Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Tue 21 Oct 2014, 20:08
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
LazY Puppy 2.0.2 Final - Build 0.0.5 DE!
Moderators: MU
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
Page 29 of 50 Posts_count   Goto page: Previous 1, 2, 3, ..., 27, 28, 29, 30, 31, ..., 48, 49, 50 Next
Author Message
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Mon 03 Dec 2012, 15:44    Post_subject:  

Ich muss sagen, dass ich das ewige Herumprobieren auch leit bin! Slitaz hatte ich mir auch angesehen und Zeit investiert. Einfachste Sachen liefen nicht. Es kann natürlich sein, dass es im französischen, italienischen oder sonstigen Bereichen einen Ansatz gibt der evtl. noch besser ist aber:

- Lazy ist deutsch! Das alleine ist schon ein ganz wichtiger Pluspunkt.
Wie lange habe ich (und mit mir viele deutsche Anwender) ein deutsches Puppy gesucht!

- Mit Rainer habe ich (und damit die ganze Puppygemeinde) jemanden gefunden, der nicht nur rumschwafelt (macht er natürlich auch;-)) aber dann auch wirklich, was Neues programmiert das auch funktioniert. Es gibt damit für die deutsche Gemeinde einen direkten Ansprechpartner, und was könnte für uns besser sein?

- Lazy ist fertig! Eines der ersten Puppys mit neuen Funktionen und nicht nur neuem Namen oder neuem Hintergrundbild (obwohl, das hat Lazy natürlich auch:-)

In diesem Sinne...

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2096
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Mon 03 Dec 2012, 17:08    Post_subject:  

Hallo Rainer, hallo Wolfgang,

Natürlich wird immer irgendetwas (sogar wichtiges) fehlen!

Xdialog, war mir nicht auffallen, weil ich ja gar nicht mehr selber kodiere, ich nehme an, dass es das ist:

https://launchpad.net/ubuntu/+source/xdialog/2.3.1-2

es wurde scheinbar sogar aus den neuen Debian-Depots entfernt...

in Ubuntu sind es nur 500 KiB, also, das kann wirklich nahezu jedes Puppy-Derivat verkraften (wenn nicht 10 GiB Anhängigkeiten hinzukommen Wink ). Einfach installieren, remastern, fertig...

viel schlechter war, das mksquashfs fehlte... ich habe noch nicht geprüft, ob es inzwischen im dev-archpup-1204.sfs ist. an sich ist es der logische Platz dazu, wenn man zu Fuss remasteriert!

und den "graphischen Dateimanager" habe ich auch (sofort) angemeckert:

http://www.murga-linux.com/puppy/posting.php?mode=editpost&p=667730 ("and a different graphic file manager as we are accustomed to use in Puppy?")

es ist ein dieser Gotteslästerungsmissetaten gegen die Puppy-Bräuche, die dem Anwender Mühe umsonst geben Idea ...

später habe mich hier aber in die Lippe gebissen:

Thunar ist vorbildlich eingebunden, schnell, mit bester Vorschau (bei vielen Bilddateien, ist mein Fall, schätzt man das hoch!) und angenehmer am Schluss als die Ikonen links unten, wenn man sehr viel mit abwechselnden Partitionen arbeitet! nicht zu vergleichen mit manchen Versionen von PCmanFM, die schlecht eingebunden werden (als, was man löchst geht in den Papierkorb, der bald aus den Nähten platzt - die Session ist nicht mehr brauchbar, wenn man mit kleinen Save-Dateien 32 MB arbeitet, wie Testpersonen es gern tun!).

Rox ist wie JWM: es hat wenige Bewunderer, obwohl es (wie auch didiwiki ) kleine Wunderwerke sind.

Salut
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Mon 03 Dec 2012, 18:22    Post_subject:  

Jetzt wo ich versuche Netzwerkdrucker einzurichten fällt mir wieder auf was richtig schlecht ist und zwar in allen Puppys - die Druckereinrichtung!

Zu Hause habe ich einen Epson SX435W und in der Schule den Brother HL2700CN.
Für den Epson habe ich gerade epson_inkjet_printer_escpr-1.1.2.pet installiert. Ich hatte eigentlich erwartet, dass irgendwo eine Liste mit Epsondruckern auftaucht, aus der ich dann den Drucker, oder einen ähnlichen Typ, auswählen kann. Keine Ahnung wie das läuft. Bei Cups1.4.3 ändert sich allerdings überhaupt nichts und das ist es woran wir arbeiten sollten!
Das sind die kleinen Dinge, die Windowsanwender davon abhält auf Linux zu wechseln, weils immer noch ein Krampf ist einen Drucker einzurichten!

