Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Wed 22 Oct 2014, 03:11
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
woof international (Sprachpaket langpack_de-20141006.pet)
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 6 of 9 Posts_count   Goto page: Previous 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 Next
Author Message
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Thu 16 Aug 2012, 06:25    Post_subject: Re: woof international (Sprachpaket langpack_de-20120815.pet)
Sub_title: cups version 1.4.8
 

L18L wrote:
Aber vielleicht bin ich auch nur nicht smart genug, Apfel`s Kompott zu entwirren Embarassed
Oder doch Question

Quote:
Start by downloading the CUPS source code from www.cups.org. After you extract the files from the source archive, you will want to copy the following files and directories:

desktop/cups.desktop - the GNOME/KDE desktop file pointing to the CUPS web interface
doc/index.html - the web interface home page
locale/cups.pot - the message catalog
templates/*.tmpl - the web interface template files

With the exception of the message catalogs and desktop file, localization files are placed in subdirectories under the doc and templates using the locale name.
cups_version_1.4.8_doc.pet_installed.png
 Description   
 Filesize   32.81 KB
 Viewed   1243 Time(s)

cups_version_1.4.8_doc.pet_installed.png

Back to top
View user's profile Send_private_message 
Laie

Joined: 20 Jan 2008
Posts: 290
Location: Germany

PostPosted: Tue 21 Aug 2012, 16:27    Post_subject: Re: woof international (Sprachpaket langpack_de-20120815.pet)
Sub_title: mehrere versionen von cups/templates/de/
 

L18L wrote:
... langpack_de-20120815.pet enthält neu:
cups/templates/de/ Versionen 1.3.11, (1.4.6) 1.4.8 und 1.5.4

Kann ich das 0815.pet einfach über das 20120718.pet drüberinstallieren?

Und - by the way - willst Du nicht im ersten Beitrag und im Titel des Threads auf 0815 aktualisieren? Cool
Liebe Grüße aus Westfalen
Back to top
View user's profile Send_private_message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Wed 22 Aug 2012, 11:10    Post_subject: Re: woof international (Sprachpaket langpack_de-20120815.pet)
Sub_title: mehrere versionen von cups/templates/de/
 

Laie wrote:
Kann ich das 0815.pet einfach über das 20120718.pet drüberinstallieren?

Gute Frage Exclamation
Können: schon.
Aber wäre das gut?
Ich habe bisher immer das alte Sprachpaket deinstalliert bzw. nur auf neue Installation installiert.
Quote:
Wer sich auf Puppy einlässt, lässt sich übrigens darauf ein, vieles einfach auszuprobieren.

Ich denke mal, ich sollte die bestehenden Sprachpakete automatisch deinstallieren können müssen...
_____________________________________________
edit
SO GEHT ES: Sprachpaket automatisch deinstallieren
Code:
 oldLANGPACK=`grep langpack_${LANG%%_*} /root/.packages/user-installed-packages | cut -d '|' -f1`
 [ "$oldLANGPACK" ]  && DISPLAY='' && petget -${oldLANGPACK}

(wird demnächst eingebaut)
_____________________________________________

4 downloads von 0815 bisher. JA.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Wed 22 Aug 2012, 14:43    Post_subject: Re: woof international (Sprachpaket langpack_de-20120815.pet)
Sub_title: mehrere versionen von cups/templates/de/
 

L18L wrote:
(wird demnächst eingebaut)

Je länger ich das überlege......NEIN, geht nicht, das Skript pistall.sh wird nach dem Kopieren der Daten aktiv, dann ist es zu spät.
Wenn man ein altes Sprachpaket löscht, werden auch Dateien gelöscht, die im neuen vorhanden sein müssen.

Also: erst löschen, dann neues Sprachpaket installieren.
So
Code:
 oldLANGPACK=`grep langpack_${LANG%%_*} /root/.packages/user-installed-packages | cut -d '|' -f1`
 [ "$oldLANGPACK" ]  && DISPLAY='' && petget -${oldLANGPACK}

löschen (einfach in eine Konsole kopieren und {evtl.} Enter-Taste betätigen) geht schneller als erst den PPM aufrufen, Sprachpaket auswählen und bestätigen.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Karl Godt


Joined: 20 Jun 2010
Posts: 3972
Location: Kiel,Germany

PostPosted: Wed 22 Aug 2012, 21:43    Post_subject: Re: woof international (Sprachpaket langpack_de-20120815.pet)
Sub_title: mehrere versionen von cups/templates/de/
 

L18L wrote:
L18L wrote:
(wird demnächst eingebaut)

Je länger ich das überlege......NEIN, geht nicht, das Skript pistall.sh wird nach dem Kopieren der Daten aktiv, dann ist es zu spät.
Wenn man ein altes Sprachpaket löscht, werden auch Dateien gelöscht, die im neuen vorhanden sein müssen.

