Unschuld" zu bekräftigen.

_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send_private_message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3982
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Sun 01 Sep 2013, 06:24    Post_subject:  

Macht mal Urlaub ! Beide ! Aber bitte ohne Internet-Zugang !

Es ist Uebbrigens Radio-Schleswig-Holstein sein HTML-Faden !

Posted 'mal bitte etwas ueber LAZYPuppy, FaulPuppy oder LazarusVorDenTorenDerReichenPuppy !

NB : Habe mein zweites Bier in Arbeit !!
Smile
LiegeAmBodenVorLachen :LABVL:

Und Uebehaupt, gebe ich jetzt besser nach !
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Sun 01 Sep 2013, 08:25    Post_subject:  

Ach, Karl.

Laß ihn doch.

Es scheint doch seine Freude daran zu haben und eine gewisse From der Befriedigung dabei zu empfinden. Das Internet -und damit meine ich jetzt insbesondere Foren und sog. soziale Netzwerke- quillt doch förmlich über von "Menschen", die glauben sie seien anonym, da sie sich hinter einem nichtssagenden "User-Name" verbergen.

Ich stehe hier mit meinem vollen und wahren Namen.

Dank des Internets kann man sich ja nicht nur hinter "Pseudonymen" verbergen, nein: dank Online-Angeboten wie z.B. Google-Translate kann man auch hervorragend Fremdsprachenkenntnisse vortäuschen.

Meine Englischkenntnisse sind echt und haben sich enorm verbessert, in den zwei Jahren (in vier Tagen), in denen ich hier nun aktiv bin und meine
Quote:
tolle Arbeit

mit Euch teile.

Dank des Internets kann man sich nicht nur hinter "Pseudonymen" verbergen und Fremdsprachenkenntnisse vortäuschen, nein: dank Online-Angeboten wie z.B. Wikipedia weiß heutzutage Jeder Alles und kann somit einen Bildungs- und/oder Wissensstand vortäuschen, der faktisch nicht vorhanden ist. Alles, was man können muß, ist: eine "Suchmaschine" zu bedienen.

Beim Arzt wirst man ja heutzutage mit einem freudigen Lächeln und ebensolchem Händedruck begrüßt, wenn man offenbart, daß man kein Hobby-Fach-Arzt mit pseudo-autodidaktischem "Wikipedia-Diplom" ist und ihn deshalb auch nicht mit eigenen Diagnosen nerven wird, und ihm dadurch wichtige Zeit für andere, möglicherweise tatsächliche Patienten raubt.

Also, Karl. Laß ihn doch. Er hat nichts Anderes. Er hat auch nichts Anderes zu geben. Soll er doch seine Zeit sinnlos damit vertun, "persönlich unkommentierte" Kommentare in Form von "Quotes" zu posten.

Ich nutze währenddessen meine wertvolle, freie Zeit auf sinnvolle Weise und arbeite weiterhin an:

- LazY Puppy 4
- LazY Lx Pup 13.02
- LazY THD 1.0.0
- LazY Precise 1.5.6

und den für LazY Puppy bzw. diese Systeme und auch für andere Puppies entwickelten Programmen, wie z.B.:

AutoAdjustPhoto_GUI
AFI Automated Frugal Installer
Backup-Settings
Bristol-Synthesizer GUI
Comfort-Patch for GNewPet
Design Switcher - Design Maker
Dir-to-ISO
Edit-initrd.gz
Edit-Initrdgz-rtc
Edit-mo (.po files)
Edit-mo-rtc (.po files)
LazY DNS
LazY FBI
LazY FReD
LazY MAID
LazY PaDS
Package-Creator
Rename/Translate ROX Right-Click Menu Entries
Right-Click Dependencies-Checker
SFS to PET Converter
SFS P.L.U.S.
SFS Simple RunScript Builder
Split-Files
SoundSwitcher
LazY Puppy LazY Remaster Suite

Die natürlich alle, in neueren Versionen, bereits in LazY Puppy eingebaut sind.

Hinzu kommt hier nun noch der RoxApp Builder und einige weitere Ideen, für die mir schlicht die Kenntnisse fehlten, als ich LazY Puppy bis 2.0.2-005 entwickelte.

