Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Thu 14 Dec 2017, 15:16
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Muppy 0083 "vergisst" WLAN-Einstellungen
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [11 Posts]  
Author Message
High Q

Joined: 01 Oct 2008
Posts: 13
Location: Germany: Leipzig<->Amberg

PostPosted: Tue 14 Oct 2008, 14:26    Post subject:  Muppy 0083 "vergisst" WLAN-Einstellungen  

Mir ist aufgefallen, dass ich nach jedem Muppy-Start über den Netzwerk-Assistenten meinen WLAN-Zugang neu konfigurieren muss, obwohl mir angeboten wird, die Einstellungen nach erfolgter Konfiguration zu speichern.

Dabei sind die von mir abgespeicherten WLAN-Profile in der Pulldown-Liste noch vorhanden und ich kann diese auch laden, muss danach aber jedes Mal Muppy mitteilen, auf welche Weise ich meine IP-Adresse am Router beziehen möchte. Als Default steht in der genannten Liste allerdings "template". Ich nehme an, dass dies auch der Grund dafür ist, warum nicht das zuletzt benutzte Profil geladen wird. Das Dumme ist: "template" lässt sich nicht löschen.

Nun meine Fragen:

1. Checkt das System nicht automatisch die hinterlegten Profile mit der Verfügbarkeit des jeweiligen WLANS quer?

2. Wenn nein, wie kann ich die Reihenfolge der Einträge in der Pulldown-Liste so ändern, dass eine der von mir angelegten WLAN-Einstellungen ganz oben steht und möglicherweise(?) beim Systemstart übernommen wird?

3. Oder gibt es in einer entlegenen Ecke Muppys vielleicht auch dafür eine Konfig-Datei, die man per Hand passend machen kann?

André
Back to top
View user's profile Send private message 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13648
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Tue 14 Oct 2008, 14:37    Post subject:  

Lösche
/etc/rc.d/rc.muppy-autoconnect
bzw.
/etc/init.d/rc.muppy-autoconnect

Jenes script versucht, automatisch per Netzwerkkarte zu verbinden.

Wenn das nicht hilft:

Der Netzwerk-Wizard wurde inzwischen deutlich erweitert.
Erstell bitte zuerst ein Backup Deiner speicherdatei, da er den alten überschreibt.
Der neue ist nur in englisch verfügbar.
Es gibt hier ein PET:
http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=31522&start=360

Das hat für viele Leute das automatische Verbinden behoben.

Mark

_________________
my recommended links
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
Spider

Joined: 12 Oct 2008
Posts: 5

PostPosted: Tue 14 Oct 2008, 16:22    Post subject:  

sei doch froh...xD...bei mir wurde zwar unter muppy die WLankarte erkannt, aber ich konnte mein WLan nicht finden wenn ich auf scannen gedrückt habe (kleiner knopf unten im Network-Manager Fenster)

Bei Puppy 4,1 dagegen dat es dann mit dem scannen geklappt und ich konnte meinen Router sehen (hier ist scannen der große knopf oben im Networkmanager)

Ich würde viel lieber Muppy benutzen aber wenn das internet damit nicht geht weil muppy mein Router nicht findet, hats wohl keinen sinn und ich muss puppy nehmen.
Back to top
View user's profile Send private message 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13648
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Tue 14 Oct 2008, 16:26    Post subject:  

spider, hast Du Muppy 008.4c3 probiert?
Das nutzt den Kernel von Puppy 4.1.
http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=33542&start=165

Mark

_________________
my recommended links
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
High Q

Joined: 01 Oct 2008
Posts: 13
Location: Germany: Leipzig<->Amberg

PostPosted: Tue 14 Oct 2008, 16:50    Post subject:  

Hallo Mark,

Quote:
Lösche
/etc/rc.d/rc.muppy-autoconnect
bzw.
/etc/init.d/rc.muppy-autoconnect

Jenes script versucht, automatisch per Netzwerkkarte zu verbinden.


Leider hat dies keine Wirkung gezeigt. Daraufhin installierte ich den neuen Wizard, habe das WLAN erneut konfiguriert und klickte auf "use this profile". Daraufhin wurde ich mit der Fehlermeldung "Unable to establish WPA-Connection" konfrontiert. Beim Klicken auf "Details" bekam ich zu lesen, was ich als Bildanhang hier mit hochgeladen habe.

Hast Du Tipps?
Sollte ich meine zuvor gesicherte persönliche Sicherungsdatei wieder zurückspielen? Wäre dann der alte Netzwerk-Wizard wieder da?

André
Netzwerk.jpg
 Description   Screenshot
 Filesize   30.87 KB
 Viewed   418 Time(s)

Netzwerk.jpg

Back to top
View user's profile Send private message 
MU


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 13648
Location: Karlsruhe, Germany

PostPosted: Tue 14 Oct 2008, 16:57    Post subject:  

Quote:
Hast Du Tipps?

nein, da müsstest Du mal in dem thread zu dem wizard nachfragen.

Quote:

Sollte ich meine zuvor gesicherte persönliche Sicherungsdatei wieder zurückspielen? Wäre dann der alte Netzwerk-Wizard wieder da?


Ja.
Mark

_________________
my recommended links
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Tue 14 Oct 2008, 17:24    Post subject:  

Ich hatte das auch. schau mal hier:
http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=234840#234840

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Tue 14 Oct 2008, 17:38    Post subject:  

Ich hatte das auch. schau mal hier:
http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?p=234840#234840

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
Spider

Joined: 12 Oct 2008
Posts: 5

PostPosted: Wed 15 Oct 2008, 03:10    Post subject:  

Danke für den Tipp Mu/Mark ich werde das gleich mal probieren.
Hatte schon versucht nur durch Installation des neueren Netzwerk Managers (wo der scan-Knopf oben ist) das Problem zu lösen, aber ohne Erfolg.

Vielen Dank für den Link nochmal.
Back to top
View user's profile Send private message 
High Q

Joined: 01 Oct 2008
Posts: 13
Location: Germany: Leipzig<->Amberg

PostPosted: Mon 27 Oct 2008, 17:45    Post subject:  

@ sailorbrand

Ich habe die Tipps befolgt und meinem Notebook sowohl unter Windows als auch unter Muppy den gleichen Netzwerknamen vergeben und - es funktioniert!

Danke für die Tipps!
Back to top
View user's profile Send private message 
sailorbrand

Joined: 31 May 2008
Posts: 346
Location: Germany

PostPosted: Tue 28 Oct 2008, 03:00    Post subject:  

da bin ich ja froh auch mal was beigetragen zu haben.
Laughing

_________________
Gruß Michael

Acer Aspire 5730ZG, 4GB Ram, 320 GiG HD, 2,0 Ghz Intel DualCore
nvidia Geforce 9300M GS TurboCache, Puppys & Ubuntu. Vista gelöscht!
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [11 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0397s ][ Queries: 15 (0.0050s) ][ GZIP on ]