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
oui

Joined: 20 May 2005
Posts: 2096
Location: near Woof (Germany) :-) Acer Laptop emachines 2 GB RAM AMD64. franco-/germanophone, +/- anglophone

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 04:04    Post_subject:  

Drucken war IMMER das Problem in Linux... Genauso wie Scannen (ich habe jetzt 2 Scanner: 1 für Linux Idea und den viel besseren Alten für Windows: die Auflösung ist besser, man sieht durch, kann also genau beobachten, was man tut, und damit ganze Plakate oder Gemälde als Kachel abscannen, die Software fügt das wieder zusammen. Aber in Linux, nichts da...)

Aber

es ist 1000 mal mit Cups, von Adobe aus der Apple-Welt, geworden!

also nicht zu arg schimpfen! vielleicht eine andere Cups Version und Gutenprint, spielt auch eine Rolle, probieren!

und der Einsatz von "gtklp" ZUSÄTZLICH (ist nur eine Visualisierung für Cups) lohnt sich wirklich!
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 06:40    Post_subject:  

Quote:
Mit Rainer habe ich (und damit die ganze Puppygemeinde) jemanden gefunden, der nicht nur rumschwafelt (macht er natürlich auch;-)) aber dann auch wirklich, was Neues programmiert das auch funktioniert. Es gibt damit für die deutsche Gemeinde einen direkten Ansprechpartner, und was könnte für uns besser sein?

Hey, he, hey. Das habe ich natürlich alles gelesen!

Dafür gibt's jetzt aber voll 'was auf die...

...Puppies. Very Happy

http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=668837#668837

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 11:13    Post_subject:  

Hallo oui und Rainer,

wie ich das sehe gibt es mehrere Probleme:
1. Es gibt nicht für jeden Drucker einen Linuxtreiber
2. Teilweise sind die Treiber schlecht im Netz zu finden
3. Eine einfache Benutzeroberfläche für die Installation fehlt für Puppy

Ist das soweit richtig?

Ist "gtklp" solch eine Installationsoberfläche und ist dieses Script schon in Lazy vorhanden oder etwas ähnliches?
Ich stelle mir die Druckerinstallation vom Ablauf sehr einfach vor:
1. gewünschten Drucker aus einer Liste auswählen
2. Schnittstelle einstellen
3. Testseite drucken und gut

Bei Netzwerkdruckern mag das natürlich noch etwas aufwändiger sein aber im Prinzip gleicher Ablauf!

Kann mir jemand den Unterschied zwischen Gutenprint und Cups erklären?

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
rcrsn51


Joined: 05 Sep 2006
Posts: 9200
Location: Stratford, Ontario

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 12:29    Post_subject:  

der-schutzhund wrote:
wie ich das sehe gibt es mehrere Probleme:
1. Es gibt nicht für jeden Drucker einen Linuxtreiber
2. Teilweise sind die Treiber schlecht im Netz zu finden
3. Eine einfache Benutzeroberfläche für die Installation fehlt für Puppy

Have you looked here? All of these drivers should work in LazY.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 16:04    Post_subject:  

Mein WLAN-Drucker zu Hause läuft jetzt!

Der wichtige Hinweis kam von rcrsn51!
Als ich die Firewall deaktiviert hatte, wurde der Netzwerkdrucker gefunden!

Rainer:
Ich habe gtklp-1.2.6-i386.pet installiert. Es werden auch zwei Einträge im Menü angezeigt. Wenn ich sie anklicke passiert jedoch nichts!

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 16:07    Post_subject:  

Dann schick' mir mal das .pet.
_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 16:37    Post_subject:  

Hallo Rainer,

habe es mal im Terminal geöffnet:
- libexpad.so.0 fehlt -> habe libexpad.so.x kopiert und umbenannt in libexpad.so.0

dann nochmal ein Test
- libssl.so.0 fehlt

Da fehlen offenbar noch mehr libs..

Vielleicht bekommst du das hin?