Also: erst löschen, dann neues Sprachpaket installieren.
So
Code:
 oldLANGPACK=`grep langpack_${LANG%%_*} /root/.packages/user-installed-packages | cut -d '|' -f1`
 [ "$oldLANGPACK" ]  && DISPLAY='' && petget -${oldLANGPACK}

löschen (einfach in eine Konsole kopieren und {evtl.} Enter-Taste betätigen) geht schneller als erst den PPM aufrufen, Sprachpaket auswählen und bestätigen.


L18L : hier is ein CODE FEHLER :

[ "$oldLANGPACK" ] && DISPLAY='' && petget -${oldLANGPACK}

sollte so vielleicht aussehen :
Code:
[ "$oldLANGPACK" -a "$DISPLAY" = "" ] && petget -${oldLANGPACK}

oder ausführlich
Code:
if [ "$oldLANGPACK" ] ; then
 if [ ! "$DISPLAY" ] ; then
  petget -${oldLANGPACK}
 fi
fi


Nebenbei : Warum aus dem NON-X terminal ? Oder braucht petget neuerdings ein
Code:
unset DISPLAY

?
DISPLAY wird durch Xorg in das system exportiert :
Code:
echo $DISPLAY

:0.0

*

Man muss uebrigens aufpassen mit
Code:
test "$WERT" && VARIABLE=2terWERT && mach_dies

ist wie
Code:
test "$WERT" && { VARIABLE=2terWERT ; mach_dies ; }

weil dies beides macht, unabhaengig vom Rueckgabewert des zweiten Befehls .
Koennte vielleicht so aussehen :
Code:
test "$WERT" && VARIABLE=2terWERT mach_dies

*
Code:
test "$WERT" && { VARIABLE=2terWERT && mach_dies ; }

falls der Rueckgabewert des zweiten Kommandos wichtig ist .
Code:
test "$WERT" && { test "$DISPLAY" && mach_dies ; }
Back to top
View user's profile Send_private_message Visit_website 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Thu 23 Aug 2012, 04:14    Post_subject: Re: woof international (Sprachpaket langpack_de-20120815.pet
Sub_title: mehrere versionen von cups/templates/de/
 

Karl Godt wrote:
..Warum aus dem NON-X terminal ? Oder braucht petget neuerdings ein
Code:
unset DISPLAY
?
DISPLAY wird durch Xorg in das system exportiert :
Code:
echo $DISPLAY

:0.0

Kein Fehler:
DISPLAY='', damit keine Rückfrage "confirm uninstall" kommt (siehe /usr/local/petget/removepreview.sh)
Dieses DISPLAY wid nicht exportiert

(Der code ist übrigens getestet) Wink
Back to top
View user's profile Send_private_message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Thu 30 Aug 2012, 11:52    Post_subject: woof international (Sprachpaket langpack_de-20120830.pet)
Sub_title: Änderungen
 

pinstall.sh geändert von BK siehe http://bkhome.org/blog/?viewDetailed=02977

CUPS deutsch bugfix

neu:
- valide.mo IDE für vala
- pfilesearch.mo
- pfind.mo
- pprocess.mo

Übersetzungen im Menü für:
- htop
- pschedule
- ptimer

Wie immer:

- zuerst altes Sprachpaket deinstallieren
geht am schnellsten so:
Code:
 oldLANGPACK=`grep langpack_${LANG%%_*} /root/.packages/user-installed-packages | cut -d '|' -f1`
 [ "$oldLANGPACK" ]  && DISPLAY='' && petget -${oldLANGPACK}

- und dann neueste Version des Sprachpakets (auf Seite 1) installieren
Smile
Back to top
View user's profile Send_private_message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Tue 23 Oct 2012, 11:08    Post_subject: woof international (Sprachpaket langpack_de-20120830.pet)
Sub_title: für alle aus woof nach dem 28.2.2012 gebauten Puppies
 

Mit dem Release von Precise5.4
hier jetzt auch Sprachpaket langpack_de-20121023.pet

Neues und Korrekturen (danke für die PMs Very Happy ) in:

ppm
sfs_load
xgamma-gui
pgprs-connect
pgprs-setup
defaults-chooser
screeny
pfetch
petget__versiondiffs
precord
pfetch
applets: freemem network power
/root/Startup/README.txt
tray.png
 Description   auch die Texte in tray jetzt deutsch
 Filesize   12.19 KB
 Viewed   1325 Time(s)

tray.png

Back to top
View user's profile Send_private_message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Tue 18 Dec 2012, 12:51    Post_subject:  

Bitte um weitere Übersetzungsbeiträge

Sigbert's pmusic.po und pburn.po
und mcevanw's
pavrecord.po

Diese Soundsachen gehören nicht so zu meinen Stärken (habe auch weder CD Gerät noch Mikrofon)

Danke schon einmal im voraus Smile

-------

edit 2013-03-10
pburn ist mittlerweile von antilet bearbeitet worden, danke sehr Very Happy
p_music_burn_avrecord.tar.gz
Description 
gz