Ich habe hier soviele geniale Dinge am Laufen, deren verständliche Erläuterung (Funktion & Konzept) mich wohl den ganzen Tag kosten würde. Den kann ich besser nutzen.

Nur soviel:

Ich werde in meinem restlichen Leben nie wieder Geld für Betriebssysteme und/oder Software ausgeben müssen. Und ich werde auch nie wieder auf den Komfort meines LazY Puppy verzichten müssen. Denn ich kann innerhalb von gut 20 Minuten jedes beliebige Puppy Linux -mit Ausnahme von FatDog- in ein neues LazY Puppy verwandeln.

Übrigens: auch durch Deine Hilfe im Forum, Karl. Danke auch dafür.

Also, laß Dir Dein zweites Bier schmecken. Mir schmeckt Alkohol einfach nicht, weshalb ich nichts (oder sehr sehr selten) trinke. Eigentlich nur in Form eines Diesels, wenn ich ein Live.Konzert besuche oder Weinbrandtbohnen. Die mag ich wirklich sehr, aber das nur am Rande.

RSH

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
slackfan

Joined: 29 Mar 2009
Posts: 133

PostPosted: Sun 01 Sep 2013, 16:12    Post_subject:  

Gruss

RSH wrote:
Denn ich kann innerhalb von gut 20 Minuten jedes beliebige Puppy Linux -mit Ausnahme von FatDog- in ein neues LazY Puppy verwandeln.


Anleitung dazu?

Denn,

für manche sind Deine Lazzy Puppy Menüs einfach im Alltag zu komplex / überladen! man würde sie gern benutzen, aber so schlank wie BeatrIX, später Debris Linux, mal war:
1 Monitor,
1 Datei-Explorer,
1 klein. Editor (wer entwickelt? Du... wir nicht!)
1 Internetbrowser mit Java, Flashplugin, Mplayer, HTML-Editor, didiwiki, CUPS, Gutenprint, und PDF-Viewer eingebunden,
1 OO-Textverarbeitung, da nur sie fast alle *.docx von Freunden zu verarbeiten vermag, Abiword dagegen oft nicht ("bitte, schick's mir wieder, aber in einem anderen Format" vermeiden...),
1 Taschenrechner, auch Finanzrechner (in mehreren Puppy's sogar eins für den Kindergarten Mad , vorhanden, da wird wohl mehr der Lehrer angesprochen),
1 Skype wo die Webcam auch funktioniert, ja, gibt's auch in manchen Puppys,
1 Tonaufnahme-App (für echte Musik habe ich immer noch meine Hifi; ich will höchsten meine alten Schalplatten / Tonkassetten überspielen, und dann in die Hifi-Anlage speisen, wo man wirklich Musik hören kann),
1 Gimp,
1 Xsane, um mein Papierkram in die Tonne zu klopen, und

die üblichen reinen Dienstprogramme von Puppy und Lazy (darunter die deutschen Wörterbücher für alle Bereiche)

also das, was man im Alltag wirklich antrifft,

und natürlich, die von Dir so herausragend gut gegebene Möglichkeit, zig weitere SFS-Apps bei (seltenem) Bedarf noch dazu zu laden!

aber keine Menüs mit dem ganzen Inhalt von Distrowatch.com mehr! Also müsste man lieber sein LazzyPuppy selber machen, da die üblichen Puppy, oder gar Spar-Versionen davon, näher vom Idealbild sind als die Lazzy-Puppys selbst, wo man das ganze Internet im Menü findet!)

Das war Debris Linux... Die 180 Mbyte graphische Distro mit der Möglichkeit, JEDE Ubuntu-Anwendung völlig regulär wie in Ubuntu selbst vollautomatisch wie in Ubuntu hinzu zu laden Wink ... Ganz einfach (konnte sogar aus dem RAM starten, aber sehr empfehlendswert war trotzdem voll zu installieren. Ergab sehr schlanke Vollinstallationen! Wenn man alle LP-xxx.SFS runter lädt, weil man einfach die Programme anschauen wollte, ist man auch mit weit mehr als 5 Gbyte dabei!).