LG Wolfgang

EDIT: Hier ist die Hauptseite: http://gtklp.sirtobi.com/

habe mal die aktuelle Version geladen und ein pet daraus erzeugt. Es läuft hat aber leider keinen Menüeitrag. Vielleicht kannst du das mal nach deinen "Firmenvorschriften" in ein sfs mit Menüeitrag etc. umbauen.
gtklp-1.2.8-1.i386.pet
Description  aktuelle Version läuft unter lazy aber ohne Menüeintrag
pet

 Download 
Filename  gtklp-1.2.8-1.i386.pet 
Filesize  200.33 KB 
Downloaded  266 Time(s) 
gtklp-1.2.6-i386.pet
Description  alte Version läuft nicht unter Lazy
pet

 Download 
Filename  gtklp-1.2.6-i386.pet 
Filesize  266.81 KB 
Downloaded  274 Time(s) 
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 17:34    Post_subject:  

Hallo oui,

Quote:
und der Einsatz von "gtklp" ZUSÄTZLICH (ist nur eine Visualisierung für Cups) lohnt sich wirklich!

Für die Installation von neuen Druckern kann "gtklp" wohl nicht genutzt werden!

Gibt es da ein Programm oder Script?

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 17:35    Post_subject:  

Läuft in LazY Puppy 2.0.2 003, aber überschreibt bei Installation einige Libs. Empfehle vorsichtige Verwendung als SFS.

Werde mir das neue .pet 'mal vornehmen.
GtkLp-1.2.6-i386-LazY-Full-Test.pet
Description  Aktualisierte Version des oben angehangenen .pet (die --> alte Version läuft nicht unter Lazy <-- Version)
pet

 Download 
Filename  GtkLp-1.2.6-i386-LazY-Full-Test.pet 
Filesize  1.26 MB 
Downloaded  260 Time(s) 

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Tue 04 Dec 2012, 20:07    Post_subject:  

OK.

HIer ist das SFS. Desktop Dateien eingefügt und bearbeitet für deutschsprachige Menüeinträge.

In einer anderen Angelegenheit:

TwoPuppies wrote:
Excellent!

All we need now is for all the good ideas that people like you come up with to be included in the official version of Puppy. I am constantly coming across things in the Forum, and thinking "This is so good. Why is it not included by default?"
LP2_GtkLP-1.2.8-1a-i386.sfs.gz
Description  Dateiendung .gz entfernen
gz

 Download 
Filename  LP2_GtkLP-1.2.8-1a-i386.sfs.gz 
Filesize  200 KB 
Downloaded  264 Time(s) 

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
der-schutzhund

Joined: 26 Nov 2007
Posts: 781
Location: Blomberg / Germany

PostPosted: Wed 05 Dec 2012, 08:10    Post_subject:  

Hallo Rainer,

mein Schuldrucker Brother HL2700CN läuft!
Drucker einschalten der sich im Netz befindet, Firewall aus und zwei Mal Cups gestartet dann wurde er erkannt. Dann noch den passenden Treiber von Brother kopiert und es läuft.
Obwohl in den Einstellungen nur Modus: Grau möglich ist druckt er farbig aus wie es sein soll.
Werde morgen mal testen, ob mit "gtklp" mehr Parameter einzustellen sind.

Quote:
All we need now is for all the good ideas that people like you come up with to be included in the official version of Puppy. I am constantly coming across things in the Forum, and thinking "This is so good. Why is it not included by default?"

Was meint er denn damit genau?

Besten Dank für die Desktop Dateien.

LG Wolfgang
Back to top
View user's profile Send_private_message 
RSH


Joined: 05 Sep 2011
Posts: 2420
Location: Germany

PostPosted: Wed 05 Dec 2012, 09:14    Post_subject:  

Quote:
Hallo Rainer,

mein Schuldrucker Brother HL2700CN läuft!

Prima!

Dann steht ja dem Umsteigen auf Linux im Unterricht nichts mehr im Wege, oder?

Quote:
Was meint er denn damit genau?

http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=668825#668825

Quote:
Besten Dank für die Desktop Dateien.

Keine Ursache.

_________________
LazY Puppy
RSH's DNA
SARA B.
Back to top
View user's profile Send_private_message 
Display_posts:   Sort by:   
Page 29 of 50 Posts_count   Goto page: Previous 1, 2, 3, ..., 27, 28, 29, 30, 31, ..., 48, 49, 50 Next
Post_new_topic   Reply_to_topic View_previous_topic :: View_next_topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

Rules_post_cannot
Rules_reply_cannot
Rules_edit_cannot
Rules_delete_cannot
Rules_vote_cannot
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0945s ][ Queries: 13 (0.0102s) ][ GZIP on ]