 Download 
Filename  p_music_burn_avrecord.tar.gz 
Filesize  19.96 KB 
Downloaded  577 Time(s) 

Edited_time_total
Back to top
View user's profile Send_private_message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Mon 04 Feb 2013, 12:34    Post_subject: woof international
Sub_title: Sprachpaket langpack_de-20130204.pet
 

aktualisierung wie immer auf Seite 1

betroffen u.a.:

aqualung
openbox / obconf
bootmanager (typos)
report-video
pup_event_frontend_d
xsaneshell
mtpaint-snapshot.sh
hardinfo
Back to top
View user's profile Send_private_message 
DATpack

Joined: 17 Jan 2013
Posts: 53

PostPosted: Mon 04 Feb 2013, 22:48    Post_subject:  langpack_DE
Sub_title: Versionen?
 

Hallo L18L,
erstmal Gratulation+Dank zu langpack_de 2013!

Wie immer bin ich etwas verwirrt und habe 3 Fragen:

Welche langpack-Version ist eigentlich für welches Puppy?
also Ver5.1, od. 5.3.3 od. 5.4 oder egal?

Warum sind die einzelnen langpacks so unterschiedlich gross?
Also z.B.
langpack_de-20120325=2462K
langpack_de-20120403=1972K
langpack_de-20120718=2465K
langpack_de-20120830=4804K
langpack_de-20130204=2854K


De- + -installation, geht nicht auch was mit grep + petget -langpack...?

Habe Version 20130204 unter LucidPuppy installiert.
Sieht aus als wär alles OK!?
Gruss, DATpack
Back to top
View user's profile Send_private_message 
L18L

Joined: 19 Jun 2010
Posts: 2525
Location: Moved from Hosla to www.eussenheim.de

PostPosted: Tue 05 Feb 2013, 08:57    Post_subject: Re: langpack_DE
Sub_title: Versionen?
 

DATpack wrote:
Welche langpack-Version ist eigentlich für welches Puppy?

Das neueste sollte immer auch das beste sein für Puppy Wary, Racy, Slacko, Precise, RPi

DATpack wrote:
Warum sind die einzelnen langpacks so unterschiedlich gross?
Weil sie meistens wachsen (wie die Arbeit voran geht) oder auch schrumpfen (weil z.B. Sprachdatei für Browser oder LibreOffice nicht mehr dabei ist)

DATpack wrote:
De- + -installation, geht nicht auch was mit grep + petget -langpack...?

Zumdeinstallieren dies in eine Konsole kopieren und Enter-Tste betätigen wrote:
oldLANGPACK=`grep langpack_${LANG%%_*} /root/.packages/user-installed-packages | cut -d '|' -f1`
[ "$oldLANGPACK" ] && DISPLAY='' && petget -${oldLANGPACK}

DATpack wrote:
Habe Version 20130204 unter LucidPuppy installiert.
Sieht aus als wär alles OK!?
Das ist die Frage, die ich nicht beantworten kann. Ich habe kein LucidPuppy.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
DATpack

Joined: 17 Jan 2013
Posts: 53

PostPosted: Fri 08 Feb 2013, 12:59    Post_subject:  Langpack_DE
Sub_title: SUPER !!!!
 

Danke für die Antwort, hab alles verstanden.

Natürlich sollte man immer das aktuellste Puppy benutzen.
Auf meiner alten Kiste aber eben Puppy528, hab mich auch daran gewöhnt.

Das langpack2013 läuft jetzt ca. 1 Woche ohne Probleme, hervorragend.
Ohne einen einzigen Mucks. Bin begeistert!
Obwohl ich mit Lob+Tadel vorsichtiger geworden bin, kann man bisher sagen:

LucidPuppy528 + langpack_de-20130204 funktioniert auch stabil.

Wirklich gute Arbeit!
DATpack
Back to top
View user's profile Send_private_message 
antilet

Joined: 17 Aug 2012
Posts: 169

PostPosted: Thu 14 Feb 2013, 16:30    Post_subject: Re: ich - du - man - Sie - Ihr (Pluralis Majestatis) - ohne  

L18L wrote:
...DuSie "Problematik"...
Gibt es eine einheitliche Richtung/ Meinung ?
_________________
Toshiba Satallite M30X-124 | ATI Mobility Radeon 9700 | Intel PRO/Wireless 2200BG
Most Linux need special boot options to boot on this laptop: i8042.nomux=1 highres=off nohz=off irqpoll

Back to top
View user's profile Send_private_message 
Laie

Joined: 20 Jan 2008
Posts: 290
Location: Germany

PostPosted: Fri 15 Feb 2013, 18:02    Post_subject:  

Ich bin für Du.
Mein 'Computer darf mich duzen,
weil ich ja auch meinen Computer duze:
"Warum tust du Miststück nicht, was ich will?"
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Display_posts:   Sort by:   
Page 6 of 9 Posts_count   Goto page: Previous 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 Next
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1130s ][ Queries: 13 (0.0071s) ][ GZIP on ]