Abschlussgruss

PS: lob für Dein Precise-Lazzy. Aber verarbeitet schlecht(1, für ein Puppy Precise (die anderen Precise-Puppy's finden automatisch die xorg-Einstellung sofort), die Intel-Chip-Sätze (Tip: wäre xorg.conf im Verzeichnis, wo die Frugalinstallation ist, und in /etc/X11 nur gelinkt, wären 90 % der etwaigen Startprobleme weg, ohne eine echte Datensicherung zu benötigen), und das Wbar unten ist nicht günstig, wenn man den Bildschirm mit xrandr -o left / xrandr -o normal von "landscape" > "portrait" und zurück umstellt! Das Zeug bleibt in der Mitte hängen durch den ganzen Bildschirm Mad . ach, noch ein Detail: wenn man mehrere Lazy ausprobiert, möchte man nicht die LP-xxx.SFS für jede Version wieder frisch runterladen. aber Precise Lazzy sucht nicht im root-Verzeichnis der Partition wie die anderen Puppy's.

(1 habe auch versucht mit Remastern. vermutlich auf Grund der vielen Optionen, ich war bestimmt dazu zu dumm, hat es nichts gebracht...
wbar.jpg
 Description   xrandr -o left in Aktion in Lazzy Precise
 Filesize   26.86 KB
 Viewed   330 Time(s)

wbar.jpg

Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Wed 04 Sep 2013, 15:06    Post_subject:  

Hi.

slackfan wrote:
Anleitung dazu?

Sorry, keine Anleitung dazu. Ich mache das Ganze mit meinem VSP-LP-Transformer, ein Programm, bestehend aus: 32 Dateien und 5 Ordnern.

Quote:
für manche sind Deine Lazzy Puppy Menüs einfach im Alltag zu komplex / überladen! man würde sie gern benutzen, aber so schlank wie BeatrIX, später Debris Linux, mal war:

Und das Menü wird exakt jedesmal so übernommen.

Quote:
... ... ...und natürlich, die von Dir so herausragend gut gegebene Möglichkeit, zig weitere SFS-Apps bei (seltenem) Bedarf noch dazu zu laden!

Diese Möglichkeit (SFS P.L.U.S.) gibt es auch für andere Puppy Systeme. Downloads aktuell: 359 bzw. 361!


Quote:
Also müsste man lieber sein LazzyPuppy selber machen, da die üblichen Puppy, oder gar Spar-Versionen davon, näher vom Idealbild sind als die Lazzy-Puppys selbst, wo man das ganze Internet im Menü findet!)

Mit dem SFS P.L.U.S. für andere Puppy Systeme hättest Du zumindest schon 'mal die Basis, um Dein eigenes, LazY-Puppy-ähnliches System selbst zu bauen.

Quote:
Abschlussgruss

PS: lob für Dein Precise-Lazzy. Aber verarbeitet schlecht(1, ... ... ... 1 habe auch versucht mit Remastern. vermutlich auf Grund der vielen Optionen, ich war bestimmt dazu zu dumm, hat es nichts gebracht..

Eigentlich kann man dafür nicht zu dumm sein, also bist Du es sicher auch nicht.

Üblicherweise lasse ich alle Optionen so, wie voreingestellt und ich hatte bisher auch keine Probleme beim Remastern - auch nicht mit dem LazY Precise. Da ich dieses System aber noch nie auf einem anderen PC eingesetzt habe, ist natürlich nicht ausgeschlossen, daß es auf anderen PCs Komplikationen gibt, die mir verborgen bleiben.

Quote:
die anderen Precise-Puppy's finden automatisch die xorg-Einstellung sofort

Hier gilt dasselbe. Bei mir startet das LazY Precise direkt durch bis in den grafischen Desktop.

Quote:
und das Wbar unten ist nicht günstig, wenn man den Bildschirm mit xrandr -o left / xrandr -o normal von "landscape" > "portrait" und zurück umstellt!

