Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Fri 26 Dec 2014, 06:06
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
USB Installation und Downloads
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [4 Posts]  
Author Message
Trantor

Joined: 16 Mar 2008
Posts: 17

PostPosted: Sun 13 Jul 2008, 16:39    Post subject:  USB Installation und Downloads  

Guten Abend,

wenn ich Puppy auf einen USB Stick installiere und eine größere Datei herunterlade,wird diese zuerst in den Hauptspeicher geladen und beim herunterfahren auf dem USB Stick gesichert,oder wird die Datei direkt auf den Stick geschrieben?Wenn nicht,dann hätte ich bei größeren Downloads (bei 512Mbyte RAM )ein mittelschweres Problem.

Vielen Dank für die Hilfe
Back to top
View user's profile Send private message 
srbo

Joined: 16 Nov 2007
Posts: 28
Location: Melle, Germany

PostPosted: Wed 16 Jul 2008, 19:30    Post subject: USB Installation und Downloads  

Hallo Trantor,
eine schwierige Frage, zumal Du unerwähnt lässt wie Du den Download durchführst und wie Deine Konfiguration genau aussieht.

Wenn Du Puppy komplett auf einem USB Stick installiert hast, das 2fs File (Save-File) befindet sich ebenfalls auf dem Stick, so speichert das Programm mit dem Du den Download durchführst entweder in einem Temp Verzeichnis zwischen (z.B. Opera) oder es geht "direkt" in das Filesystem (z.B. wget).

In beiden Fällen also nicht direkt in den Ram - aber - Puppy speichert bei USB Installationen das 2fs File im Ram zwischen und schreibt die Veränderungen in gewissen Zyklen zeitverzögert auf dem Stick (2fs File) nach. Das ist ein supergenialer Mechanismus, der Lebenszyklus des USB Sticks wird enorm ausgeweitet.

Wenn überhaupt könnte da der Knackpunkt liegen. Ich würde es an Deiner Stelle einfach ausprobieren und das Ergebnis hier posten Smile .

Viele Grüße,
Stefan
Back to top
View user's profile Send private message 
Trantor

Joined: 16 Mar 2008
Posts: 17

PostPosted: Thu 24 Jul 2008, 15:05    Post subject:  

Danke f@r deine Antwort.Ich werde es einfach mal ausprobieren und dann hier das Ergebnis posten.
Back to top
View user's profile Send private message 
aragon

Joined: 15 Oct 2007
Posts: 1698
Location: Germany

PostPosted: Fri 25 Jul 2008, 02:54    Post subject:  

hallo trantor,

die antwort auf deine frage kenne ich auch nicht, du solltest die datei aber auf jeden fall ausserhalb des puppy-dateisystems speichern um z.b. zu verhindern, dass deine save-datei 'überläuft', was bei mir zur zerstörung der save-Datei geführt hat.

falls du firefox einsetzt, ein weiterer hinweis: ich benutzte firefox mit der download-erweiterung 'downthemall'. in dieser kannst du einstellen, wo die temporären dateien des downloads zwischengespeichert werden. hier wählst du dann auch wieder ein verzeichnis ausserhalb des puppy-dateisystems (welches gross genug ist).

cheers
aragon

_________________
PUPPY SEARCH: http://wellminded.com/puppy/pupsearch.html
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [4 Posts]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0458s ][ Queries: 12 (0.0056s) ][ GZIP on ]