Puppy Linux Discussion Forum Forum Index Puppy Linux Discussion Forum
Puppy HOME page : puppylinux.com
"THE" alternative forum : puppylinux.info
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

The time now is Wed 23 Apr 2014, 07:11
All times are UTC - 4
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Wie kann man Module (z.B. ehci_hcd) beim Start laden lassen?
Moderators: MU
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
Page 1 of 1 [1 Post]  
Author Message
dedpichto

Joined: 15 Aug 2007
Posts: 1

PostPosted: Wed 15 Aug 2007, 05:18    Post subject:  Wie kann man Module (z.B. ehci_hcd) beim Start laden lassen?  

Hallo an Alle,
ich habe Puppy 2,17 erfolgreich auf meinem Laptop (233MHz, 64MB RAM) installiert und sogar geschafft die WLAN-Karte DLING DWL-G650 zu installieren.
Der Laptop hat keine USB-Schnittstelle. Deshalb habe ich versucht meine USB 2.0 Karte zu installieren. Aber die nicht automatisch erkannt.

Mit lsmod sehe ich, daß die Module usbcore und usb_storage laufen. Keine weitere USB-Module.

Ich habe inzwischen herausgefunden, daß ich per

modprobe ehci_hcd

den Treiber für die Karte laden muß, damit die erkannt wird. Ich verstehe nicht, wieso der Treiber nicht automatisch geladen wird, bzw warum er nicht beim Start des Systems geladen wird. USB ist doch eine Standard-Schnittstelle.

Nach dem Laden des Treibers ehci_hcd wird auch der Speicherstück problemlos erkannt und erscheint zwischen den anderen Laufwerken, die ich mounten kann.

Aber nach dem Neustarten ist der ehci_hcd wieder nicht da.

Kann mir Jemand mitteilen, was ich machen muß, damit der Treiber automatisch geladen wird oder beim Hochfahren mitgeladen wird?

Und: auch dann, wenn die USB-Karte zusammen mit dem USB-Speicherstück laufen, zeigt USBVIEW nichts. Es kommt nur die Meldung: can not open the file /proc/bus/usb/devices
Ist auch verständlich, weil unter proc/bus/usb gar nichts liegt.



Übrigens, wie sieht es mit den Root und Benutzerrecheten im Puppy aus? Ich wurde noch nie nach einem Passwort gefragt...
Back to top
View user's profile Send private message 
Display posts from previous:   Sort by:   
Page 1 of 1 [1 Post]  
Post new topic   Reply to topic View previous topic :: View next topic
 Forum index » House Training » Users ( For the regulars ) » Für deutschsprachige Anhänger
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.0441s ][ Queries: 12 (0.0099s) ][ GZIP on ]