Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Thu 18 Dec 2014, 16:23
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Größe der Dektopicons pauschal umstellen
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [2 Posts]  
Author Message
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 786
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Sun 28 Apr 2013, 10:45    Post subject:  Größe der Dektopicons pauschal umstellen
Subject description: Wie lässt sich die Größe der Desktopicons für alle Icons umstellen?
 

Hallo zusammen,

habe mal wieder eine, für euch, bestimmt einfache Frage!
Wie kann ich die Größe aller Icons auf dem Desktop auf einmal umstellen?
Die aktuelle Größe ist 48x48.
Hat ein PC eine Auflösung von 1024x768 dann ist das einfach zu groß!
Gibt es irgendwo eine Einstellung um sie z.B. auf 32x32 oder 24x24 umzustellen?
Was ich bisher gefunden habe beschreibt die Verkleinerung der einzelnen Bilder mit einem Bildverarbeitungsprogramm. Bei Lazy werden sie aber wohl grundsätzlich auf 48x48 vergrößert/verkleinert.
In einem früheren Beitrag wurde dazu etwas zu den Icons der Laufwerke gesagt aber hier geht es um alle Symbole auf dem Desktop.

LG

Wolfgang
Back to top
View user's profile Send private message 
R-S-H

Joined: 18 Feb 2013
Posts: 490

PostPosted: Sun 28 Apr 2013, 16:03    Post subject: Re: Größe der Dektopicons pauschal umstellen
Subject description: Wie lässt sich die Größe der Desktopicons für alle Icons umstellen?
 

der-schutzhund wrote:
Hallo zusammen,

habe mal wieder eine, für euch, bestimmt einfache Frage!
Wie kann ich die Größe aller Icons auf dem Desktop auf einmal umstellen?
Die aktuelle Größe ist 48x48.
Hat ein PC eine Auflösung von 1024x768 dann ist das einfach zu groß!
Gibt es irgendwo eine Einstellung um sie z.B. auf 32x32 oder 24x24 umzustellen?
Was ich bisher gefunden habe beschreibt die Verkleinerung der einzelnen Bilder mit einem Bildverarbeitungsprogramm. Bei Lazy werden sie aber wohl grundsätzlich auf 48x48 vergrößert/verkleinert.
In einem früheren Beitrag wurde dazu etwas zu den Icons der Laufwerke gesagt aber hier geht es um alle Symbole auf dem Desktop.

LG

Wolfgang

Hallo, Wolfgang.

LazY Puppy hat verschiedene Werkzeuge zur Iconbearbeitung und -größenänderung entwweder bereits an Board oder als Programm-Modul zur Verfügung stehend.

Da wäre z.B. das LP2_AutoAdjustPhoto_GUI-1.0.1.sfs mit dem man bequem ganze Verzeichnisse von Bildern und/oder Icons bearbeiten kann (Batch-Modus, Größenänderung, Spiegelung, Farbausgleich etc.). Kann sein, daß dieses Programm auch bereits in 005 eingebaut ist (bin gerade mit LazY MacPup 1.2.5 unterwegs, kann es deshalb nicht überprüfen).

Dann wäre da noch ein einfacheres Programm zur Größenänderung von Icons innerhalb eines Verzeichnisses. Bei mir heißt der entsprechende Eintrag: LazY Puppy Icongrößen ändern und ist im Grafikmenü zu finden.

Die Icongrößen der Icons, die üblicherweise als Default auf dem Desktop angezeigt werden, werden vom Skript icon_switcher erzeugt. In LazY Puppy ist dies eine Verknüpfung zu lazy_icon_switcher. Wenn es Dir also nur auf diese Icons ankommt (die Icons befinden sich in /usr/local/lib/X11/pixmaps und deren Originale in /usr/local/lib/X11/themes/ThemenOrdnerName) dann kannst Du das angehängte Skript verwenden (.gz entfernen und ausführbar machen) - kopiere es nach /usr/sbin.

Diese erweiterte Version macht aus den kopierten 48-Pixel-Icons 32-Pixel-Icons.

Bearbeite aber nicht die Original Icons, denn das hätte Auswirkungen auf die anderen Icongrößen, die über prozentuale Größenänderungsangaben aus diesen erstell werden (alle 24 Pixel Icons hätten dann z.B. eine Größe von nur 16 Pixeln).

Wenn es Dir aber auch und hauptsächlich auf die Icons der auf dem Desktop angezeigten Startskripte ankommt, dann mußt Du den entsprechenden Code in der Startskripterzeugung ändern/erweitern oder eben deren Icons manuell ändern und dann ein neues Remaster anfertigen.