Die WBar war nur ein Kompromiß, da ich zu dieser Zeit keine andere Möglichkeit sah, das VarioMenü (die umschaltbaren Desktops / Icongruppen) ansteuern zu können. Inzwischen verwende ich die WBar nicht mehr und schalte die VarioMenü-Gruppen über Icons in der Tint2 Leiste um. Hierzu gibt es einen kurzen Beitrag, mit Beispieldateien, im deutschsprachigen Forum.

Quote:
... ... ach, noch ein Detail: wenn man mehrere Lazy ausprobiert, möchte man nicht die LP-xxx.SFS für jede Version wieder frisch runterladen. aber Precise Lazzy sucht nicht im root-Verzeichnis der Partition wie die anderen Puppy's.

Üblicherweise sucht LazY Puppy (auch die anderen Varianten) seine Module nicht im root-Verzeichnis, sondern im Installationsverzeichnis des LazY Puppy. Dafür wird eine Variable verwendet, $LP2BDL, die in der Datei /usr/sbin/ceelab/lp2_sys_data/LP2_BootDir steht und bei jedem Start des Systems bzw. des X-Servers ermittelt und in diese Datei eingetragen wird.

Code:
LazY_Puppy_Boot_Partition_Link="/mnt/sdd1"
LazY_Puppy_Boot_Partition="/mnt/sdd1"
LazY_Puppy_Boot_Dir_Link="/mnt/sdd1/LazY"
LazY_Puppy_Boot_Dir="/mnt/sdd1/LazY"
LP2BPL="/mnt/sdd1"
LP2BP="/mnt/sdd1"
LP2BDL="/mnt/sdd1/LazY"
LP2BD="/mnt/sdd1/LazY"
LP2MNT="+mnt+sdd1+LazY"
LP2MNTDIR="+mnt+sdd1+LazY"
LP2MNTPRTLNK="+mnt+sdd1"
LP2MNTPRT="+mnt+sdd1"


Das habe ich so angelegt, da shinobars sfs_load die Module schneller findet, wenn man den Pfad angibt. Ohne Pfadangabe benötigt sfs_load sehr lange, wenn man viele oder sehr viele Module vorrätig hat.

Gruß,

RSH

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Wed 04 Sep 2013, 16:38    Post_subject:  

Hallo.

PCWelt Linux 3/2011 zu KDE 4.7 wrote:
...und der Log-in-Manager KDM bekam eine Schnittstelle zu Grub 2. In KDM steht jetzt ein Menü bereit, um nach einem Neustart automatisch einen bestimmten Bootloader-Eintrag zu starten.

Funktioniert auch OHNE KDE und mit Grub4DOS als Bootloader.

Das hierfür verwendete Basis-Skript habe ich -für Bastler- angehängt.

RSH
boot_menu.gz
Description  Verwendetes Basis-Skript - falsche .gz Datei - .gz entfernen und ausführbar machen
gz

 Download 
Filename  boot_menu.gz 
Filesize  4.85 KB 
Downloaded  116 Time(s) 
image-1.jpg
 Description   "Neustarten mit..."-Tab in meiner LazY Puppy Shutdown-GUI
 Filesize   35.63 KB
 Viewed   288 Time(s)

image-1.jpg

image-4.jpg
 Description   Ausgeklappte Liste der Bootmenü-Einzträge
 Filesize   69.84 KB
 Viewed   277 Time(s)

image-4.jpg


_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Pelo


Joined: 10 Sep 2011
Posts: 3452
Location: Mer méditerrannée (1 kms°)

PostPosted: Thu 05 Sep 2013, 03:19    Post_subject: Wireless connection
Sub_title: Lucid 528 hase never connected wireless on my Medion
 

Lucid 528 hase never connected wireless on my Medion.
Yesterday, I tried THD Lazy Puppy. No network.
Why dont you install it on Racy or Slacko or Precise ?
I will try that myself.
Pls keep Lazy Puppy alive ! Thanks sirs.
Back to top
View user's profile Send_private_message YIM 
Display_posts:   Sort by:   
Page 44 of 51 Posts_count   Goto page: Previous 1, 2, 3, ..., 42, 43, 44, 45, 46, ..., 49, 50, 51 Next
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1615s ][ Queries: 13 (0.0221s) ][ GZIP on ]