Der entsprechende Programmcode sieht folgendermaßen aus:
Code:
# copy the icon to /root/.my-sfs-scripts to easily set icon to the run-script
# if path is something like /usr/share/icons/xxx.png etc.
# otherwise open rox and icon directories
if [ "$Icon" != "" ]; then
   if [ -f /mnt/$MNTORIGFILE$Name2 ]; then
      cp -a /mnt/$MNTORIGFILE$Name2 $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon
      if [ -f $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon ]; then
         echo "DirIcon already exists"
         else
         ln -s $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon
      fi
      else
      # if path is /usr/share/pixmaps/xxx.png
      if [ -f /mnt/$MNTORIGFILE/usr/share/pixmaps/$Icon ]; then
         cp -a /mnt/$MNTORIGFILE/usr/share/pixmaps/$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon
         if [ -f $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon ]; then
            echo "DirIcon already exists"
            else
            ln -s $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon
         fi
         else
         # if path is /usr/local/lib/X11/pixmaps/xxx.png
         if [ -f /mnt/$MNTORIGFILE/usr/local/lib/X11/pixmaps/$Icon ]; then
            cp -a /mnt/$MNTORIGFILE/usr/local/lib/X11/pixmaps/$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon
            if [ -f $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon ]; then
               echo "DirIcon already exists"
               else
               ln -s $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon
            fi
            else
            # if path is /usr/local/lib/X11/mini-icons/xxx.png
            if [ -f /mnt/$MNTORIGFILE/usr/local/lib/X11/mini-icons/$Icon ]; then
               cp -a /mnt/$MNTORIGFILE/usr/local/lib/X11/mini-icons/$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon
               if [ -f $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon ]; then
                  echo "DirIcon already exists"
                  else
                  ln -s $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon
               fi
               else
               # if path is /usr/share/icons/hicolor/48x48/apps/xxx.png
               if [ -f /mnt/$MNTORIGFILE/usr/share/icons/hicolor/48x48/apps/$Icon ]; then
                  cp -a /mnt/$MNTORIGFILE/usr/share/icons/hicolor/48x48/apps/$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon
                  if [ -f $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon ]; then
                     echo "DirIcon already exists"
                     else
                     ln -s $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.DirIcon
                  fi
                  else
                  if [ -d /mnt/$MNTORIGFILE/usr/share/pixmaps ]; then
                     roxicpath1op="true"
                     else
                     roxicpath3op="true"
                  fi
                  if [ -d /mnt/$MNTORIGFILE/usr/local/lib/X11/pixmaps ]; then
                     roxicpath2op="true"
                     else
                     roxicpath4op="true"
                  fi
                  if [ -d /mnt/$MNTORIGFILE/usr/local/lib/X11/mini-icons ]; then
                     roxicpath5op="true"
                     else
                     roxicpath6op="true"
                  fi
               fi # if path is /usr/share/icons/hicolor/
            fi # if path is /usr/local/lib/X11/mini
         fi # if path is /usr/local/lib/X11/pixmaps
      fi # if path is /usr/share/pixmaps/
   fi
fi # if [ "$Icon" != "" ];

und beginnt bei mir ab Zeile 555 in der Datei /root/my-roxapps/SFS-ASCRIPT/AppRun.

Du müßtest dazu die Kopierbefehle 'cp' (Beispiel: cp -a /mnt/$MNTORIGFILE$Name2 $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon ) folgendermaßen abändern:
Code:
cp -a /mnt/$MNTORIGFILE$Name2 $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/DirIcon.png
picscale -i $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/DirIcon.png -o $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/DirIcon.png 32 32 7
mv $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/DirIcon.png $RSCRDIR/$SFSFILE.Scripts/.$Icon

Das sollte funktionieren und wird Dir hoffentlich weiterhelfen

Gruß,

Rainer

P.S.

Das angehängte Skript lazy_icon_resizer ändert die Größen von Icons innerhalb eines Verzeichnisses auf die Größe 32 Pixel. Einfach .gz entfernen, ausführbar machen und ein beliebiges Verzeichnis darauf schieben (drag'n'drop). Um es für ein bestimmtes Verzeichnis zu verwenden, einfach den entsprechenden Parameter am Anfang des Skripts anpassen.
lazy-icon_resizer.gz
Description 
gz

 Download 
Filename  lazy-icon_resizer.gz 
Filesize  560 Bytes 
Downloaded  116 Time(s) 
lazy-icon_switcher.gz
Description 
gz

 Download 
Filename  lazy-icon_switcher.gz 
Filesize  7.12 KB 
Downloaded  109 Time(s) 

_________________
LazY Puppy Home
The new LazY Puppy Information Centre

Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [2 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0729s ][ Queries: 13 (0.0045s) ][ GZIP on ]